Ratgeber

iPhone 7: Apple Keynote im Live-Stream auf iOS & Android

So kannst Du die heutige Apple-Keynote live im Stream verfolgen.
So kannst Du die heutige Apple-Keynote live im Stream verfolgen. (©Apple 2016)

Die Apple-Keynote findet am heutigen Abend statt und kann wie üblich per Live-Stream im Internet verfolgt werden – erwartet werden unter anderem das iPhone 7 und ein kleineres iPad Pro. Wir klären, wie die Keynote live per Stream auf iOS, Windows 10, Windows und Android verfolgt werden kann.

Lange wurde über das iPhone 7 spekuliert, heute Abend dürfte es endlich soweit sein: Bei einer Keynote im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco wird Apple ab 19 Uhr MEZ sein neues Smartphone vorstellen. Zudem dürfte es Infos zu neuen iPads, einer überarbeiteten Apple Watch und dem Release-Termin von iOS 10 geben. Der Live-Stream wird direkt auf der Apple-Webseite übertragen.

Keynote mit iPhone 7-Enthüllung am 7. September ab 19 Uhr

Die Keynote kann wie immer per Live-Stream im Netz verfolgt werden – allerdings nicht von jedermann. Während iOS- und Mac-Nutzer das Event völlig unkompliziert anschauen können, gestaltet sich die Liveübertragung für Windows- und Android-User schon erheblich komplizierter. Wie der Live-Stream der Apple-Keynote trotz der Hürden live verfolgt werden kann und welche Programme dafür notwendig sind, verraten wir an dieser Stelle.

1. Apple-Keynote auf iPhone, iPad, iPod Touch, Apple TV & Mac

Wenig überraschend gestaltet sich das Anschauen der Keynote auf sämtlichen Apple-Geräten besonders einfach.

  1. Ein iPhone, iPad, iPod Touch mit mindestens iOS 7 ist für den Live-Stream Voraussetzung
  2. Bei Mac mindestens Safari 6.0.5 oder neuer, Betriebssystem OS X 10.8.5 oder neuer
  3. Beim Apple TV mindestens die zweite Generation mit Firmware-Version 6.2 oder neuer
  4. Um die Keynote zu verfolgen, einfach http://www.apple.com/apple-events/september-2016/ in Safari eingeben

2. Apple-Keynote auf Windows 10 im Edge-Browser anschauen

Auch Windows-Nutzer kommen in den Genuss des Live-Streams – allerdings nur User von Windows 10. Da der Edge-Browser die HTTP Live Streaming (HLS)-Technologie unterstützt, wird die Apple-Keynote auch auf Windows-Geräte übertragen. Dazu muss im Edge-Browser lediglich die eingerichtete Live-Seite angesteuert werden.

3. Nutzer älterer Windows-Versionen können VLC nutzen

Nutzer älterer Windows-Versionen haben es ein wenig schwieriger und müssen den Umweg über ein externes Programm gehen. Hier hat sich der Einsatz des weitverbreiteten VLC-Players in der Vergangenheit bewährt. Das funktioniert wie folgt:

  1. VLC-Player downloaden und installieren
  2. "Medien > Netzwerkstream öffnen > Live-Stream-URL eingeben > Wiedergabe"
  3. Die URL kann zumeist durch eine kurze Recherche im Netz vor dem Event erfahren werden
  4. Der Stream der Apple-Keynote lässt sich so praktisch im VLC-Player anschauen

fullscreen
Live-Stream der Apple Keynote via VLC-Player (©TURN ON Screenshot 2015)

4. Android-User verfahren ähnlich wie Windows-Besitzer

Android-User gehen im Prinzip genauso vor wie Windows-User. Der VLC-Player kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden. Auch bei der Android-Variante muss der Netzwerkstream einfach nur hinzugefügt werden, um die Apple-Keynote live per Stream zu empfangen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben