menu

iOS 14: So kannst Du Nachrichten in iMessage anpinnen

Frau Baum Wald Smartphone
Beim chatten Zeit sparen? Das neue iMessage-Feature von iOS 14 macht das möglich. Bild: © Dirima /Adobe Stock 2019

Der Rollout von iOS 14 steht in den Startlöchern und hat spannende Neuerungen im Gepäck. Darunter auch Features für iMessage. So lassen sich in Zukunft Unterhaltungen innerhalb der Nachrichten-App in der Gesprächsliste anpinnen. Wie das geht? Einfach weiterlesen.

Von Margarete Hayduk

Im Herbst 2020 soll es so weit sein: Dann können User endlich iOS14 auf ihren Geräten installieren. Erste Einblicke in die geplanten Funktionen liefert die fünfte Beta-Version. So auch in die Updates für iMessage. Mehr zu den geplanten Features von iOS 14 erfährst Du in diesem Ratgeber.

Unterhaltungen lassen sich anpinnen

Wer kennt das nicht? Du willst einem Kontakt rasch eine Nachricht schreiben, doch dafür musst Du Dich erst einmal durch zahlreiche Kontakte oder Gruppenkonversationen in der Nachrichten-App blättern. iOS 14 macht diesen Prozess effizienter: Gruppen oder Kontakte lassen sich an den Anfang der Gesprächsliste setzen und werden nicht von aktuellen Chats verdrängt.

Insgesamt kannst Du bis zu neun Deiner wichtigsten Unterhaltungen in der Gesprächsliste anpinnen. Diese erscheinen als Nutzer- oder Gruppenbild im oberen Bereich der App – so hast Du die wichtigsten Chats immer im Blick. Denn sobald eine neue Nachricht ankommt, egal ob eine SMS oder eine iMessage, erscheint der Text direkt als Sprechblase an dem Nutzerbild. Handelt es sich um einen Gruppenchat, wird das Nutzerbild des letzten aktiven Teilnehmers neben dem Gruppenbild angezeigt. So weißt Du, von wem die Nachricht stammt, und behältst den Überblick.

ios 14fullscreen
Ob Profilbild oder Memoji – per Anpinnen behältst Du den Überblick über Deine Chats. Bild: © Apple 2020

Kontakte anpinnen: Diese Möglichkeiten gibt es

Um Unterhaltungen in der Nachrichten-App anzupinnen, gibt es drei Möglichkeiten.

Option 1

  1. Starte die Nachrichten-App auf Deinem iPhone oder iPad.
  2. Wähle in der Übersicht Deiner Unterhaltungen den Thread aus, den Du anpinnen möchtest, indem Du ihn länger gedrückt hältst.
  3. Es erscheint ein neues Pop-up-Fenster. Wähle hier die Option zum Anpinnen aus – fertig.

Option 2

  1. Starte die Nachrichten-App auf Deinem iPhone oder iPad.
  2. Wähle in der Übersicht Deiner Unterhaltungen den Thread aus, den Du anpinnen möchtest. Swipe einmal von links nach rechts über ihn.
  3. Es erscheint ein gelbes Pin-Icon auf der linken Seite der Unterhaltung. Tippe es an.

Option 3

  1. Starte die Nachrichten-App auf Deinem iPhone oder iPad.
  2. Tippe in der Übersicht Deiner Unterhaltungen oben links auf "Bearbeiten".
  3. Gehe in dem Pop-up-Fenster auf "Pins bearbeiten".
  4. Wähle nun die Unterhaltung aus, die Du anpinnen möchtest und tippe auf das gelbe Pin-Icon rechts neben der Nachricht.

Gut zu wissen: Hast Du eine iMessage erfolgreich gepinnt, taucht sie nicht mehr in der Übersichtsliste darunter auf.

iOS 14: Anpinnen rückgängig machen

Du hast es Dir anders überlegt und willst eine gepinnte Unterhaltung wieder in die Übersichtsliste einfügen? Das ist ganz einfach möglich.

Option 1

  1. Starte die Nachrichten-App auf Deinem iPhone oder iPad.
  2. Tippe lange auf das gepinnte Kontakt-Icon am Anfang der Nachrichtenübersicht.
  3. Es erscheint ein Pop-up-Fenster. Wähle hier "Pinnen rückgängig machen" aus.

Option 2

  1. Starte die Nachrichten-App auf Deinem iPhone oder iPad.
  2. Tippe links oben auf "Bearbeiten".
  3. Wähle nun die Unterhaltung aus, die nicht mehr gepinnt sein sollen und tippe auf das graue Minus-Icon daneben.

Zusammenfassung

  • iOS 14 bringt für iMessage einige neue Features mit.
  • Für mehr Übersichtlichkeit lassen sich bis zu neun Unterhaltungen am Anfang der Nachrichtenübersicht anpinnen.
  • Wer es sich anders überlegt, kann die Einstellungen schnell wieder rückgängig machen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS

close
Bitte Suchbegriff eingeben