menu

Bildschirm teilen: So geht's unter Windows 10

Wir verraten Dir, wie sich in Windows 10 der Bildschirm teilen lässt.
Wir verraten Dir, wie sich in Windows 10 der Bildschirm teilen lässt.

Windows 10 eignet sich hervorragend für Multitasking. Wer häufig mit vielen gleichzeitig geöffneten Fenstern arbeitet, kann diese bequem auf dem Bildschirm verteilen. Wie das funktioniert, erfährst Du hier.

Besonders Nutzer, die häufig viele Fenster geöffnet haben, können davon profitieren, sich den Bildschirm von Windows 10 automatisch aufteilen zu lassen – ganz ohne manuelles Anpassen der richtigen Fenstergröße.

Monitor mit Snap Assistant teilen

Windows 10 verfügt über ein sehr praktisches Feature namens "Snap Assist", mit dem sich der Bildschirm bequem teilen lässt. So verwendest Du die Funktion:

  1. Wähle ein Fenster, das auf einem Teil des Monitors zu sehen sein soll, aus. Das geht, indem Du mit der linken Maustaste oben in die Titelleiste klickst und die Maustaste festhältst.

    windows-10-bildschirm-teilen-02 fullscreen
    Ziehe das Bild so lange an den Rand oder eine Ecke des Bildschirms, bis ein transparenter Kasten erscheint.
  2. Ziehe es anschließend so weit an den Rand oder in die gewünschte Ecke, bis Windows Dir eine transparente Vorschau des Fensters zeigt. Das Ziehen an den linken oder rechten Rand halbiert den Bildschirm und das Verschieben in eine der vier Ecken viertelt ihn.
  3. Lasst nun die linke Maustaste wieder los und das Fenster wird automatisch angeheftet.

    windows-10-bildschirm-teilen-03 fullscreen
    Der Bildschirm kann sogar in Viertel geteilt werden.
  4. Ist eine Bildschirmhälfte komplett ausgefüllt (egal, ob durch ein oder zwei Fenster), öffnet Windows 10 eine Auswahl, aus dem ein Fenster für die zweite Hälfte des Displays ausgewählt werden kann.

    windows-10-bildschirm-teilen-05 fullscreen
    Wenn ein Fenster an eine Bildschirmhälfte angepinnt wird, schlägt Windows automatisch weitere geöffnete Fenster für die andere Hälfte vor.
  5. Klickst Du nun zwischen zwei halbierte Fenster und hältst die linke Maustaste gedrückt, kannst Du deren Größe anpassen. Das funktioniert jedoch nur auf horizontaler Ebene bei zwei angehefteten Fenstern.

Bildschirm teilen per Tastenkombination

Snap Assist mit der Maus zu bedienen, ist schon recht komfortabel. Noch schneller geht es allerdings mit Tastenkombination. So funktioniert's:

  1. Wähle das Fenster, das auf dem geteilten Bildschirm zu sehen sein soll, durch einen Linksklick aus.

    windows-10-bildschirm-teilen-04 fullscreen
    Ein Klick auf den schwarzen Balken zwischen beiden Fenstern lässt Dich ihre Größe anpassen.
  2. Halte anschließend die Windows-Taste fest und drücke zusätzlich eine der Pfeiltasten. "←" und "→" heften das Fenster an die linke bzw. rechte Bildschirmhälfte. Ein weiterer Tastendruck auf "↑" oder "↓" viertelt es und verschiebt es in die obere bzw. untere Ecke des Displays.

Kleiner Tipp
Mit den folgenden Tastenkombinationen lassen sich Fenster auch minimieren, maximieren und zwischen mehreren Bildschirmen verschieben. Ein geöffnetes Fenster kann mit "Windows-Taste + ↑" maximiert bzw. mit "Windows-Taste + ↓" minimiert werden. Mit Windows-Taste "+ →/←" lässt es sich, nachdem es an eine Bildschirmhälfte angeheftet wurde, auch auf einen zweiten Monitor verschieben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Windows 10

close
Bitte Suchbegriff eingeben