Ratgeber

Google Assistant fürs iPhone: So geht der Download in Deutschland

Mit einem Trick kannst Du den Google Assistant auch in Deutschland schon herunterladen.
Mit einem Trick kannst Du den Google Assistant auch in Deutschland schon herunterladen. (©Mockup/TURN ON 2017)

Du möchtest auf Deinem iPhone gerne den neuen Google Assistant ausprobieren? Dann musst Du im App Store das Land ändern – in Deutschland ist der neue Sprachassistent von Google nämlich noch nicht offiziell zum Download verfügbar. Unsere Anleitung erklärt, wie der Trick auch ohne Kreditkarte funktioniert und Du die App herunterladen kannst.

Während die meisten Anwendungen im Apple App Store in allen Ländern verfügbar sind, sind manche Apps auf einzelne Länder beschränkt und in anderen nicht verfügbar. Dies trifft zumindest derzeit auch auf den neuen Google Assistant fürs iPhone vor, den der Internetkonzern auf der I/O 2017 vorstellte. In Deutschland sucht man den Assistant im App Store derzeit noch vergeblich. Mit einem Trick klappt der Download der iPhone-App Google Assistant allerdings auch hierzulande.

Während Apple früher den Wechsel zwischen den Länderangeboten des App Stores relativ leicht über die Einstellungen von iTunes ermöglichte, ist der Weg inzwischen leider etwas steiniger. Wenn man unter "Einstellungen > iTunes & App Store" inzwischen das Land ändern will, muss man leider zwingend auch eine in dieser Region gültige Kreditkarte angeben. Sprich: eine Kreditkarte, die auf eine US-Adresse ausgestellt wurde. Ohne Kreditkarte steht man ebenfalls vor verschlossener Tür.

Im iPhone-App Store das Land ändern: Neue Apple-ID notwendig

Der Weg zum US-App Store und dem Google Assistant ist damit allerdings noch nicht völlig unmöglich, sondern lediglich etwas komplizierter. Wenn Du nämlich eine neue Apple-ID anlegst, kannst Du diese dem Land "Vereinigte Staaten" zuordnen und hast auch die Option, keine Kreditkarte anzugeben. Und so funktioniert's:

  1. Gehe auf diese Webseite von Apple und lege eine neue Apple-ID samt Passwort an
  2. Dabei muss eine neue E-Mail-Adresse verwendet werden, die noch nicht für Apple-Dienste verwendet wurde
  3. Unbedingt darauf achten, bei der Länderauswahl "Vereinigte Staaten" anzugeben
  4. An die Mail-Adresse wird nun ein sechstelliger Code verschickt, der auf der Webseite eingegeben werden muss
  5. Weiter geht's auf dem iPhone: Dort "Einstellungen > iTunes & App Store" ansteuern, auf die Apple-ID tippen und dann auf "Abmelden"
  6. Mit der neuen Apple-ID und dem zuvor festgelegten Passwort anmelden
  7. Das iPhone wird nun melden, dass diese Apple-ID noch nie mit dem App Store verwendet wurde und nach einer Bestätigung fragen
  8. Im folgenden Screen unbedingt wieder Vereinigte Staaten als Land auswählen
  9. AGB bestätigen und als Zahlungsmethode "Keine/None" auswählen
  10. Anschließend musst Du eine in den USA gültige Adresse angeben – verwende hierfür am besten die Webseite Fake Address Generator und erstelle eine falsche US-Anschrift
  11. Glückwunsch! Du hast jetzt einen gültigen Zugang zum US-amerikanischen App Store und kannst den neuen Google Assistant herunterladen
  12. Um im App Store das Land wieder auf Deutschland zu ändern, musst Du Dich einfach nur mit Deiner alten Apple-ID wieder anmelden

Achtung! Der Google Assistant ist derzeit in Deutschland nur eingeschränkt nutzbar. So lässt sich die Sprache nicht von Englisch auf Deutsch umstellen, die KI versteht also nur englische Sprach- und Textbefehle. Für einen ersten Test der neuen Google-App sollte es aber reichen.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben