Ratgeber

Auf Instagram Personen blockieren & wieder rückgängig machen

Wir verraten, wie Du Personen auf Instagram ganz einfach blockierst.
Wir verraten, wie Du Personen auf Instagram ganz einfach blockierst. (©TURN ON 2017)

Auch auf Instagram herrscht nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen: Geht Dir jemand gehörig auf die Nerven oder willst Du Deine Instagram-Aktivitäten vor gewissen Personen verbergen, gibt es dafür eine einfache Lösung. Du kannst die Person blockieren – und diese Sperre bei Bedarf auch jederzeit wieder rückgängig machen.

Willst Du von einer Person auf Instagram nichts mehr hören, lesen und sehen, kannst Du diese ganz einfach ignorieren – dazu musst Du sie lediglich blockieren. Das funktioniert nicht nur über die App, sondern auch über die Webseite. Anschließend kann die blockierte Person Dein Profil nicht mehr finden und auch keine Fotos oder Videos mehr einsehen. Keine Sorge: Blockierst Du jemanden, erhält dieser keine Benachrichtigung über Deine Maßnahme.

So kannst Du eine Person oder ein Profil auf Instagram blockieren

Starte zunächst die Instagram-App und rufe das gewünschte Profil auf, das Du blockieren willst. Wähle rechts oben die drei Punkte aus, daraufhin erscheint ein Kontextmenü mit weiteren Optionen. Wähle jetzt den Punkt "Blockieren" und bestätige den anschließenden Sicherheitshinweis, in dem Du erneut auf "Blockieren" tippst. Über die drei Punkte kannst Du die Sperre durch einen Klick auf "Blockierung aufheben" wieder rückgängig machen. Über die Webseite funktioniert der Vorgang ähnlich: Rufe das Profil auf und wähle die drei Punkte neben dem Account-Namen. Hier klickst Du jetzt "Diese Person blockieren" an, um Dein Profil und Deine Inhalte vor dieser Person zu verbergen. Willst Du den Bann aufheben, genügt ein Klick auf "Blockierung dieser Person aufheben". In der App heißt der Punkt "Blockierung aufheben".

 Nach einem Tap auf die drei Punkte kannst Du eine Person in Instagram blockieren. fullscreen
Nach einem Tap auf die drei Punkte kannst Du eine Person in Instagram blockieren. (©Screenshot TURN ON/Instagram 2017)

Das musst Du tun, wenn Du blockiert wurdest

Etwas komplizierter gestaltet sich der Vorgang, wenn Du bereits von einer Person blockiert wurdest und es ihr gleichtun willst. Denn: Über die normale Suche findest Du das Profil nicht, da Du ja gesperrt wurdest. Suche dazu nach einem Kommentar oder Like der betroffenen Person, etwa über ein Profil befreundeter Personen. Wirst Du hier nicht fündig, gibt es noch einen anderen Weg: Öffne dazu ein Bild und schreibe in die Kommentare den Nicknamen. Anschließend kannst Du das Profil ganz normal aufrufen und gemäß der Anleitung blockieren.

Zusammenfassung

  1. Blockierte Personen können Dein Profil nicht mehr finden und auch keine Inhalte von Dir sehen
  2. Rufe in der App oder auf der Webseite das gewünschte Profil auf und klicke auf die drei Punkte
  3. Blockiere jetzt die Person, in der App mit "Blockieren", in der Web-Version mit "Diese Person blockieren"
  4. Sperre aufheben in der App über "Blockierung aufheben", auf der Internetseite über "Blockierung dieser Person aufheben"
  5. Willst Du jemanden blockieren, der Dich bereits blockiert hat, tippe seinen Nick in Form von "@xxx" in die Kommentare
  6. Du kannst das Profil nun aufrufen und es ganz normal blockieren

Neueste Artikel zum Thema 'Instagram'

close
Bitte Suchbegriff eingeben