Ratgeber

iPhone-Kalender: So kannst Du Spam-Einladungen abschalten

Kalender-Spam auf dem iPhone nimmt derzeit rasant zu.
Kalender-Spam auf dem iPhone nimmt derzeit rasant zu. (©TURN ON/Apple 2016)

Derzeit ist der Spam über iCloud eine echte Plage: Betroffene erhalten unerwünschte Einladungen über den Kalender – direkt per Push-Benachrichtigung aufs iPhone. Wir verraten, was gegen den iCloud-Spam effektiv hilft.

Einladungen über iCloud und somit dem iPhone-Kalender sind an sich nicht neu, sondern schon lange möglich. Doch in jüngster Zeit wird dieses Feature vermehrt für lästigen Spam genutzt. Durch mitunter zufällig erratene Mailadressen können Spammer so direkt per Push-Benachrichtigung ihren Werbemüll an Dich adressieren. Direkt auf dem iPhone kannst Du diese Einladung lediglich annehmen, ablehnen oder auf vielleicht setzen – direktes Löschen ist nicht vorgesehen.

Doch reagieren solltest Du auf den Einladungs-Spam keinesfalls. Durch die Rückmeldung können Spammer die Aktivität Deiner Mailadresse registrieren. Die Folge: Sehr wahrscheinlich weiterer Spam. Um die ungewollten Einladungen nicht mehr stets prominent angezeigt zu bekommen, hast Du zwei Optionen. Einerseits kannst Du einstellen, dass Kalender-Einladungen Dich nur noch per Mail erreichen. Alternativ kannst Du einen separaten Spam-Kalender erstellen, in dem Du die Einladungen verschiebst und anschließend löschst.

Spam-Einladungen: In-App-Benachrichtigungen deaktivieren

  1. Besuche icloud.com
  2. Logge Dich mit Deiner Apple-ID und Deinem Kennwort ein
  3. Wähle jetzt den Punkt "Kalender" aus
  4. Klicke unten links auf das Zahnrad, dann auf "Einstellungen"
  5. Unter "Erweitert" findest Du den Reiter Einladungen
  6. Stelle jetzt von "In-App-Benachrichtigungen" auf "Per E-Mail an xxx senden" um
  7. Fortan erhältst Du Einladungen an Deine Mailadresse (idealerweise gleich im Spam-Ordner)
 In diesem Menü können Push-Benachrichtigungen für Einladungen deaktiviert werden. fullscreen
In diesem Menü können Push-Benachrichtigungen für Einladungen deaktiviert werden. (©Screenshot TURN ON 2016)

Erstelle einen Kalender für Spam-Einladungen

  1. Starte die Kalender-App und klicke auf "Kalender"
  2. Wähle jetzt "Bearbeiten", dann "Hinzufügen ..."
  3. Vergib eine Bezeichnung für den neuen Kalender, etwa "Spam"
  4. Jetzt musst Du dreimal nacheinander auf "Fertig" klicken
  5. Navigiere zum Kalender-Eingang und wähle die entsprechende Spam-Einladung aus
  6. Nach einem Tap auf Kalender kannst Du den soeben erstellten Spam-Ordner auswählen
  7. Hast Du weitere Spam-Einladungen, wiederholst Du den letzten Schritt beliebig oft
  8. Klicke jetzt auf "Kalender", navigiere zum Spam-Kalender und klicke auf das Info-Symbol neben der Bezeichnung
  9. Ganz unten klickst Du auf die Option "Kalender Löschen" und bestätigst die Eingabe
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben