Ratgeber

Fehler beim Verbinden von 1Password mit 1Password mini: Das ist zu tun

Du hast Probleme mit 1Password auf dem Mac? Wir haben die Lösung.
Du hast Probleme mit 1Password auf dem Mac? Wir haben die Lösung. (©1Password 2018)

Du nutzt den beliebten Passwortmanager 1Password auf dem Mac, verzweifelst aber an der Fehlermeldung "Fehler beim Verbinden von 1Password mit 1Password mini"? Dann haben wir die Lösung für Dich.

Niemand kann sich alle Passwörter merken, weswegen sich Passwortmanager wie 1Password großer Beliebtheit erfreuen. Ärgerlich nur, wenn 1Password auf dem Mac partout nicht starten will, sondern stattdessen direkt nach dem Öffnen folgende Fehlermeldung anzeigt: "Fehler beim Verbinden von 1Password mit 1Password mini". Die Ursache hierfür ist ein fehlerhaftes Zertifikat, das mit Version 6.5.5 von Februar 2017 gefixt wurde.

Nutzt Du aber noch eine frühere Version von 1Password 6, kannst Du nicht automatisch auf 6.5.5 umsteigen, sondern musst die aktuellste Software direkt von der Webseite der Entwickler herunterladen. In folgenden Fällen solltest Du nicht von der Fehlermeldung betroffen sein:

  • Du hast 1Password 6 aus dem Mac App Store geladen
  • Du nutzt 1Password 5 oder früher für Mac
  • Du nutzt 1Password für iOS, Windows oder Android

Das ist bei "Fehler beim Verbinden von 1Password mit 1Password mini" zu tun

Lade nach dem Schließen der Fehlermeldung direkt die neueste Version von der Webseite des Anbieters herunter. Installiere die neue Version nicht über den Mac App Store. Öffne die soeben heruntergeladene Datei im Download-Verzeichnis und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Starte anschließend Deinen Mac neu.

Solltest Du weiterhin Probleme haben, entferne 1Password manuell. Öffne dazu auf Deinem Mac den Finder und rufe das Verzeichnis Anwendungen auf. Bewege die 1Password-App per Drag and Drop in den Papierkorb, um das Tool zu deinstallieren. Wichtig: Nutze für diesen Zweck kein externes Programm wie App-Cleaner oder Uninstaller, sondern lösche die Software ausschließlich über die Bordmittel in macOS. Starte Deinen Mac neu und lade 1Password direkt von der Entwickler-Webseite herunter.

1Password ist einer der beliebtesten Passwortmanager. (© 2018 Facebook/1Password)

Das ist zu tun, wenn 1Password aus dem Mac App Store Probleme bereitet

Falls Du 1Password über den Mac App Store beziehst und dennoch Probleme mit dem Tool haben, solltest Du die App zunächst einmal schließen und erneut öffnen. Stelle zudem sicher, dass 1Password in den Anwendungen platziert ist, da der Passwortmanager ansonsten nicht reibungslos funktioniert. Da 1Password im Regelfall automatisch beim Hochfahren des Macs gestartet wird, kann auch ein erneuter Reboot hilfreich sein.

Zusammenfassung

  1. Fehlerhaftes Zertifikat Ursache für "Fehler beim Verbinden von 1Password mit 1Password mini"
  2. Fehler wurde mit Release von 1Password 6.5.5 gefixt
  3. Nutzt Du eine ältere Version von 1Password 6, kannst Du nicht manuell aktualisieren
  4. Lade die neueste Version stattdessen von der offiziellen Webseite, installiere sie und starte den Mac neu
  5. Bestehen Probleme weiterhin, deinstalliere 1Password direkt über das Verzeichnis Anwendungen auf dem Mac
  6. Starte den Mac neu und installiere 1Password erneut
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben