Ratgeber

iPhone orten: So findest Du Dein Apple-Smartphone wieder

Mit der iPhone-Ortung kannst Du Dein Smartphone wiederfinden.
Mit der iPhone-Ortung kannst Du Dein Smartphone wiederfinden. (©Apple 2016)

Du hast Dein iPhone verlegt oder im schlimmsten Fall gar verloren? In solchen Fällen hast Du die Möglichkeit, Dein iPhone zu orten – vorausgesetzt, das Feature ist entsprechend konfiguriert. Wir klären, wie Du vorgehen musst, um Dein Apple-Smartphone wiederfinden zu können.

Die Ortung des iPhones oder von Smartphones generell wird oftmals kritisch bewertet. Doch in einigen Fällen kann es durchaus sinnvoll sein, sein iPhone zu orten. Etwa, weil es wieder einmal verlegt wurde, generell unauffindbar scheint oder sogar geklaut wurde. Das Feature kann in diesen Fällen also einen äußerst wertvollen Dienst erweisen. Doch damit das Smartphone im Ernstfall gefunden werden kann, müssen die Voraussetzungen stimmen. Ohne einen iCloud-Account wird die Ortung nicht funktionieren.

Voraussetzungen für die iPhone-Ortung prüfen

 In den Systemdiensten muss "Mein iPhone suchen" aktiviert sein. fullscreen
In den Systemdiensten muss "Mein iPhone suchen" aktiviert sein. (©Screenshot/TURN ON 2016)

Stelle also zunächst sicher, dass Dein iPhone geortet werden kann: "Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Ein". In diesem Menü muss ganz unten bis zum Punkt "Systemdienste" gescrollt werden, der Eintrag "Mein iPhone suchen" muss aktiviert sein. Willst Du Dein iPhone dann orten, geht dies einfach und unkompliziert über die Seite www.icloud.com. Dort musst Du Dich mit Deiner Apple-ID und dem Passwort einloggen und anschließend im Menü auf "iPhone-Suche" klicken. Geortete iOS-Geräte werden in der Kartenansicht dargestellt.

"Verloren"-Modus aktivieren oder Ton auf dem iPhone abspielen

 Auf der iCloud-Seite lässt sich die Position des iPhones anzeigen. fullscreen
Auf der iCloud-Seite lässt sich die Position des iPhones anzeigen. (©TURN ON 2014)

Klickst Du oben im Menü auf "Alle Geräte", kannst Du weitere Aktionen ausführen. Um Dein iPhone wiederzufinden, kannst Du etwa einen lauten Ton auf Deinem Smartphone abspielen lassen. Hast Du Dein iPhone hingegen unterwegs verloren, oder wurde es gar gestohlen, kannst Du den Modus "Verloren" aktivieren. Das iOS-Gerät wird dann umgehend mit einem Sperrcode versehen, sodass nicht autorisierte Personen keinen Zugriff auf Deine persönlichen Daten erhalten. Außerdem kannst Du eine benutzerdefinierte Meldung auf dem Display des verlorenen Modells anzeigen lassen.

Besitzt Du noch andere iOS-Geräte, kannst Du das iPhone auch bequem über die App Mein iPhone suchen orten. Wenn Du die Anwendung nach dem Download öffnest, musst Du Dich lediglich mit Deiner Apple-ID und dem Passwort anmelden. Anschließend werden Dir alle georteten Geräte auf einer Karte angezeigt.

 Zusammenfassung

  1. Ein iCloud-Account wird für die iPhone-Ortung vorausgesetzt
  2. Die Ortungsdienste müssen für die Ortung in den Einstellungen aktiviert sein
  3. In den Systemdiensten muss "Mein iPhone suchen" aktiviert sein
  4. Ortung über icloud.com oder über eine eigene App möglich
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben