Dein Samsung Galaxy Tab geht nicht mehr an? Das kannst Du tun

Samsung Galaxy Tab S3
Samsung Galaxy Tab S3 (©Samsung 2017)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Das Samsung Galaxy Tab geht nicht mehr an? Dann musst Du nicht gleich in Panik ausbrechen. In der Regel lässt sich das Problem leicht beheben. Hier zeigen wir Dir, was Du tun kannst, damit sich Dein Tablet wieder anschalten lässt.

Akku aufladen

Vielleicht hat sich das Tablet vollständig entladen und lässt sich darum nicht mehr anschalten. Schließe das Samsung Galaxy Tab daher zunächst wieder mit dem mitgelieferten Netzteil an den Strom an und warte eine halbe Stunde. Dann sollte das Tablet genügend aufgeladen sein, um sich anschalten zu lassen. Betätige den Power-Button und lasse es am besten dabei angeschlossen.

Kabel tauschen

Möglicherweise lädt sich das Tablet nicht mehr auf, weil das USB-Ladekabel defekt ist. Es kann durchaus vorkommen, dass es umgeknickt wurde oder Du versehentlich etwas Schweres darauf abgestellt und dann daran gezogen hast oder darüber gestolpert bist. Auch die Anschlüsse können so beschädigt werden. Wahrscheinlich hast Du noch ein anderes USB-Kabel im Haushalt, das ins Galaxy Tab passt. Versuche es damit.

Mithilfe des PCs reparieren

Samsung Galaxy Tab A fullscreen
Vielleicht erkennt die PC-Software Kies Dein Tablet und den Fehler. (©YouTube/GadgetIn 2018)

Wenn das Display weiterhin nicht angeht, schließe das Tablet via USB-Kabel an Deinem PC an. Installiere nun die kostenlose Software Kies von Samsung auf dem Rechner. Sie dient zur Synchronisation von Daten zwischen Smartphone und PC. Möglicherweise wird Dein Tablet erst nach der Installation von Kies erkannt. Falls es nicht in Windows angezeigt wird, dann entferne das USB-Kabel aus dem Rechner und setze es erneut ein. Manchmal hilft es auch, das Kabel aus dem Tablet zu ziehen und es dann wieder einzustecken. Vielleicht entdeckt Kies das Problem.

Auf Werkszustand zurücksetzen

Hilft auch das nicht, kannst Du das Tablet unter Umständen mit Hilfe des Recovery-Modus retten. Halte dafür den Home-Button sowie Lauter-Taste und Power-Taste gleichzeitig gedrückt. Bei manchen Geräten sind Home-Button und Power-Button identisch, beispielsweise beim Galaxy Tab 4 handelt es sich aber um verschiedene Buttons. Sobald der Recovery-Modus startet, kannst Du die Buttons loslassen.

Du navigierst im Recovery-Modus mit Hilfe der Lautstärke-Tasten und wählst mit der Power-Taste eine Funktion aus. Entscheide Dich zunächst für "wipe data / factory reset", dann werden Deine persönlichen Daten gelöscht und das Tablet wird auf den "Werkszustand" zurückgesetzt, den es hatte, als Du es frisch ausgepackt hast. Eventuelle Android-Updates sollten allerdings erhalten bleiben. Anschließend wählst Du die Option "wipe cache partition", welche die temporären Dateien löscht. Am Ende sollte sich das Tablet via "reboot system now" wieder normal starten lassen.

Akku tauschen

Das Galaxy Tab S2 fullscreen
Den Tablet-Akku kannst Du selbst nicht tauschen, das übernehmen Werkstätten. (©Samsung 2017)

Sofern sich das Tablet noch immer nicht starten lässt, ist vielleicht der Akku defekt. Ab Kaufdatum hast Du zwei Jahre Garantie und wenn sich das Gerät nicht wieder anschalten lässt, obwohl Du es nicht kaputt gemacht hast, dann ist das für gewöhnlich ein Garantiefall. Wende Dich mit dem Problem an den Samsung-Service. Andernfalls tauschen Handy-Werkstätten für gewöhnlich auch Tablet-Akkus aus.

Zur Reparatur geben

Wenn Du glaubst, dass es nicht am Akku liegt, dann ist vielleicht ein anderes Bauteil kaputt. Smartphones und Tablets sind Gebrauchsgegenstände, die leider alle irgendwann das Zeitliche segnen. Ist das Tablet neuer, dann kann eine Reparatur auch außerhalb der Garantiezeit bei einer Smartphone- und Tablet-Werkstatt günstiger sein als ein Neukauf. Innerhalb des Garantiezeitraums von zwei Jahren ab Kauf wendest Du Dich an den Samsung-Service.

Zusammenfassung

Akku aufladen

  1. Lade das Tablet mit dem mitgelieferten Netzteil auf
  2. Schalte es nach einer halben Stunde wieder an

Kabel tauschen

  1. Das Ladekabel könnte beschädigt sein
  2. Tausche es gegen ein anderes aus

Mit Hilfe des PCs zurücksetzen

  1. Installiere die kostenlose Software Kies von Samsung
  2. Schließe das Tablet via USB-Kabel am PC an
  3. Eventuell kann die Software das Problem beheben

Auf Werkszustand zurücksetzen

  1. Halte den Home-Button sowie Lauter-Taste und Power-Taste gleichzeitig gedrückt
  2. Lasse die Buttons los, sobald der Recovery-Modus startet
  3. Navigiere mit den Lautstärke-Tasten und wähle mit der Power-Taste eine Option aus
  4. Wähle "wipe data / factory reset"
  5. Gehe auf "wipe cache partition"
  6. Starte das Tablet erneut via "reboot system now"

Akku tauschen

  1. Falls der Akku ein Fall ist, lasse ihn austauschen
  2. Im Garantiefall wendest Du Dich an den Samsung-Service
  3. Andernfalls tauschen Handy-Werkstätten meist auch Tablet-Akkus aus

Zur Reparatur geben

  1. Vielleicht ist ein Bauteil des Tablets beschädigt
  2. Im Garantiefall wendest Du Dich an den Samsung-Service
  3. Andernfalls reparieren Handy-Werkstätten meist auch Tablets
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben