menu

Bei Facebook anmelden ohne Passwort: Geht das eigentlich?

Auch ohne Passwort kommst Du unter Umständen in Dein Facebook-Profil.
Auch ohne Passwort kommst Du unter Umständen in Dein Facebook-Profil.
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Wenn Du Dein Facebook-Passwort vergessen hast und vor einem verschlossenen Account stehst, ist das kein Grund zum Verzweifeln. Wir verraten Dir, wie Du trotzdem wieder in Dein Profil kommst.

Jeder kennt sie wohl: Die Momente, in denen man sich bei einem Online-Dienst anmelden möchte aber dann plötzlich merkt, dass man das Passwort vergessen hat. Bei Facebook kann das sehr ärgerlich werden. Zum Glück gibt es mehrere Möglichkeiten, trotzdem Zugang zum eigenen Facebook-Profil zu bekommen.

Facebook-Passwort vergessen: So kommst Du trotzdem rein

Am einfachsten geht es natürlich, wenn Du im Anmeldebildschirm von Facebook auf die Schaltfläche "Konto vergessen" klickst oder tippst. Anschließend fordert dich Facebook auf, per Mail-Adresse oder Telefonnummer nach Deinem Konto zu suchen.

  1. Gib entweder die mit dem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein
  2. Anschließend schickt Dir Facebook an die angegebene Mail-Adresse oder Telefonnummer einen Wiederherstellungscode, den Du nun in das dafür vorgesehene Feld eingeben musst
  3. Unter Umständen fragt Dich Facebook anschließend nach weiteren Informationen über Dein Konto, wie etwa die Namen von Freunden, um Deine Identität zweifelsfrei zu bestätigen
  4. Alternativ kannst Du aus der E-Mail, die Du mit dem Code erhalten hast, direkt auf einen Link zum Zurücksetzen des Passworts klicken
  5. Gib nun ein neues sicheres Passwort ein und bestätige es
Facebook-Widerherrstellung-03
Mit einem Sicherheitscode kannst Du wieder auf Dein Facebook-Profil zugreifen.

Vertrauenskontakte einrichten für den Fall, dass Du dich aussperrst

Auch Deine Freunde können Dir dabei helfen, wieder in deinen Account zu kommen, falls Du Dich mal ausgesperrt hast. Dazu müssen diese Deine Identität bestätigen. Damit das klappt, musst Du in Deinem Facebook-Profil allerdings ein paar Vorkehrungen treffen.

  1. Melde Dich an und klicke dann in der Menüleiste auf das Icon mit dem Pfeil nach unten
  2. Wähle "Einstellungen" und klicke anschließend in der linken Menüleiste auf "Sicherheit und Login"
  3. Dort findest Du unter "Erweiterte Sicherheitseinstellungen" die Option "Wähle 3 bis 5 Freunde aus, die Du kontaktieren kannst, wenn Du ausgesperrt wirst"
  4. Nun musst Du mindestens drei Freunde auswählen, die als vertrauenswürdige Kontakte durchgehen können
  5. Anschließend werden die ausgewählten Kontakte benachrichtigt, dass Du sie als vertrauenswürdige Kontakte angegeben hast
Facebook-Widerherrstellung-02
Du kannst drei bis fünf Freunde festlegen, die Dir den Zugriff auf Dein Konto ermöglichen können.

Solltest Du Dich später einmal aus Deinem Facebook-Account aussperren, kannst Du diese Freunde auswählen, um dich wieder reinzulassen. Dazu bekommen Deine Freunde von Facebook einen Sicherheitscode geschickt. Diese Codes von mindestens drei Freunden kannst Du in eine Eingabemaske eintragen, um wieder Zugriff auf Dein Profil zu erhalten.

Zusammenfassung

  1. Wenn Du Dein Passwort zum Anmelden bei Facebook vergessen hast, klickst Du einfach auf die Schaltfläche "Konto vergessen"
  2. Nun musst Du entweder eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer eingeben, die mit dem Account verknüpft wurde
  3. Anschließend schickt Dir Facebook einen Sicherheitscode an die Mail-Adresse oder die Telefonnummer, die Du nun in ein Eingabefeld eintragen musst
  4. Nun kannst Du ein neues Passwort vergeben und wieder auf Deinen Account zugreifen
  5. Alternativ kannst Du drei bis fünf Freunde bestimmen, die Dir für den Fall, dass Du Dich aussperrst, jeweils einen Sicherheitscode zur erneuten Anmeldung schicken können
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben