menu

Fotos vom iPhone auf PC übertragen funktioniert nicht: Was tun?

iOS 11 Fotos
Wir zeigen Dir ein paar Lösungswege, mit denen Du Bilder vom iPhone auf den Windows-PC übertragen kannst.

Du kennst vielleicht das Problem: Fotos vom iPhone auf PC übertragen funktioniert nicht. Wir haben in diesem Ratgeber die passende Lösung für Dich.

Manchmal will Technik nicht so, wie wir wollen. Wenn Du Dein Problem bei den folgenden Punkten wiederfindest, bist Du bei diesem Ratgeber genau an der richtigen Stelle!

  1. Du kannst iPhone Fotos nicht auf Deinen Windows-PC übertragen oder sie anzeigen lassen?
  2. Du hast speziell Probleme bei der Dateiübertragung mit Deinem iPhone 3GS, iPhone 4s, iPhone 5 oder iPhone 6?
  3. Du kannst Fotos nicht über iTunes, Bluetooth, iCloud oder iPhoto auf den Rechner übertragen?

Schnelle Tipps zum Anfang

  • Hast Du die iCloud auf Deinem iPhone eingerichtet, sollten die Fotos automatisch dort hochgeladen werden. Über die Webanwendung des Cloud-Dienstes kann man die Bilder dann ganz einfach auf den Windows-PC ziehen.
  • Das Programm iTunes gibt es auch für den Windows-Rechner. Überprüfe also am besten, ob Du die Software installiert hast, denn dadurch werden auch die Treiber installiert, die benötigt werden, um das iPhone zu erkennen.
  • Ist Dein iPhone up to date? Check doch mal die Softwareaktualisierungen. Du findest sie unter "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate".
  • Hast Du dein Smartphone per Kabel mit dem PC verbunden, schließe es einfach an einen anderen USB-Anschluss an – insbesondere an einen USB 2.0-Anschluss anstelle eines USB-3.0/USB-C-Anschlusses.
  • Wenn man einen USB-Hub verwendet, kann man auch versuchen, das Kabel direkt an einen USB-Port des Computers anzuschließen.
  • Achte darauf, dass Dein iPhone oder iPod sowohl eingeschaltet als auch entsperrt ist. So etwas vergisst man schnell.
  • Auf dem iPhone kannst Du einstellen, ob einem Rechner vertraut werden soll. Überprüfe auch hier, ob diese Option angewählt ist.
  • Wenn das Gerät gar nicht erst angezeigt wird, starte den Windows-PC neu und schaue dann noch einmal nach.
  • Vergewissere Dich, dass Dein USB-Kabel heil ist und auch bei anderen Geräten funktioniert.
iphone-11-einstellungen fullscreen
Manchmal ist das Problem schon mit einer Option in den Einstellungen behoben.

Wie Du Fotos vom iPhone auf Deinen Windows-Computer überträgst

Um den Fehler bei der Dateiübertragung schnell zu finden, gehen wir einmal den Prozess in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung durch. Bevor Du so richtig loslegst, solltest Du aber erstmal diese Punkte beachten:

  • Schau nach, welche iTunes Version installiert ist. Zum Importieren von Fotos ist iTunes 12.5.1 oder höher erforderlich.
  • Gehe zu "Einstellungen > Anzeige & Helligkeit > Auto-Sperre" und ändere die Angabe dort auf "Nie".
  • Wenn Du in den Fotoeinstellungen die Option "Optimierung des iPhone-Speichers" ausgewählt hast, ändere sie zu "Herunterladen und Aufbewahren von Originalen"

Fotoübertragung mit Windows 10:

  1. Schließe das iPhone per Kabel an den Computer.
  2. Entsperre das Smartphone.
  3. Wenn Du dazu aufgefordert wirst, tippe auf dem iPhone auf "Diesem Computer vertrauen".
  4. Öffne auf dem PC die Foto-Anwendung.
  5. Wähle "Import > Von einem USB-Gerät" und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Deine Fotos auszuwählen und abzuspeichern.

Fotoübertragung mit Windows 8:

  1. Schließe das iPhone per Kabel an den Computer.
  2. Entsperre das Smartphone.
  3. Wenn Du dazu aufgefordert wirst, tippe auf dem iPhone auf  "Diesem Computer vertrauen".
  4. Öffne auf dem PC die Foto-Anwendung.
  5. Klicke mit der rechten Maustaste und wähle "Importieren" aus.
  6. Wähle Dein iPhone aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.
  7. Dann markierst Du nur noch die gewünschten Fotos und wählst wieder "Importieren".

Fotoübertragung mit Windows 7:

  1. Schließe das iPhone per Kabel an den Computer.
  2. Entsperre das Smartphone.
  3. Wenn Du dazu aufgefordert wirst, tippe auf dem iPhone auf  "Diesem Computer vertrauen".
  4. Erscheint ein Fenster, wähle die Option "Bilder und Videos mit Windows importieren".
  5. Andernfalls gehe zu "Dieser PC > Rechte Taste auf Dein iPhone > Bilder und Video importieren".

Privatfreigabe in iTunes aktivieren

Die Privatfreigabe könnte ebenfalls ein möglicher Lösungsweg sein. Mit dieser Funktion kannst Du Inhalte von bis zu fünf Computern in Deinem WLAN-Netzwerk teilen, streamen oder importieren. Gehe dabei wie folgt vor:

Auf iTunes findest Du hier die Einstellungen zur Privatfreigabe. fullscreen
Auf iTunes findest Du hier die Einstellungen zur Privatfreigabe.
  1. Öffne iTunes für Windows.
  2. Falls noch nicht geschehen, melde Dich mit Deiner Apple-ID an und stelle sicher, dass Du auch auf dem iPhone mit dieser ID angemeldet bist.
  3. Wähle dann in der Menüleiste oben im iTunes-Fenster "Datei > Privatfreigabe > Privatfreigabe" aktivieren.

"Gerät ist nicht erreichbar"-Fehlermeldung

Bekommst Du eine Fehlermeldung, die besagt, dass Dein iPhone nicht erreichbar ist, dann ändere die Einstellungen, wie das Gerät die Fotos und andere Medien überträgt.

  1.  Öffne die Einstellungen.
  2. Navigiere zur Fotos-App.
  3. Scrolle bis nach ganz unten, zu dem Abschnitt "Auf Mac oder PC übertragen".
  4. Hier wählst Du die Option "Originale behalten".
  5. Die Fehlermeldung sollte nun nicht mehr auftauchen.
Setze den Haken bei der anderen Option "Originale behalten". fullscreen
Setze den Haken bei der anderen Option "Originale behalten".

Weitere Tipps

Wenn Dir all die Lösungswege noch nicht geholfen haben, haben wir hier noch weitere Tipps, mit denen du das Problem angehen kannst.

iPhone wird als Treiber erkannt:

  1. Gehe in die Systemsteuerung des Windows-PCs und wähle "Geräte und Drucker" aus.
  2. Manchmal wird das iPhone fälschlicherweise als "Apple Mobile Device USB-Treiber" erkannt.
  3. Wenn das bei Dir der Fall ist, klicke mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wähle "Fehlerbehebung" aus.
  4. Es sollte eine Nachricht erscheinen, dass das Gerät schon älter ist und möglicherweise nicht mit USB 3.0 funktioniert.
  5. Schließe das Gerät dann an einen freien USB 2.0-Anschluss an, dann sollte es funktionieren.
Unter der Systemsteuerung findest Du hier die Option Geräte und Drucker anzeigen. fullscreen
Unter der Systemsteuerung findest Du hier die Option "Geräte und Drucker anzeigen".

Standort- und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen:

  1. Trenne iPhone und PC voneinander.
  2. Navigiere auf Deinem iPhone zu "Einstellungen > Allgemein".
  3. Gehe dann zu "Zurücksetzen > Standort und Privatsphäre zurücksetzen".
  4. Schließe das iPhone an den PC an.
  5. Wähle "diesem PC vertrauen" und öffne iTunes auf dem Rechner.
  6. Viele Nutzer haben diesen Lösungsweg vor allem mit dem iPhone 6 probiert, es sollte aber auch mit jeder anderen Generation funktionieren.
Unter diesem Punkt kannst Du die Standort- und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen. fullscreen
Unter diesem Punkt kannst Du die Standort- und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS

close
Bitte Suchbegriff eingeben