Ratgeber

Facebook-Archiv: Hier findest Du Deine Daten

Mark Zuckerberg hat Deine Facebook-Daten. Wie auch Du sie bekommst, erfährst Du in unserem Ratgeber.
Mark Zuckerberg hat Deine Facebook-Daten. Wie auch Du sie bekommst, erfährst Du in unserem Ratgeber. (©Facebook/Mark Zuckerberg 2016)

Facebook erfasst Daten über Dich, die Du noch nie gesehen hast. Es gibt eine einfache Möglichkeit, an diese Daten sowie an reguläre Informationen aus Deinem Konto und dem Aktivitätenprotokoll heranzukommen. In unserem Ratgeber erfährst Du, wie Du eine Kopie Deiner Facebook-Daten herunterladen kannst.

Auf die meisten Daten, die bei Facebook über Dich gespeichert sind, kannst Du zugreifen, indem Du Dich einfach mit Deinem Konto anmeldest. Ein bisschen mehr möchten wir aber doch in diesem Ratgeber enthüllen. So werden auch einige Daten über Dich erfasst, die Du normalerweise nicht zu Gesicht bekommst. Dazu gehören etwa die Werbeanzeigen, auf die Du geklickt hast oder auch die IP-Adressen, mit denen Du Dich bei Facebook angemeldet hast. Möchtest Du herausfinden, ob jemand anderes Dein Konto verwendet hat, ist der folgende Kniff praktisch.

Hol Dir Dein Datenpaket

Gehe zu Deinen Einstellungen und klicke dort auf "Lade eine Kopie Deiner Facebook-Daten herunter." Klicke dann auf "Mein Archiv aufbauen". Nun musst Du Deine Identität bestätigen, um mit dem Download beginnen zu können. Dafür schickt Facebook eine Mail an die Adresse, die Deinem Facebook-Konto zugeordnet ist. Der Link ist nur ein paar Tage gültig. Dann klickst Du auf den Link und gibst Dein Passwort ein. Eventuell musst Du auch noch ein Captcha mit Fotos von Freunden oder ein SMS-Captcha per Handy lösen.  In diesem Paket, das Du nun herunterladen kannst, sind empfindliche persönliche Daten enthalten. Bewahre es also sicher auf und überlege Dir, wo Du es speicherst, mit wem Du es teilst und wo Du es hochlädst.

Facebook speichert Daten unterschiedlicher Kategorien unterschiedlich lange, also sind womöglich nicht alle älteren Daten noch im Paket vorhanden.

Zusammenfassung

  1. An die meisten Daten kommst Du bereits heran, wenn Du Dich einfach mit Deinem Facebook-Konto anmeldest und Dich auf der Seite umsiehst
  2. Du kannst Dir alle gespeicherten Daten in den Einstellungen in einem Paket besorgen
  3. Gehe hierfür auf "Lade eine Kopie deiner Facebook-Daten herunter", klicke auf "Mein Archiv aufbauen" und bestätige Deine Identität
  4. Facebook speichert Deine Daten nur für eine bestimmte Zeit
  5. Einige alte Daten sind vielleicht nicht mehr abrufbar

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben