Ratgeber

Bluetooth und WLAN ausschalten in iOS 11: Das musst Du beachten

In iOS 11 kannst Du WLAN und Bluetooth nicht über das Kontrollzentrum ausschalten.
In iOS 11 kannst Du WLAN und Bluetooth nicht über das Kontrollzentrum ausschalten. (©YouTube/Cult of Mac 2017)

In iOS 11 hat Apple ein neues Kontrollzentrum auf dem iPhone eingeführt. Dadurch ändert sich auch die Art, wie Du WLAN und Bluetooth ausschalten kannst. Was Du zum neuen System wissen musst, erläutern wir in der folgenden Anleitung.

Kontrollzentrum aufrufen, WLAN ausschalten, Bluetooth ausschalten – und das alles mit jeweils nur einem Knopfdruck. Das war einmal. In iOS 11 hat Apple sein Kontrollzentrum überarbeitet und radikal verändert, wie Systemdienste beim Umlegen des Schalters reagieren. Zwar wirkt es so, als würde das Betätigen eines Toggles WLAN respektive Bluetooth ausschalten, doch das stimmt so nicht.

Schalter im Kontrollzentrum kappt nur aktuelle Verbindungen

Aktuelle Verbindungen werden zwar gekappt und täglich um 5 Uhr morgens automatisch zurückgesetzt. Doch sowohl Bluetooth als auch WLAN arbeiten im Hintergrund weiter und sind folglich auch weiterhin aktiv. Das hat den Vorteil, dass Verbindungen zu Apple-Geräten wie dem Pencil oder der Apple Watch weiterhin aufrechterhalten werden. Gleichwohl bedeutet es aber auch, dass das iPhone permanent auf der Suche nach WLAN-Netzwerken oder Bluetooth-Geräten ist. Das erkennst Du daran, dass die Symbole nur ausgegraut sind. Nur wenn die Icons durchgestrichen sind, sind sie tatsächlich ausgeschaltet.

WLAN & Bluetooth ausschalten: So kannst Du die Dienste deaktivieren

Möchtest Du WLAN auf dem iPhone vollständig ausschalten, genügt demzufolge ein Tap auf das entsprechende Symbol im Kontrollzentrum von iOS 11 nicht – anders als noch in iOS 10. Stattdessen musst Du wie folgt vorgehen: "Einstellungen > WLAN" und WLAN per Schieberegler deaktivieren. Um Bluetooth auf dem iPhone auszuschalten, musst Du ebenfalls in die Einstellungen wechseln und den Punkt "Bluetooth" aufrufen. Schalte den Dienst per Schieberegler aus. Alternativ kannst Du auch Sprachassistentin Siri darum bitten, das WLAN oder Bluetooth auszuschalten.

WLAN und Bluetooth sind aktiv und leuchten blau. fullscreen
WLAN und Bluetooth sind aktiv und leuchten blau. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)
WLAN und Bluetooth sind weiterhin im Hintergrund aktiv und deshalb nur ausgegraut. fullscreen
WLAN und Bluetooth sind weiterhin im Hintergrund aktiv und deshalb nur ausgegraut. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)
Über "Bildschirmsynchr." kann der iPhone-Bildschirm auf ein Apple TV gespiegelt werden. fullscreen
Über "Bildschirmsynchr." kann der iPhone-Bildschirm auf ein Apple TV gespiegelt werden. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)

WLAN und Bluetooth über Flugmodus deaktivieren

Sowohl Bluetooth als auch WLAN kannst Du auch auf einen Schlag deaktivieren, in dem Du den Flugmodus aktivierst. Öffne dazu das Kontrollzentrum und tippe auf das Flugmodus-Symbol, um sämtliche Datenverbindungen mit einmal zu kappen. Sobald Du den Flugmodus jedoch wieder verlässt, werden auch WLAN und Bluetooth wieder eingeschaltet. Möchtest Du beide Dienste dauerhaft deaktivieren, ohne permanent im Flugmodus zu sein, bleibt Dir nur der Weg über die Einstellungen.

Zusammenfassung

  1. WLAN und Bluetooth können in iOS 11 nicht über das Kontrollzentrum deaktiviert werden
  2. Wird ein Toggle im Kontrollzentrum betätigt, werden lediglich aktuelle Verbindungen gekappt
  3. WLAN vollständig ausschalten: "Einstellungen > WLAN" und WLAN per Schieberegler deaktivieren
  4. Bluetooth vollständig ausschalten: "Einstellungen > Bluetooth" und Bluetooth per Schieberegler deaktivieren
  5. Alternativ kannst Du Siri dazu auffordern, WLAN oder Bluetooth auszuschalten
  6. Flugmodus deaktiviert zwar beide Dienste, doch nach Verlassen des Modus werden beide Dienste wieder aktiviert

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen