Google I/O 2018: Löse die Rätsel und erfahre den Termin

Das war der erste Hinweis auf die Google I/O 2018.
Das war der erste Hinweis auf die Google I/O 2018. (©Twitter/Google Developers 2018)
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Die Entwicklerkonferenz Google I/O 2018 wird Anfang Mai stattfinden – das genaue Datum hat Google am Mittwoch im Rahmen einer Schnitzeljagd mit diversen knackigen Rätseln verraten.

Die Entwickler bei Google haben am Mittwoch eine Schnitzeljagd mit diversen Rätseln gestartet, die letztendlich den Termin für die Google I/O 2018 verriet. Entdeckt wurde das Rätsel zuerst von 9to5Google. Google ist bekannt für seine Ratespiele und veranstaltet diese jedes Jahr. Findige Internetnutzer hatten natürlich schnell alle Rätsel geknackt. Wenn Du trotzdem auch noch einmal mitmachen willst, dann sind hier alle Rätsel mit ihrer Lösung:

Rätsel Nummer 1: Zuerst veröffentlichte Google auf Twitter ein Foto mit einem Binärcode. Wenn man diesen übersetzt, gelangt man auf die Webseite google.com/io. Dort kann man im Stile von Google Street View eine Entdeckungstour durch ein Bürogebäude starten, das offenbar zur Entwicklungsabteilung von Google gehört.

Rätsel Nummer 2: In dem Bürogebäude werden über unterschiedlichen Objekten Identifikations-Icons angezeigt. Alle deuten dabei auf das Thema "Schwester" hin:

  • Ein Kalender zeigt den 5. August an, in den USA der National Sister's Day
  • Ein Buch auf einem Tisch heißt "Schwester Carrie"
  • Ein Foto auf einem Fernseher zeigt die Vulkangipfel Three Sisters in Oregon
  • Ein Gemälde an der Wand zeigt die Geschwister Brontë

Wenn man schließlich durch die Tür in der Lobby das Innere des Gebäudes erreichen will, wird man nach dem Namen einer Stadt gefragt. Gibt man dort den Namen "Iwata" ein, die Schwesterstadt des Google-Hauptsitzes Mountain View, öffnet sich die Tür.

Rätsel Nummer 3: Der nächste Ort ist ein Meeting-Raum mit noch mehr Gegenständen, wo die Frage nach drei Zahlen beantwortet werden muss. Die Hinweise deuten dabei alle auf das Thema "Kopfüber" hin. Ebenfalls interessant: In dem Raum ist auch ein Ananaskuchen platziert – auf Englisch "Pineapple Cake". Vielleicht ein Hinweis auf den finalen Namen von Android 9.0 P?

Die korrekte Zahlenkombination lautet hier: 01 60 80

Rätsel Nummer 4: Im nächsten Raum muss an der Tür einfach nur das Wörtchen "Yam" eingegeben werden.

Rätsel Nummer 5: Hier muss an der Tür ein bestimmter Name eingegeben werden. Das Bild links neben der Tür gibt den Hinweis, der korrekte Name ist "Aeschylus", ein griechischer Dichter.

Rätsel Nummer 6: Im letzten Raum muss man zunächst den Lichtschalter an der Wand finden. Wenn man das Licht ausgeschaltet hat, muss man auf die andere Seite des Raumes gehen und den "Coin Decoderton 1080" bedienen. Die richtigen Symbole sind die beiden Schwestern, die sich im Kreis drehenden Pfeile, der Spiegel und die beiden Masken. Nachdem sich das Portal geöffnet hat, gelangt man schließlich zum Shoreline Amphitheatre und erfährt den Termin der Google I/O 2018. Die Konferenz findet vom 8. bis zum 10. Mai statt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben