Ratgeber

iPhone-Wecker klingelt nicht? Das kannst Du tun

Dein iPhone-Wecker klingelt nicht? Dann schau mal in unseren Ratgeber.
Dein iPhone-Wecker klingelt nicht? Dann schau mal in unseren Ratgeber. (©thinkstock/Andrey Popov 2017)

Dein iPhone-Wecker klingelt nicht und Du hast darum schon wieder verschlafen? Wir erklären, wie Du das Problem beheben kannst.

Wenn der iPhone-Wecker nicht zur vorher festgelegten Uhrzeit klingelt, kann das mehrere Ursachen haben – der "Nicht stören"-Modus gehört entgegen der Vermutung vieler iPhone-Nutzer allerdings nicht dazu. Bei korrekter Einrichtung klingelt der Wecker trotz aktivierter "Nicht stören"-Einstellung. Dies gilt jedoch nur für den iOS-System-Wecker. Wecker-Apps von Drittanbietern, die nur Zugriff auf die Benachrichtigungsfunktion von iOS haben, werden durch den "Nicht Stören"-Modus stummgeschaltet.

Ton-Einstellungen überprüfen

Wenn der iPhone-Wecker morgens nicht klingelt, sollte der erste Weg in die Settings von iOS führen. Unter "Einstellungen > Töne" solltest Du zunächst sicherstellen, dass der Wecker nicht schlichtweg zu leise ist. Der Regler unter "Klingel- und Hinweistöne" sollte hier möglichst weit nach rechts geschoben sein, ansonsten dringt das Weckergeräusch – gerade bei leisen Tönen – möglicherweise gar nicht in den Tiefschlaf vor. Eine Faustregel sollte daher lauten: Besser den Stummschalter am iPhone nutzen, um die Klingeltöne auszuschalten und nicht den Regler in den Einstellungen – dann bleibt auch der Wecker an.

iOS-Version aktualisieren oder iPhone zurücksetzen

Sollte in den Ton-Einstellungen von iOS alles mit rechten Dingen zugehen, solltest Du als Nächstes die iOS-Version überprüfen – womöglich liegt ein Bug vor, der mit einer Software-Aktualisierung behoben werden kann. Unter "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate" kannst Du überprüfen, ob eine neue iOS-Version installiert werden kann.

Sollte kein Update für das iPhone vorliegen, kannst Du das Apple-Smartphone testweise einmal zurücksetzen – vielleicht klingelt der iPhone-Wecker ja danach wieder. Die entsprechende Option findet sich unter "Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte & Einstellungen löschen". Achtung! Vorher sollte ein Backup angelegt werden.

Alternative Wecker-Apps benutzen

Sollten alle Stricke reißen und der iPhone-Wecker beharrlich weiterhin nicht klingeln, bleibt wohl nur der Test einer alternativen Wecker-App. Probiere doch einmal eine der Anwendungen in dieser Topliste aus – vielleicht schrillt dann endlich wieder wie geplant der Wecker am frühen Morgen.

Zusammenfassung

  1. Unter "Einstellungen > Töne > Klingel- und Hinweistöne" die Lautstärke überprüfen
  2. Besser den Stummschalter am iPhone nutzen, um die Klingeltöne auszuschalten
  3. Unter "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate" Verfügbarkeit einer neuen iOS-Version checken
  4. Unter "Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte & Einstellungen löschen" das iPhone zurücksetzen, vorher Backup durchführen
  5. Alternative Wecker-Apps nutzen
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen