menu

Fire TV und AirPlay: Geht das eigentlich?

fire-tv-stick-20
AirPlay arbeitet mit dem Fire TV nur über Umwege zusammen. Bild: © Amazon 2020

Apples AirPlay-Schnittstelle ist eine praktische Möglichkeit, um Inhalte vom iPhone oder iPad schnell auf den Fernseher zu bringen. Dafür wird jedoch ein Apple TV beziehungsweise ein AirPlay-fähiger Fernseher vorausgesetzt. Mit einem Trick kannst Du AirPlay allerdings auch mit einem Fire TV-Gerät nutzen. Wir erklären, wie das funktioniert.

AirPlay auf Fire TV via App

Wer im App Store von Amazon nach AirPlay sucht, wird verschiedene kostenpflichtige Anwendungen wie AirReceiver oder Mirroring360 angezeigt bekommen. Die Preise liegen hier zwischen 1,70 Euro und 12,70 Euro. Wenn Du lieber erst einmal kostenlos die Verbindung zwischen Fire TV (Stick) und AirPlay ausprobieren willst, empfehlen wir die App AirScreen. Die Anwendung unterstützt neben AirPlay auch noch die Standards Miracast, Google Cast und DLNA.

Zwar muss man bei AirScreen mit Werbeeinblendungen leben und einige Features sind nur durch In-App-Käufe zugänglich. Die Grundfunktion der Spiegelung eines iPhone-Bildschirms klappt jedoch auch in der kostenlosen Variante.

So funktioniert AirScreen

  1. Fire TV (Stick) und iPhone müssen sich im gleichen WLAN befinden.
  2. Öffne die Suche im Hauptmenü des Fire-TV-Geräts und gib "Airplay" ein.
  3. Nun sollte Dir die App "AirScreen" angezeigt werden. Installiere diese mit einem Klick auf "Beziehen".
  4. Folge den Anweisungen der App.
  5. Öffne "AirScreen" und gehe in die Einstellungen, um den den Namen des Fire-TV-Geräts für AirPlay herauszufinden.
  6. Wähle dort das Zahnrad-Symbol aus.
  7. Unter "Gerätename" steht nun die Bezeichnung, welche Du auf dem iPhone auswählen musst. Du kannst den Gerätenamen aber auch nach Belieben ändern.
  8. Achte zudem darauf, dass beim Punkt "AirPlay" ein Häkchen gesetzt ist.
  9. Wähle nun im Hauptmenü von "AirScreen" den Punkt "Start" aus. Du solltest anschließend das Fire-TV-Gerät auf dem iPhone via AirPlay finden können.
  10. Über den gleichen Menüpunkt kannst Du "AirScreen" auch wieder stoppen.

Zusammenfassung

  1. Normalerweise unterstützt ein Amazon-Fire-TV-Gerät nicht die Apple-Schnittstelle AirPlay.
  2. Mit einer Drittanbieter-App kannst Du den Fire TV (Stick) trotzdem für AirPlay freischalten.
  3. Im Amazon App Store gibt es diverse kostenpflichtige AirPlay-Apps zwischen 1,50 Euro und 12 Euro.
  4. Für den Einstieg und zum Testen empfehlen wir allerdings die kostenlose App AirScreen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Amazon Fire TV

close
Bitte Suchbegriff eingeben