Ratgeber

iMessage aktivieren & deaktivieren: Funktion ein- & ausschalten

iMessage bietet viele Funktionen – dennoch will nicht jeder den Dienst nutzen.
iMessage bietet viele Funktionen – dennoch will nicht jeder den Dienst nutzen. (©thinkstock/Lightcome 2017)

Du möchtest iMessage aktivieren, um nicht ständig SMS schreiben zu müssen. Oder wieder iMessage deaktivieren, weil Dein Gesprächspartner keine iPhone-Nachrichten empfangen kann oder die Chats ständig auf anderen iOS-Geräten einlaufen? Wir erklären, wie Du die Funktion ein- und wieder ausschalten kannst.

iMessage ist auf dem iPhone der SMS-Ersatz. Wenn Du einen Text mit der Nachrichten-App an einen anderen iPhone-Nutzer schickst, erhält dieser also keine SMS, sondern eine iMessage, die über das mobile Internet verschickt wird. Zudem könnten seit iOS 10 mit iMessage noch viele weitere coole Dinge wie Effekte versendet werden.

iMessage aktivieren

Um iMessage aktivieren zu können, musst Du auf dem iPhone oder iPad unter "Einstellungen > Nachrichten" den Punkt "iMessage" per Schieberegler aktivieren. Chats, die in der Nachrichten-App von iOS über iMessage gesendet werden, erscheinen immer blau statt grün (SMS).

Es kann vorkommen, dass bei der Aktivierung von iMessage eine der folgenden Meldungen angezeigt wird:

  • Auf Aktivierung warten.
  • Aktivierung ist fehlgeschlagen
  • Bei der Aktivierung ist ein Fehler aufgetreten
  • Anmeldung fehlgeschlagen. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung.

Stelle bei einem Fehler zunächst sicher, dass das iPhone oder iPad auch tatsächlich mit einem Mobilfunknetz oder WLAN verbunden ist. Wenn Du ein iPhone verwendest, muss zudem die Telefonnummer per SMS für iMessage aktiviert werden. Je nach Netzbetreiber können für diese SMS Gebühren anfallen. Checke zudem unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Datum & Uhrzeit", dass die Zeitzone richtig eingestellt ist. Weitere Wege zur Problemlösung sind außerdem ein Neustart des iPhones oder ein iOS-Update. Die Aktivierung von iMessage kann bis zu 24 Stunden dauern.

 iMessage ersetzt die SMS bei Chats zwischen iOS-Geräten. fullscreen
iMessage ersetzt die SMS bei Chats zwischen iOS-Geräten. (©YouTube/Beebom 2017)

iMessage deaktivieren

Wenn Du jedoch lieber normale SMS verschicken willst, kannst Du iMessage ausschalten. Öffne dafür die "Einstellungen"-App auf Deinem iPhone und navigiere zum Punkt "Nachrichten". Hier kannst Du nun iMessage ganz einfach per Schieberegler deaktivieren. Dadurch werden alle Nachrichten wieder als SMS verschickt und empfangen.

Zudem kann hier auch die Option "Als SMS senden" eingeschaltet werden, mit der automatisch eine SMS geschickt wird, wenn iMessage einmal nicht verfügbar sein sollte.

 In diesem Menü kannst Du iMessage deaktivieren. fullscreen
In diesem Menü kannst Du iMessage deaktivieren. (©Screenshot TURN ON 2017)

Andere Geräte von iMessage abmelden

Wenn Du mehrere iOS-Geräte besitzt und dort überall mit der gleichen Apple-ID angemeldet bist, werden iMessage-Nachrichten auch ständig zwischen den Devices synchronisiert. Wenn Du jedoch nicht möchtest, dass etwa ein Verwandter auf dem Familien-iPad Deine persönlichen Nachrichten liest, kannst Du auch einzelne iOS-Geräte von iMessage abmelden. Dafür musst Du diese Webseite von Apple aufrufen und Dich dort mit Deiner Apple-ID anmelden. Unter dem Punkt "Geräte" kannst Du dann alle Smartphones, Tablets und Rechner sehen, auf denen Du mit Deiner Apple-ID eingeloggt bist. Ein Klick auf das fragliche Gerät und den Punkt "Entfernen" beendet auch die iMessage-Verbindung.

Endgültig von iMessage abmelden

Solltest Du Dein iPhone nicht mehr nutzen wollen – etwa weil Du es verkaufen willst  – kannst Du Dich auch endgültig von iMessage abmelden. Dafür musst Du nur diese Webseite von Apple aufrufen. Dort gibst Du zunächst die entsprechende Telefonnummer und anschließend den Bestätigungscode ein, um die Abmeldung abzuschließen.

Zusammenfassung

  1. iMessage deaktivieren: "Einstellungen > Nachrichten > iMessage"
  2. Einzelne Geräte von iMessage abmelden: Apple-Webseite aufrufen, mit Apple-ID anmelden und unter "Geräte" entsprechende Devices mit Klick auf "Entfernen" abmelden
  3. Endgültig von iMessage abmelden: Apple-Webseite aufrufen, Telefonnummer und anschließend Bestätigungscode eingeben

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben