Ratgeber

iOS 12: Benachrichtigungen gruppieren – so gehts auf dem iPhone

Mit iOS 12 unterstützt das iPhone endlich das Gruppieren von Benachrichtigungen.
Mit iOS 12 unterstützt das iPhone endlich das Gruppieren von Benachrichtigungen. (©YouTube/iUpdateOS 2018)

Mit iOS 12 kannst Du auf dem iPhone endlich Benachrichtigungen gruppieren und so spielend leicht für Ordnung in Deiner Mitteilungszentrale sorgen. Wir haben alle Infos zum neuen Feature.

Wer viele Apps installiert hat und Benachrichtigungen von diesen zulässt, der kennt das Problem: Die Mitteilungszentrale wird quasi mit Benachrichtigungen überflutet, oftmals von nur wenigen Apps wie Facebook, WhatsApp und Co. ausgelöst. Hat Dich das genervt, konntest Du die Benachrichtigungen zwar ausschalten. Mit iOS 12 ist das aber nicht mehr notwendig. Stattdessen werden Mitteilungen gruppiert und übersichtlich in einer Schaltfläche versteckt.

So kannst Du gruppierte iPhone-Benachrichtigungen konfigurieren

Konfigurieren kannst Du die Benachrichtigungen auf dem iPhone in iOS 12 wie folgt: "Einstellungen > Mitteilungen". Hier werden Deine installierten Apps aufgelistet. Wähle eine Anwendung aus, um die Einstellungen zu ändern. Neu in iOS 12 ist der Eintrag "Mitteilungsgruppierung", der es Dir erlaubt, das Feature auch auszuschalten. Standardmäßig lautet die Einstellung aber "Automatisch". So entscheidet iOS 12 selbstständig, wie die Mitteilungen einzelner Apps gruppiert werden. Im Idealfall ist das die beste Einstellung für einen optimalen Mix aus Ordnung und Information.

In den Mitteilungsoptionen der jeweiligen App findest Du unten den Punkt "Mitteilungsgruppierung". fullscreen
In den Mitteilungsoptionen der jeweiligen App findest Du unten den Punkt "Mitteilungsgruppierung". (©Screenshot TURN ON/Apple 2018)
Hier kannst Du zwischen "Automatisch", "Nach App" und "Aus" wählen. fullscreen
Hier kannst Du zwischen "Automatisch", "Nach App" und "Aus" wählen. (©Screenshot TURN ON/Apple 2018)

Sollte die automatische Einstellung nicht die gewünschte Übersichtlichkeit bringen, kannst Du auch "Nach App" auswählen. So kannst Du sicherstellen, dass jede App wirklich nur eine Schaltfläche in der Mitteilungszentrale eingeräumt bekommt. Erhältst Du jetzt mehrere Nachrichten über WhatsApp von unterschiedlichen Personen, siehst Du auf Deinem Sperrbildschirm trotzdem nur einen WhatsApp-Balken.

Bei der automatischen Einstellung sortiert iOS 12 mitunter auch nach Personen oder Gruppen. Welche Option besser ist, ist letztendlich Geschmackssache. Möchtest Du auf beide Optionen verzichten, kannst Du einfach "Aus" wählen. In diesem Fall bekommst Du Benachrichtigungen wie gewohnt in chronologischer Reihenfolge präsentiert.

Gruppierte Benachrichtigungen kannst Du Dir durch einfaches Antippen anzeigen lassen. Tippst Du auf "Weniger", werden die Mitteilungen wieder zusammengeklappt. Durch Tippen auf das Kreuz kannst Du alle jeweils gruppierten Mitteilungen auf einmal löschen. Wie gewohnt kannst Du aber auch jederzeit einzelne Meldungen entfernen. Dafür musst Du den Eintrag lediglich nach links wischen und "Entfernen" wählen.

Zusammenfassung

  1. In iOS 12 werden Benachrichtigungen automatisch gruppiert und so übersichtlich auf dem Sperrbildschirm dargestellt
  2. Die Einstellung dafür kannst Du für jede App unter "Einstellungen > Mitteilungen" ändern
  3. Nach Auswahl der App findest Du den Eintrag "Mitteilungsgruppierung"
  4. Hier kannst Du wählen zwischen "Automatisch", "Nach App" oder "Aus"
  5. Das neue Feature ist nach der Installation von iOS 12 standardmäßig aktiv

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben