Ratgeber

Facebook geht nicht: Das kannst Du tun

Wir verraten, was Du tun kannst, wenn die Facebook-App nicht funktionieren will.
Wir verraten, was Du tun kannst, wenn die Facebook-App nicht funktionieren will. (©TURN ON 2016)

Facebook geht nicht – sicher für einige leidenschaftliche Nutzer des sozialen Netzwerks ein Albtraum. Sollte die Facebook-App auf Deinem Smartphone nicht funktionieren, haben wir hier einige Lösungsansätze für Dich.

Zunächst ist klar: Ist Facebook down, was relativ selten vorkommt, kannst Du dagegen nichts machen – außer warten. Versagt etwa die Facebook-App auf dem iPhone oder Android-Smartphone ihren Dienst, kannst Du zunächst auf die mobile Variante im Browser ausweichen. Sie bietet die gleichen Features und wird von vielen Nutzern sogar bevorzugt, da deren Verwendung den Akku weniger belastet als die mobile Anwendung. Möchtest Du Facebook unbedingt in Form einer App nutzen, kannst Du auch auf zahlreiche Alternativen zurückgreifen, die die Inhalte von Facebook einbinden, aber teilweise deutlich schlanker sind.

Neueste Version der Facebook-App installiert?

Stelle sicher, dass die Facebook-App auf dem aktuellen Stand ist. Der US-Hersteller veröffentlicht häufig Updates, um Bugs zu fixen oder die Sicherheit zu erhöhen. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass ältere App-Versionen mitunter nicht mehr korrekt oder zufriedenstellend funktionieren. Prüfe auch, ob auf Deinem Handy genug freier Speicherplatz zur Verfügung steht, um das Update laden und installieren zu können – bei weniger als 100 Megabyte schlägt das Update fehl.

Facebook erneut installieren

Mitunter hilft es auch, sich einmal von Facebook aus- und wieder einzuloggen. Sollte die Facebook-App weiterhin nicht funktionieren, kannst Du sie auch deinstallieren und erneut aus dem Play Store oder App Store installieren. Nach dem Löschen der Anwendung solltest Du auch Dein iPhone oder Android-Smartphone neustarten. Installiere die Facebook-App dann erneut. Führt das nicht zum erhofften Erfolg, kannst Du zumindest bei Android-Smartphones direkt die APK-Datei der Facebook-App herunterladen und installieren. Beim iPhone gibt es eine solche Option nicht.

Automatische Facebook-Updates aktivieren

Damit Deine Facebook-App immer auf dem neuesten Stand bleibt, aktiviere automatische Updates für die Anwendung, falls Du es noch nicht getan hast. Öffne dazu den Play Store, suche nach Facebook und tippe in der rechten, oberen Ecke das Symbol an, um Auto-Updates per Checkbox zu aktivieren. Auf dem iPhone findest Du die Option unter "Einstellungen > iTunes & App Store". Stelle sicher, dass "Automatische Downloads" bei Apps aktiviert sind.

Zusammenfassung

  1. Facebook funktioniert nicht: Weiche alternativ auf die mobile Version aus
  2. Stelle sicher, dass die Facebook-App auf dem aktuellsten Softwarestand ist
  3. Logge Dich von der App aus und melde Dich erneut mit Deinen Daten an
  4. Deinstalliere die Facebook-App, starte Dein Smartphone neu und installiere die App erneut
  5. Lade alternativ die APK-Datei der Facebook-App herunter und installiere diese
  6. Stelle auch sicher, dass Updates für die Facebook-App immer automatisch installiert werden
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben