iPhone ist deaktiviert: Mit iTunes zurücksetzen – So geht's

Ist das iPhone deaktiviert, hilft mitunter nur noch der DFU-Modus.
Ist das iPhone deaktiviert, hilft mitunter nur noch der DFU-Modus. (©YouTube/9to5Mac 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Ist das iPhone deaktiviert, kannst Du es über iTunes zurücksetzen – etwa, wenn der Entsperrcode zu oft falsch eingegeben wurde. Wie Du dabei vorgehen musst und was es zu beachten gibt, klären wir in der folgenden Anleitung.

Jeder iPhone-Besitzer sollte sein Smartphone durch einen Entsperrcode entsprechend absichern. Blöd nur, wenn einem dieser entfallen ist – oder der Code so oft falsch eingegeben wurde, dass sich das iPhone deaktiviert. In diesem Fall bleibt Dir nichts anderes übrig, als das iPhone per iTunes zurückzusetzen. Somit wird auch der Entsperrcode vom iPhone entfernt.

iPhone deaktiviert: iPhone mit iTunes verbinden und wiederherstellen

Vorweg: Sämtliche Daten auf dem iPhone werden gelöscht. Solltest Du vor dem Vergessen des Entsperrcodes kein Backup angefertigt haben, sind die Daten unwiderruflich verloren. Wichtig ist auch, dass Du Dein iPhone bereits mit dem Rechner per iTunes synchronisiert hast. Schließe Dein iPhone dazu per USB-Kabel an Deinen Rechner an und starte die iTunes-Software. Wurde Dein iPhone korrekt erkannt, warte die anschließende Synchronisierung ab. Wähle dann den Punkt "iPhone wiederherstellen", um das iPhone zurückzusetzen. Im Zuge der anschließenden Einrichtung wählst Du auf dem iPhone die Option "Aus iTunes-Backup wiederherstellen".

Bei aktiver iCloud-Aktivierungssperre Löschen über iCloud möglich

Hast Du die iCloud-Aktivierungssperre aktiviert, also "Mein iPhone suchen", kannst Du Dein iPhone auch über diese Option löschen und somit den Entsperrcode entfernen. Melde Dich dazu mit Deiner Apple-ID und dem Passwort auf iCloud.com an und wähle den Abschnitt "iPhone-Suche". Klicke anschließend oben auf "Alle Geräte", wähle das entsprechende iPhone aus und klicke auf "iPhone löschen", um es zurückzusetzen. Auch nach dieser Variante hast Du die Möglichkeit, während der Neueinrichtung ein vorhandenes Backup zu wählen.

Letzter Ausweg: iPhone in DFU-Modus (Wartungszustand) versetzen

Variante 3 kommt ins Spiel, falls Du zuvor weder eine iTunes-Synchronisation noch die iCloud-Aktivierungssperre aktiviert hast. In diesem Fall bleibt Dir immer noch der DFU-Modus, mit dem Du Dein iPhone in den Wartungszustand versetzt. Schließe dazu das iPhone an den Computer an und starte iTunes. Solltest Du selbst keinen Computer besitzen, versuche es bei einem Freund oder in einem Apple Store. Jetzt musst Du einen Neustart erzwingen, der sich je nach Modell leicht unterscheidet.

  • iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone X: Drücke die Lauter-Taste und lass sie sofort wieder los. Drücke dann kurz die Leiser-Taste und lass sie wieder los. Halte dann die Seitentaste so lange gedrückt, bis auf dem iPhone-Bildschirm der Wartungszustand angezeigt wird
  • iPhone 7 und iPhone 7 Plus: Halte die Seitentaste zusammen mit der Leiser-Taste so lange gedrückt, bis auf dem iPhone der Wartungszustand angezeigt wird
  • iPhone 6s und älter: Halte Stand-by- und Home-Taste so lange gedrückt, bis der Wartungszustand auf dem Display angezeigt wird

In iTunes wählst Du dann den Punkt "Wiederherstellen", um das iPhone zurückzusetzen. Anschließend lädt iTunes die aktuelle iOS-Software herunter und installiert diese auf Deinem Smartphone. Dieser Vorgang nimmt einige Zeit in Anspruch. Sollte der Vorgang länger als 15 Minuten dauern, musst Du Dein iPhone erneut wie oben beschrieben in den Wartungszustand versetzen.

Zusammenfassung

  1. iPhone ist deaktiviert: Mit iTunes verbinden und "Wiederherstellen" wählen
  2. Bei aktiver iCloud-Aktivierungssperre: Auf iCloud.com einloggen, "iPhone-Suche" wählen, dann "Alle Geräte", iPhone wählen & "iPhone löschen" anklicken
  3. Falls über iTunes und iCloud nicht möglich, iPhone-Neustart erzwingen und iPhone in DFU-Modus versetzen
  4. Wenn Wartungszustand auf iPhone angezeigt wird, in iTunes "Wiederherstellen" wählen
  5. Sollte sich nach 15 Minuten nichts tun, iPhone erneut in DFU-Modus versetzen
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben