Ratgeber

In WhatsApp beim Antworten den Online-Status verbergen

Mit den Schnellantworten in WhatsApp kannst Du den Online-Status verbergen.
Mit den Schnellantworten in WhatsApp kannst Du den Online-Status verbergen. (©TURN ON 2017)

In WhatsApp kannst Du bekanntlich entscheiden, ob Du anderen Nutzern einen Status anzeigen lassen willst, wann Du zuletzt online warst. Wenn Dein Gesprächspartner allerdings gerade in dem Chat ist, in dem Du ihm antwortest, wird immer der "Online"-Stempel angezeigt. Mit einem Trick kannst Du aber sogar beim Antworten in WhatsApp Deinen Online-Status verbergen und unsichtbar werden.

Um eines von Anfang an klar zu machen: In diesem Ratgeber geht es nicht um den "Zuletzt online"-Status, der in einzelnen WhatsApp-Chats angezeigt wird, und den Du in den Einstellungen des Messengers deaktivieren kannst. Vielmehr ist die "Online"-Anzeige gemeint, die erscheint, wenn beide Gesprächspartner gleichzeitig in einem Chat aktiv sind. Willst Du auch diesen Online-Status verbergen und völlig unsichtbar werden, musst Du einen Trick nutzen. Und so funktioniert's ...

Beim Antworten in WhatsApp den Online-Status verbergen

Vor einiger Zeit führte WhatsApp die sogenannten Schnellantworten beziehungsweise Quick Replys für iOS und Android ein. Du kannst damit sofort auf WhatsApp-Nachrichten antworten, wenn diese als Notification auf dem Smartphone auftauchen – sogar im Sperrbildschirm. Die App selbst wird dabei nicht gestartet und somit wird im Chat auch nicht angezeigt, dass Du gerade online bist. Aber Achtung: Mit diesem Trick können nur Texte und Emojis verschickt werden. Für das Versenden von Fotos, Videos, GIFs oder Dokumenten musst Du weiterhin direkt in die App gehen.

So funktionieren Schnellantworten auf dem iPhone und in Android

Auf dem iPhone musst Du dafür beim Eintreffen einer Nachricht auf dem Sperrbildschirm nach links wischen und dann auf "Antwort" tippen. Anschließend kannst Du einen Text eingeben und mit "Senden" verschicken. Auf dem Homescreen musst bei einer WhatsApp-Nachricht je nach Darstellung (Banner oder Hinweise) nach unten wischen oder auf "Optionen > Antwort" tippen. Dafür muss natürlich unter "Einstellungen > Mitteilungen > WhatsApp" die entsprechende Darstellungsoption ausgewählt sein.

Nutzt Du ein Android-Smartphone, musst Du zunächst in den Einstellungen von WhatsApp, die Du über das Drei-Punkte-Symbol erreichst, das Menü "Benachrichtigungen > Pop-up-Benachrichtigung" ansteuern und dort "Nur wenn Bildschirm 'an'", "Nur wenn Bildschirm 'aus'" oder "Pop-up immer anzeigen" auswählen. Bei einer WhatsApp-Nachricht kannst Du dann eine Antwort in das Schreibfeld des auftauchenden Fensters tippen, ohne die App selbst öffnen zu müssen. Verschickt wird die Antwort mit dem Pfeilsymbol.

Zusammenfassung

  1. Um beim Antworten in WhatsApp nicht als "online" angezeigt zu werden, kannst Du die Schnellantworten beziehungsweise Quick Replys nutzen
  2. Damit können aber nur Texte und Emojis verschickt werden
  3. Für das Versenden von Fotos, Videos, GIFs oder Dokumenten muss die App genutzt werden
  4. Für die Quick Replys müssen auf dem iPhone Hinweise oder Banner aktiviert sein
  5. In Android müssen Pop-up-Nachrichten in den Einstellungen von WhatsApp eingeschaltet sein
Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'WhatsApp'

close
Bitte Suchbegriff eingeben