menu

Eckige Klammer & Backslash auf dem Mac: So geht's

Wir verraten, welche Kombinationen Du für eckige Klammern und den Backslash auf dem Mac brauchst.
Wir verraten, welche Kombinationen Du für eckige Klammern und den Backslash auf dem Mac brauchst.
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Eine eckige Klammer oder ein Backslash auf dem Mac – Schriftzeichen, die gar nicht so einfach zu finden sind. Denn: Sowohl die eckige Klammer als auch der Backslash erfordern spezielle Tastenkombinationen. Welche das sind, erfährst Du jetzt.

Während eckige Klammern auf normalen Tastaturen ihren festen Platz haben, ist das bei Apple und dessen Macs nicht der Fall. Egal, wie lange Du suchst: Eine eckige Klammer wirst Du auf dem Mac nicht finden – und das, obwohl diese gerade für wissenschaftliches Arbeiten oder auch Programmieren unerlässlich sind. Was Du brauchst, ist schlicht die passende Kombination.

Auf dem Mac eckige Klammern nutzen

Für die nach rechts geöffnete eckige Klammer [ musst Du die "Alt"-Taste zusammen mit der Ziffer 5 gleichzeitig drücken. Für das Gegenstück ] hilft die Tastenkombination "Alt + 6" weiter. Mitunter heißt die "Alt"-Taste auch "Option".

Backslash auf dem Mac verwenden

Beim Backslash (\) handelt es sich um einen rückwärtigen Schrägstrich, der im Alltag wohl vor allem von Programmierern genutzt werden dürfte. Den Mac-Backslash erhältst Du durch folgende Tastenkombination: "Shift + Alt + 7". Während das normale Slash-Zeichen / durch die Eingabe von "Alt + 7" aktiviert wird, musst Du für den Backslash also zusätzlich noch die Shift-Taste drücken.

Zusammenfassung

  1. Nach rechts geöffnete eckige Klammer auf dem Mac: "Alt + 5"
  2. Nach links geöffnete eckige Klammer auf dem Mac: "Alt + 6"
  3. Backslash auf dem Mac: "Shift + Alt + 7"
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben