menu

iPhone findet kein Netz: Das kannst Du machen

iPhone mit Mails
iPhone mit Mails Bild: © Adobe Stock/Monster Ztudio 2020

Dein iPhone findet kein Netz? Mit ein paar Einstellungen kannst Du die Empfangsstörungen in der Regel beheben. Wir erklären, wie es geht.

Wenn auf Deinem iPhone plötzlich "Kein Netz" oder "Suchen" angezeigt wird und Du keine Verbindung zu einem Mobilfunknetz herstellen und keine mobilen Daten nutzen kannst, gehe folgendermaßen vor:

Netzabdeckung überprüfen

  • Stelle sicher, dass Du Dich in einem Gebiet mit Mobilfunknetzabdeckung aufhältst. Eine Übersichtskarte über Funklöcher in Deutschland findest Du beispielsweise auf der Webseite breitbandmessung.de.
  • Um mobile Daten zu aktivieren, gehe auf dem iPhone in das Menü "Einstellungen > Mobiles Netz > Mobile Daten".
  • Bist Du im Ausland unterwegs, dann stelle sicher, dass das Datenroaming eingeschaltet ist: "Einstellungen > Mobiles Netz > Datenoptionen > Datenroaming".

Update der Netzbetreiber-Einstellungen checken

  • Das iPhone muss mit dem WLAN oder einem mobilen Netz verbunden sein.
  • Gehe zu "Einstellungen > Allgemein > Info". Ist ein Update der Netzbetreiber-Einstellungen verfügbar, wird eine entsprechende Option angezeigt.
  • Die aktuell verwendete Version der Netzbetreiber-Einstellungen siehst Du unter "Einstellungen > Allgemein > Info" neben dem Eintrag "Netzbetreiber".
  • Beim Einsetzen einer neuen SIM-Karte müssen die Netzbetreiber-Einstellungen für den neuen Mobilfunkanbieter geladen werden.

Flugmodus, iPhone neu starten oder updaten

Hat das iPhone weiterhin keinen Empfang, solltest Du das Smartphone einmal kurz in den Flugmodus versetzen und somit alle Verbindungen kappen. Falls das nichts hilft, starte das iPhone im nächsten Schritt neu. Viele Probleme lassen sich dadurch schnell beheben. Ist der Fehler nach dem Neustart immer noch vorhanden, versuche als Nächstes ein iOS-Update. Dies funktioniert unter "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate".

Telefonieren Telefonatfullscreen
Das iPhone hat kein Netz? Dann ist manchmal ein Update der Netzbetreiber-Einstellungen nötig. Bild: © Getty Images/Uwe Krejci 2018

Probleme beim Mobilfunkanbieter ausschließen

Eventuell liegt der Fehler auch nicht beim iPhone, sondern bei Deinem Mobilfunkanbieter. Überprüfe also per Internet oder Anruf, ob es beim Anbieter gerade Probleme gibt. Checke, ob diese Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Dein Account ist aktiv, und es bestehen keine Zahlungsrückstände.
  • Dein Gebiet ist nicht von Ausfällen betroffen.
  • Dein iPhone kann mobile Dienste empfangen und verfügt über den richtigen Datentarif.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn die oben genannten Schritte nicht helfen, kannst Du die gesamten Netzwerkeinstellungen des iPhones zurücksetzen. Das geht über das Menü "Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen". Achtung: Dadurch werden auch alle Deine zuvor verwendeten WLANs und Passwörter, mobilen Netzwerkeinstellungen und VPN-/APN-Einstellungen zurückgesetzt!

iPhone hat kein Netz: Weitere mögliche Lösungen

Eventuell helfen auch folgende Lösungen, wenn das iPhone kein Netz hat.

  • WLAN-Anrufe deaktivieren: "Einstellungen > Telefon > WLAN-Anrufe > WLAN-Anrufe auf iPhone"
  • LTE vorübergehend abschalten und auf 3G wechseln: "Einstellungen > Mobiles Netz > Datenoptionen > Sprache & Daten"

SIM-Karte überprüfen

Wenn das iPhone kein Netz findet, kann der Fehler auch an der SIM-Karte liegen. Nimm daher die Karte aus dem Smartphone und setze sie erneut ein. Ist die SIM-Karte beschädigt, musst Du Deinen Mobilfunkanbieter kontaktieren und Ersatz anfordern.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben