Ratgeber

Das bedeutet das neue Raketen-Symbol bei Facebook

Wir verraten, was hinter dem neuen Raketen-Symbol in der Facebook-App steckt.
Wir verraten, was hinter dem neuen Raketen-Symbol in der Facebook-App steckt. (©Madedee/iStock/Thinkstock 2017)

Ein Facebook-Newsfeed ist nicht genug: Per Rakete bekommen User der Facebook-App jetzt einen Mix aus Bildern, Videos und Storys angezeigt, der für sie interessant sein könnte – alles basierend auf den Algorithmen des sozialen Netzwerks. Wir klären, was hinter dem Raketen-Symbol steckt.

Vielleicht ist Dir das relativ neue Raketen-Symbol in Deiner Facebook-App schon aufgefallen: Das Icon ist unten in der Leiste direkt neben dem klassischen Newsfeed-Button platziert. Allerdings wird das Icon nicht allen Facebook-Nutzern angezeigt. Bei einem kurzen Test in der TURN ON-Redaktion war das Symbol nicht auf allen Smartphones zu sehen. Doch was genau steckt hinter der Rakete? Ein Tap genügt, um interessante Storys, witzige Videos oder auch kuriose Bilder angezeigt zu bekommen. Und das alles von Seiten und Medien, denen Du nicht folgst. Ein Unterschied also zum klassischen Newsfeed, in dem ausschließlich Inhalte von Personen und Seiten ausgespielt werden, denen Du folgst, von gesponserten Postings einmal abgesehen.

Facebook-Algorithmen sollen passende Inhalte liefern

Anhand seiner Algorithmen versucht Facebook nun, Dir passende Inhalte schmackhaft zu machen – von Quellen, denen Du zwar nicht aktiv folgst, die aber für Dich interessant sein könnten. Dabei sollen die Seiten denen ähneln, die Du bereits gelikt hast. Auch Videos, die gerade bei Deinen Freunden im Trend sind, sollen Dir nicht verborgen bleiben. Das Raketen-Symbol gibt es in der Facebook-App für iOS und Android sowie der mobilen Webversion. Neu sind derlei Experimente jedoch nicht, schon in früheren Beta-Versionen für Android-Smartphones kam ein ähnlicher Newsfeed zum Einsatz. Seinerzeit führte der Zugriff darauf jedoch über ein kleines Quadrat anstelle des jetzigen Raketen-Symbols.

Das Ziel dürfte klar sein: Die Verweildauer und das Engagement der Nutzer sollen weiter verbessert werden. Durch den neuen Newsfeed will Facebook seine User dazu bringen, weitere Seiten zu liken, auf die Du im normalen Newsfeed sehr wahrscheinlich nicht stoßen würdest. Ein Facebook-Sprecher bestätigte die Testphase gegenüber TechCrunch: "Wir testen einen ergänzenden Newsfeed mit beliebten Artikeln, Videos und Bildern, für jede Person individualisiert, basierend auf Inhalten, die ihnen gefallen könnten". Die Nutzer wünschten sich einen einfachen Weg, um neuen Content entdecken zu können, heißt es weiter.

Zusammenfassung

  1. Bei manchen Facebook-Nutzern erscheint seit Kurzem in der Menüleiste unten neben dem normalen Newsfeed-Icon auch ein Raketen-Symbol
  2. Das neue Zeichen wird allerdings nicht allen Facebook-Usern angezeigt
  3. Unter dem Symbol versteckt sich ein zusätzliche Newsfeed, den Facebook gerade testet
  4. Dort werden Inhalte von Quellen angezeigt, denen Du zwar nicht aktiv folgst, die aber für Dich interessant sein könnten
  5. Auch Videos, die gerade bei Deinen Freunden im Trend sind, sollen dort erscheinen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben