Ratgeber

Emoji-Tastatur auf dem iPhone verwenden: Das musst Du wissen

Mit iOS 10 wurde die Emoji-Tastatur um neue Features erweitert.
Mit iOS 10 wurde die Emoji-Tastatur um neue Features erweitert. (©picture alliance / empics 2017)

Die Emoji-Tastatur ist seit iOS 5 fester Bestandteil auf dem iPhone. Seit iOS 10 können Wörter sogar in passende Emojis umgewandelt werden. Wie das funktioniert und wie Du die Emoji-Vorschläge verwenden kannst, erläutern wir im folgenden Ratgeber.

Moderne Kommunikation ohne Emojis? Kaum vorstellbar, zumindest in der lockeren Plauderei unter Gleichgesinnten gehören die Emoticons einfach dazu. Das iPhone besitzt dafür eine eigene Emoji-Tastatur, und das bereits seit iOS 5. Zuvor musste man dafür noch spezielle Apps herunterladen. Mit dem Release von iOS 10 hat Apple weitere Emoji-Features auf das iPhone gebracht, die nun noch schneller und einfacher in Chats integriert werden können.

Emoji-Tastatur nutzen: So kannst Du sie aktivieren

Um die Emoji-Tastatur auf dem iPhone nutzen zu können, musst Du zunächst sicherstellen, dass das Keyboard überhaupt aktiv ist: "Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Tastaturen". Hier muss eine Tastatur namens "Emoji-Symbole" auftauchen. Falls nicht, kannst Du diese unter "Tastatur hinzufügen ..." ergänzen. Um jetzt Deine Texte mit Emojis aufzulockern, kannst Du in Mails, Nachrichten und Co. das Emoji-Keyboard aufrufen. Tippe dazu einfach auf das Emoji-Symbol und wähle das gewünschte Emoticon mit einem Tap aus. Für weitere Emojis kannst Du mit dem Finger nach links und rechts wischen oder direkt über die untere Leiste die einzelnen Rubriken aufrufen.

 Für viele Wörter sind passende Emojis im System hinterlegt. fullscreen
Für viele Wörter sind passende Emojis im System hinterlegt. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)

So kannst Du Wörter per Fingertippen durch Emojis ersetzen

Besitzt Du ein iPhone mit iOS 10, kannst Du passende Wörter einfach durch Fingertippen durch ein Emoji ersetzen – ein Feature, das nur innerhalb der iMessage-App funktioniert. Öffne dazu einen bestehenden Chat oder starte eine neue Unterhaltung. Gibst Du jetzt in das Textfeld Wörter ein, für die im System ein passendes Emoji hinterlegt ist, kannst Du dieses durch Fingertippen einfach auswählen. Dass für das Wort ein Emoji verfügbar ist, erkennst Du daran, dass iOS das Wort entsprechend orangefarben markiert, nachdem Du das Emoji-Symbol angetippt hast. Ob Pizza, Bier oder Party: Probiers einfach aus. Tippst Du das umgewandelte Emoji erneut an, ersetzt das System es wieder durch das ursprünglich verwendete Wort.

Hast Du Wortvorschläge aktiviert, werden Dir während des Schreibens nicht nur passende Wörter in der Leiste oberhalb der Tastatur angezeigt – sondern auch Emojis, die Du per Knopfdruck einfügen kannst. Hast Du dieses Feature nicht aktiviert, halte das Emoji-Symbol in der Tastatur lange gedrückt und aktiviere die Option "Vorschläge" per Schieberegler. Die Emoji-Vorschläge funktionieren auch in anderen Messenger-Apps wie beispielsweise WhatsApp.

 Die Autovorschläge umfassen mittlerweile auch Emojis. fullscreen
Die Autovorschläge umfassen mittlerweile auch Emojis. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)

Zusammenfassung

  1. Emoji-Keyboard hinzufügen: "Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Tastaturen > Tastatur hinzufügen ..." und Emoji-Symbole wählen
  2. Um Wörter in iMessage durch Emojis zu ersetzen, musst Du etwa Pizza eingeben und das Emoji-Symbol berühren
  3. Das Wort wird orangefarben markiert und kann durch Fingertippen durch ein Emoticon ersetzt werden
  4. Sind Vorschläge aktiviert, werden passende Emojis oberhalb der Tastatur vorgeschlagen – auch in Messengern wie WhatsApp
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben