Ratgeber

In WhatsApp gezielt Fotos und Nachrichten löschen: So geht's

WhatsApp-Fotos haben Dir mal wieder den iPhone-Speicher gefüllt? Dann kannst Du sie jetzt gezielt löschen.
WhatsApp-Fotos haben Dir mal wieder den iPhone-Speicher gefüllt? Dann kannst Du sie jetzt gezielt löschen. (©TURN ON/WhatsApp 2016)

In der iOS-Version von WhatsApp gibt es seit Kurzem ein praktisches neues Feature, mit dem Du gezielt Fotos, Videos, GIFs oder Nachrichten löschen kannst. Wir erklären, wo die Option versteckt ist und wie sie funktioniert.

WhatsApp fürs iPhone hat kürzlich ein Update auf Version 2.17.7 spendiert bekommen, mit dem auch eine praktische neue Funktion zur Speicherverwaltung eingeführt wurde. Ob Du diese WhatsApp-Version bereits hast, siehst Du im Messenger unter "Einstellungen > Info und Hilfe". Dort steht ganz oben klein gedruckt die Versionsnummer.

So funktioniert das gezielte Nachrichten löschen in WhatsApp

Während man früher in WhatsApp jeden Chat einzeln durchsuchen und dort Medien separat markieren und entfernen musste, kannst Du nun in einem neuen Übersichtsmenü ganz gezielt Nachrichten, Videos oder Fotos löschen. Leider haben die Entwickler von WhatsApp das neue Feature aber etwas versteckt – Du findest die Funktion im Messenger unter "Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Speichernutzung".

Im folgenden Menü werden Dir nun alle Deine Chats aufgelistet, sortiert nach Größe der versandten Medien. Wenn Du nun auf einen beliebigen Chat tippst, erhältst Du noch einmal eine genauere Übersicht über die verschickten Medien und deren Größe sowie die Zahl der Nachrichten. Wenn Du hier ganz nach unten den Punkt "Verwalten" auswählst, kannst Du Einträge auf der Speicherliste markieren oder abwählen – natürlich nur, wenn auch wirklich entsprechende Mediendateien ausgetauscht wurden. Du kannst auch mehrere Checkboxen gleichzeitig abhaken und somit löschen.

Bist Du mit Deiner Auswahl zufrieden, kannst Du mit einem Tipp auf "Leeren" die Dateien löschen – Dein iPhone-Speicher, gerade wenn er nur 16 GB beträgt, wird es Dir sicherlich danken! Besonders praktisch ist das Feature außerdem, weil Du so gezielt die nervigen Videos aus der Familiengruppe in WhatsApp löschen kannst, ohne die Hochzeitsbilder des besten Freundes anzutasten.

Aber Achtung: Nach dem Tipp auf "Leeren" gibt es keinen Weg zurück mehr, die Dateien sind unwiederbringlich gelöscht. Bei Fotos und Videos gibt es allerdings noch das Sicherheitsnetz der Fotomediathek, wo bei den meisten WhatsApp-Nutzern die Medien als Kopie auftauchen dürften.

Diese Dateien kannst Du in WhatsApp gezielt löschen

Diese Dinge kannst Du in der neuen Speicher-Verwaltung von WhatsApp entfernen:

• Nachrichten löschen
• per Kontaktliste ausgetauschte Daten löschen
• verschickte Standorte löschen
• Fotos löschen
• GIFs löschen
• Videos löschen
• Sprachnachrichten löschen
• Dokumente löschen (zum Beispiel PDFs)

Für Android-Nutzer steht die neue Speicherverwaltung von WhatsApp bislang noch nicht zur Verfügung, das Feature dürfte aber bald nachgereicht werden.

Zusammenfassung

  1. Mit der WhatsApp-Version 2.17.7 für iOS wurde eine neue Speicherverwaltung eingeführt
  2. Diese findet sich im Menü unter "Einstellungen > Daten- und Speichernutzung > Speichernutzung"
  3. In der Übersicht muss ein bestimmter Chatpartner ausgewählt werden
  4. Anschließend können mit einem Tipp auf "Verwalten" und anschließend "Leeren" gezielt Nachrichten, Fotos, Kontakte, Standorte etc. des gewählten Chatpartners gelöscht werden

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben