Ratgeber

iPhone-Neustart: So liest Du die Zeit seit dem letzten Reboot aus

Mit Apps kannst Du prüfen, wie viel Zeit seit dem letzten iPhone-Reboot vergangen ist.
Mit Apps kannst Du prüfen, wie viel Zeit seit dem letzten iPhone-Reboot vergangen ist. (©YouTube/Betel Raffes 2016)

Wie lange ist der letzte iPhone-Neustart eigentlich her? Eine Frage, die Du Dir vielleicht schon einmal gestellt hast. Wie viel Zeit seit dem letzten Reboot vergangen ist, kannst Du mithilfe von Apps herausfinden.

Im Normalfall ist es nicht sonderlich relevant, wie lange der letzte iPhone-Neustart bereits her ist. Mitunter kann diese Information aber eine Rolle spielen – etwa wenn es darum geht, bestimmte Fehler oder Verhaltensweisen zu analysieren – oder, wenn es Dich schlichtweg einfach nur so interessiert. Apple selbst bietet in iOS nicht die Möglichkeit, diese Daten auslesen zu können. Um daher die Zeit seit dem Neustart zu prüfen, benötigst Du spezielle Apps, die diese Aufgabe übernehmen. Zahlreiche kostenlose Tools stehen Dir dafür zur Verfügung.

Zeit seit letztem iPhone-Neustart mit System Status Lite auslesen

Eine Anwendung, mit der Du den letzten iPhone-Neustart im Handumdrehen auslesen kannst, nennt sich System Status Lite: hw monitor – und ist sogar kostenlos. Leider gibt es die App nur auf Englisch, aber tiefer gehende Sprachkenntnisse sind dafür nicht erforderlich, da die Anwendung sehr einfach gehalten ist. Direkt nach dem Öffnen der App bekommst Du die entsprechende Information im Startbildschirm serviert.

Scrolle dazu ein wenig nach unten bis zum Bereich "System Uptime"  Hier findest Du die beiden Angaben "Boot Time" und "Uptime". Möchtest Du also wissen, wie viele Stunden, Tage oder auch Wochen seit dem letzten Neustart auf dem iPhone vergangen sind, erhältst Du im Punkt "Uptime" die Antwort darauf. "Boot Time" hingegen verrät Dir den exakten Zeitpunkt des letzten iPhone-Reboots.

Unter "Uptime" findest Du die Angabe, wie lange der letzte iPhone-Neustart her ist. (© 2018 Screenshot TURN ON)

iPhone-Reboot mit Terminal-App OpenTerm auslesen

Eine andere Möglichkeit ist die Prüfung über eine spezielle Terminal-App. Eine offizielle Anwendung für diesen Zweck gibt es auf dem iPhone zwar leider nicht, dafür aber das empfehlenswerte Drittanbieter-Programm OpenTerm. Nach dem Start gibst Du einfach den Befehl "uptime" in das Eingabefeld ein und bestätigst die Eingabe mit Enter. Direkt im Anschluss wird Dir die Zeit seit dem letzten Neustart angezeigt.

Zusammenfassung

  1. iPhone neustarten: iOS bietet Dir von Haus aus keine Möglichkeit, die Zeit seit dem letzten Reboot auszulesen
  2. Dafür benötigst Du Apps wie System Status Lite: hw monitor oder die Terminal-App OpenTerm
  3. In System Status Lite findest Du die Angabe unter "Uptime"
  4. In OpenTerm einfach "uptime" eingeben & mit Enter bestätigen, um zu sehen, wann der letzte iPhone-Neustart erfolgt ist
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben