menu

FileVault deaktivieren: So schaltest Du die Mac-Verschlüsselung aus

macbook-pro-16-zoll-1
macbook-pro-16-zoll-1

Mit FileVault hat Apple in macOS von Haus aus eine Verschlüsselung für die Festplatte integriert. Deswegen sind Deine abgelegten Daten besonders gut geschützt. Möchtest Du darauf verzichten, kannst Du FileVault deaktivieren – und so funktioniert es.

Vorweg: Die VileFault-Verschlüsselung von Festplatten in macOS ist grundsätzlich eine gute Sache und empfehlenswert. Vereinfacht ausgedrückt werden Dateien auf Deiner Festplatte mittels FileVault in einem verschlüsselten Container abgelegt. Die Daten im Container selbst sind für Angreifer wertlos – sie können erst nach Eingabe des korrekten Passworts entschlüsselt werden. Es gibt also gute Gründe, die FileVault-Verschlüsselung auf dem Mac zu nutzen. Möchtest Du FileVault dennoch deaktivieren, erläutern wir, wie das funktioniert.

FileVault deaktivieren

  1. Klicke auf Deinem Mac auf das Apple-Symbol: "Systemeinstellungen > Sicherheit > FileVault".
  2. Jetzt musst Du den Schutz aufheben, klicke dafür auf das Schlosssymbol.
  3. Gib Dein Passwort ein und beachte, dass es sich dabei um ein Admin-Konto handeln muss.
  4. Klicke auf "FileVault deaktivieren".
  5. Bestätige den Vorgang mit einem Klick auf "Verschlüsselung deaktivieren".

Die Daten auf Deinem Mac werden jetzt entschlüsselt, was je nach Umfang eine gewisse Zeit dauern kann. Das Entschlüsseln geschieht jedoch im Hintergrund, weswegen Du Deinen Mac während des Vorgangs weiterhin normal bedienen kannst.

filevault fullscreen
FileVault verschlüsselt Deine Daten unkompliziert und automatisch.

Zusammenfassung

  1. FileVault verschlüsselt die Daten auf dem Mac und ist Bestandteil von macOS.
  2. FileVault deaktivieren: "Apple-Menü > Systemeinstellungen > Sicherheit > FileVault"
  3. Schlosssymbol anlicken und Admin-Passwort eingeben
  4. Jetzt "FileVault deaktivieren" anlicken sowie "Verschlüsselung deaktivieren" betätigen
  5. Anschließend werden Deine Daten entschlüsselt, was je nach Umfang einige Zeit dauert.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema MacOS

close
Bitte Suchbegriff eingeben