menu

iPhone-Lautsprecher reinigen: Das musst Du beachten

iPhone 12
Die Lautsprecheröffnungen am unteren Gehäuserand des iPhones können durch Schmutzpartikel verstopfen. Bild: © TURN ON 2020

Du hast beim Musikhören oder Telefonieren mit Deinem Apple-Smartphone Probleme mit der Tonqualität? Dann solltest Du den iPhone-Lautsprecher reinigen. Wir erklären, wie Du vorgehst.

Oftmals ist der Grund für schlechte Tonqualität beim iPhone ein verschmutzter Lautsprecher. Staub, Hautpartikel und andere Rückstände verstopfen den Lautsprechergrill und beeinflussen den Sound, der aus dem iPhone kommt. Wenn gar kein Ton mehr zu hören ist, ist aber selten ein verschmutzter Lautsprecher die Ursache. Dann liegt meist ein Problem mit der Software vor.

Selbst wenn die Audioqualität gut sein sollte, empfiehlt sich eine regelmäßige Reinigung – so verhinderst Du, dass sich überhaupt erst übermäßiger Schmutz an den Lautsprechern ansammeln kann.

iPhone-Lautsprecher reinigen: So geht's

Zum Säubern der Lautsprecher kannst Du folgendermaßen vorgehen:

  1. Weiche Zahnbürste, Wattestäbchen, Pinsel oder spezielle Bürste für technische Geräte (zum Beispiel von Hersteller Tech Spray) zur Hand nehmen. Vorsichtig die Hörmuschel über dem Display und den Lautsprecher am unteren Gehäuserand abbürsten.
  2. Bei Bedarf mit einem Druckluftreiniger über die iPhone-Speaker blasen. Dabei allerdings nicht direkt Luft in die Lautsprecher pusten!
  3. Größere Schmutzpartikel im unteren Lautsprechergrill lassen sich vorsichtig mit einem Zahnstocher entfernen. Nicht in die Lautsprecher hineinstechen!
  4. Alternative 1 – Malerkrepp benutzen: ein kleines Stück Klebeband abreißen und zu einer Rolle in der Größe des Zeigefingers formen (Klebeseite nach außen). Klebebandrolle dann über den Zeigefinger stülpen und auf den iPhone-Lautsprecher drücken. Der Schmutz sollte am Malerkrepp kleben bleiben.
  5. Alternative 2 – Typenreiniger verwenden: Knetmasse formen, auf die Lautsprecher drücken und dann wieder abziehen. Eventuelle Rückstände des Typenreinigers lösen, indem Du die Knetmasse noch einmal andrückst.
  6. Mit einem Soundtest überprüfen, ob der Ton sich verbessert hat.
  7. Gibt es keine Verbesserung, solltest Du den Apple-Support oder einen Apple Service Provider kontaktieren. Versuche nicht, dass iPhone selbst zu öffnen, um nach Verschmutzungen im Inneren zu suchen! Ein Garantieanspruch kann so verloren gehen.
iPhone 12fullscreen
Den Lautsprecher am oberen Rand des Displays solltest Du auch säubern. Bild: © TURN ON 2020

Zusammenfassung

  • Zahnbürste, Wattestäbchen, Pinsel oder spezielle Bürste für technische Geräte zum Reinigen der iPhone-Lautsprecher benutzen.
  • Druckluftreiniger nur sehr vorsichtig einsetzen.
  • Größere Schmutzpartikel mit Zahnstocher entfernen. Dabei nicht in den Lautsprecher stechen.
  • Alternativ Schmutz mit Malerkrepp oder Typenreiniger entfernen.
  • iPhone nicht selbst öffnen. Es droht ein Verfall des Garantieanspruchs.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben