menu

Instagram: Professionelles Konto – das musst Du darüber wissen

Ein Business-Konto ist vor allem für Unternehmen und Selbstständige wichtig.
Ein Business-Konto ist vor allem für Unternehmen und Selbstständige wichtig. Bild: © DENYS PRYKHODOV 2021

Du möchtest für Instagram ein professionelles Konto nutzen und einrichten? Bei uns erfährst Du, wie das im Handumdrehen gelingt und welche Vorteile ein Business-Account hat.

Wozu ein professionelles Instagram-Konto?

Wer nur unverfänglich Bilder auf Instagram mit seinen Kontakten teilt, braucht natürlich keinen Business-Account. Doch wer detaillierte Statistiken und etwa bessere Kontaktmöglichkeiten benötigt, um sein Geschäft voranzutreiben, der sollte über ein professionelles Konto nachdenken.

Auch Influencer, die für Marken und Produkte werben, sind mit einem professionellen Konto richtig beraten. Die Vorteile gegenüber dem privaten Konto liegen klar auf der Hand. Trotz deutlich mehr Funktionen ist auch das professionelle Konto kostenlos. Lediglich zusätzliche Dienste wie das Schalten von Werbeanzeigen sind kostenpflichtig.

Diese Vorteile bietet ein Business-Account bei Instagram

Statistiken

  • Entwicklung Followerzahlen
  • Profilaufrufe
  • Klicks auf Website
  • Reichweite der Beiträge
  • Interaktion mit Inhalten
  • Beiträge mit meisten Shares, Likes und Kommentaren
  • Demo- und geografische Merkmale der Follower
  • Zeitpunkt der größten Aktivität der Follower

Bessere Kontaktmöglichkeiten

Entscheidest Du Dich für einen Business-Account bei Instagram, kannst Du deutlich mehr Infos in Deiner Bio hinterlegen, als das beim herkömmlichen Profil der Fall ist – etwa Deinen Geschäftsstandort, Dein Leistungsangebot und Deine Branche. Selbst eine Wegbeschreibung ist möglich.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass potenzielle Kunden oder Geschäftspartner Dich deutlich einfacher kontaktieren können. So kannst Du einen Button hinterlegen mit Deiner Rufnummer oder E-Mail-Adresse, über den Besucher Deines Profils Dich mit einem Klick erreichen können.

Werbung

Organische Reichweite ist gut, doch mit etwas Budget lässt sich die Reichweite noch deutlich erweitern – und zwar durch das Bewerben von Beiträgen. Mit einem professionellen Instagram-Konto kannst Du Beiträge unkompliziert bewerben, Budget und Zielgruppe definieren und auch Kampagnenziele bestimmen. Die einfachste und schnellste Art, um neue Kunden und Zielgruppen anzusprechen.

instagram-design fullscreen
Wie gut performen Deine Beiträge? Mit einem Business-Konto bist Du stets im Bilde. Bild: © Instagram 2018

So kannst Du einen Instagram-Business-Account erstellen

  1. Lade Dir die kostenlose Instagram-App aus dem App Store oder Play Store herunter.
  2. Solltest Du noch keinen Account haben, musst Du Dich jetzt registrieren. Für die Registrierung benötigst Du Deinen Namen, Benutzername samt Passwort, ein Profilbild sowie Angaben zu Deinem Unternehmen.
  3. Solltest Du bereits einen Facebook-Account besitzen, kannst Du über diesen auch ein Instagram-Konto eröffnen. Dabei werden beide Konten aber miteinander verknüpft. Bei rein privat genutzten Facebook-Profilen nicht die beste Wahl.
  4. Nach erfolgreicher Registrierung kannst Du in den Einstellungen der Instagram-App den Punkt "Auf Business Profil wechseln" aufrufen, um von einem privaten Konto auf ein professionelles zu wechseln.
  5. Jetzt kannst Du weitere Social-Media-Profile in Instagram hinterlegen und von den Vorteilen eines Business-Kontos profitieren.

Bestehenden Instagram-Account in Business-Konto umwandeln

  1. Öffne die Instagram-App.
  2. Wechsle in die Einstellungen von Instagram.
  3. Wähle "Auf Business Profil wechseln" aus, um auf ein professionelles Konto umzusteigen.

Gut zu wissen: Falls Du Deinen Business-Account eines Tages einmal wieder in ein privates Konto umwandeln willst, ist das jederzeit problemlos möglich. Die Entscheidung für einen Business-Account ist also nicht endgültig.

Zusammenfassung

  • Ein Business-Account bei Instagram bietet Vorteile für Unternehmen und Selbstständige, etwa umfangreiche Statistiken und Werbemöglichkeiten.
  • Der Business-Account ist kostenlos und kann jederzeit wieder in einen privaten Account umwandelt werden.
  • Die Umstellung erfolgt direkt in der Instagram-App in den "Einstellungen".
  • Wähle dazu einfach "Auf Business Profil wechseln" aus.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Instagram

close
Bitte Suchbegriff eingeben