menu

iMac als Monitor: So kannst Du ihn als Bildschirm nutzen

Apple iMac steht auf einem Schreibtisch.
Ältere iMacs können auch einfach nur als Bildschirm genutzt werden.

Wer den iMac als Monitor nutzen möchte, kann dies unter bestimmten Voraussetzungen einfach tun. Doch dafür muss der iMac den sogenannten Bildschirm-Synchronisationsmodus unterstützen. Wir erläutern, was dahinter steckt und welche Apple-Computer kompatibel sind.

Beim iMac handelt es sich um einen All-in-One-Rechner, der die Funktionen eines Rechners und eines Bildschirms in nur einem Gehäuse kompakt vereint. Dennoch kann der iMac problemlos als Monitor verwendet werden. Dabei gilt es jedoch, die entsprechende Kompatibilität zu prüfen und sicherzustellen – denn nicht alle iMacs unterstützen diese Möglichkeit.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein

  • Ein Mac oder Desktop-Computer mit Mini-DisplayPort oder Thunderbolt
  • Ein Thunderbolt-Kabel oder ein Mini DisplayPort-auf-Mini DisplayPort-Kabel
  • Einen unterstützten Mac mit Mac OS X 10.6.1 oder neuer

Leider bieten grundsätzlich nur ältere iMacs die Möglichkeit, diesen als Bildschirm zu verwenden – bei neueren iMacs müssen Nutzer auf diese Option verzichten. Konkret können der iMac (27", Ende 2009) und der iMac (27", Mitte 2010) mit einem Mini DisplayPort-auf-Mini DisplayPort-Kabel verwendet werden, wenn der andere Mac über Thunderbolt oder Mini DisplayPort verfügt. Zudem sind alle iMacs von Mitte 2011 bis Mitte 2014 kompatibel. Sie sind allesamt mit Thunderbolt ausgestattet, womit der andere Mac ebenso diesen Port verbaut haben muss.

iMac ist mit MacBook per Kabel verbunden fullscreen
Eine Kabelverbindung zwischen beiden Macs ist für den Bildschirm-Synchronisationsmodus dringend erforderlich.

Bildschirm-Synchronisationsmodus aktivieren

Schalte Deinen iMac ein und stelle sicher, dass der andere Mac an einem macOS-Benutzeraccount angemeldet ist. Jetzt musst Du beide Geräte per Mini DisplayPort oder Thunderbolt verbinden. Drücke anschließend die Tastenkombination "Befehlstaste + F2" auf dem iMac, der als Bildschirm fungieren soll. Nach Betätigen der Tastenkombination zeigt der iMac automatisch den Schreibtisch des verbundenen Macs an. Sollte nach Drücken von "Befehlstaste + F2" hingegen nichts passieren, stelle folgende Punkte sicher:

  • Der iMac unterstützt den Bildschirm-Synchronisationsmodus.
  • Der primäre Mac ist an einem macOS-Benutzeraccount angemeldet und zeigt nicht etwa den Anmeldebildschirm von FileVault.
  • Falls in den Einstellungen "Die Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten verwenden" aktiviert ist, ändert sich die Eingabe in "Befehlstaste + Fn + F2".
  • Beide Geräte sind per Mini DisplayPort oder Thunderbolt miteinander verbunden.
  • Kehre auf dem iMac zum Anmeldefenster zurück und drücke erneut "Befehlstaste + F2".
  • Bei älteren Tastaturen von Apple oder Drittanbietern: Probiere die Tastatur, die mit dem iMac ausgeliefert wurde.
  • Falls Windows auf dem Mac aktiv ist, wird der Modus ebenfalls nicht aktiv, da Boot Camp nicht unterstützt wird.

Bildschirm-Synchronisationsmodus beenden

Möchtest Du den Modus hingegen wieder beenden, musst Du lediglich erneut "Befehlstaste + F2" drücken. Wird die Verbindung zwischen beiden Geräten getrennt oder ein Computer heruntergefahren oder in den Stand-by-Modus versetzt, wird der Bildschirm-Synchronisationsmodus ebenso beendet. Gut zu wissen: Du kannst auch mehrere iMacs gleichzeitig als Bildschirm nutzen, jedoch muss dann jeder iMac über Thunderbolt an den anderen Mac angeschlossen werden. Außerdem gilt weiterhin die maximale Anzahl angeschlossener Monitore, die vom jeweiligen Modell unterstützt wird.

Zusammenfassung

  • Kompatibel sind: iMac 27", Ende 2009 und iMac 27", Mitte 2010 sowie iMacs Mitte 2011 bis Mitte 2014, neuere iMacs unterstützen den Modus nicht
  • Primärer Mac muss an einem macOS-Benutzeraccount angemeldet sein
  • Verbinde beide Macs per Mini DisplayPort oder Thunderbolt
  • Drücke die Tastenkombination "Befehlstaste + F2", um den Bildschirm-Synchronisationsmodus zu starten
  • Drücke die gleiche Kombination, um den Modus wieder zu beenden
      Kommentar schreiben
      Relevante Themen:

      Neueste Artikel zum Thema Mac

      close
      Bitte Suchbegriff eingeben