Ratgeber

iPhone SOS: So funktioniert die neue Notruf-Funktion in iOS 11

Seit iOS 11 gibt es ein spezielles SOS-Notruf-Feature auf dem iPhone.
Seit iOS 11 gibt es ein spezielles SOS-Notruf-Feature auf dem iPhone. (©TURN ON/Apple 2018)

Wer schnell und einfach Hilfe benötigt, kann diese mit einem iPhone und iOS 11 besonders unkompliziert anfordern. Wir verraten Dir, wie Du das SOS-Feature aktivieren und Notfallkontakte hinterlegen kannst.

Die Notrufnummer 112 kennt jeder. Doch mitunter gibt es Situationen, in denen eine Eingabe auf dem Touchscreen nur schwer möglich ist. Für diese Fälle hat Apple ein SOS-Feature in iOS 11 integriert. In diesem Modus kannst Du nicht nur im Handumdrehen einen Notruf absetzen, sondern auch Deinen Notfallpass anzeigen.

SOS-Notruf-Feature auf iPhone X, iPhone 8 & iPhone 8 Plus nutzen

Besitzt Du ein iPhone X, iPhone 8 oder iPhone 8 Plus, erreichst Du das Notfall-Menü wie folgt: Halte gleichzeitig die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Schieberegler "Notruf SOS" angezeigt wird. Um jetzt einen Notruf zu wählen, ziehe den Notruf-SOS-Schieberegler nach rechts. Alternativ kannst Du den Schieberegler ignorieren und stattdessen die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt halten. Danach wird ein Countdown angezeigt und ein Signalton ausgegeben. Halte jetzt beide Tasten gleichzeitig gedrückt, nach Ablauf des Countdowns wählt Dein iPhone automatisch die Notrufnummer.

Nach Aktivierung des Notruf-Features kann der Notruf per Schieberegler gewählt werden. (© 2018 Apple)

SOS-Notruf-Funktion auf iPhone 7 und älteren Modellen nutzen

Bei iPhone 7 und älteren Modellen gestaltet sich die Aktivierung des Notfallmenüs etwas anders, da diese Smartphones noch nicht über die neue Seitentaste verfügen. Drücke daher die Power-Taste fünfmal schnell hintereinander. Ziehe jetzt den Notruf-SOS-Schieberegler nach rechts, um die Notrufnummer zu wählen. Direkt nach dem Telefonat sendet das iPhone Deinen aktuellen Standort an Deine Notfallkontakte, sofern Du welche eingerichtet hast.

Notfallkontakte auf dem iPhone in der Health-App definieren

Notfallkontakte kannst Du in der Health-App einrichten: "Notfallpass > Bearbeiten > Notfallkontakte". Die Nachricht an die definierten Empfänger wird auch dann verschickt, wenn Du Ortungsdienste deaktiviert hast. Bei einer Standortänderung Deinerseits werden Deine Kontakte darüber informiert und etwa zehn Minuten später benachrichtigt. Durch Tippen auf die Statusleiste kannst Du aber "SOS-Standort nicht mehr teilen" auswählen. Solltest Du das nicht machen, zeigt iOS 24 Stunden lang alle vier Stunden eine Erinnerung an, dass Dein Standort an alle SOS-Kontakte übermittelt wird.

    Zusammenfassung

    1. Ab iOS 11 kann der Notruf auch durch eine spezielle Tastenkombination aktiviert werden
    2. Bei Phone X, iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Gleichzeitig Seitentaste mit eine der Lautstärketasten gedrückt halten
    3. Ziehe jetzt den SOS-Notruf-Schieberegler, um den Notruf zu wählen
    4. Bei iPhone 7 oder älter: Drücke fünfmal schnell nacheinander die Seitentaste und ziehe den SOS-Schieberegler, um den Notruf abzusetzen
    5. Notfallkontakte in Health-App einrichten: "Notfallpass > Bearbeiten > Notfallkontakte"
    6. iPhone übermittelt nach Beendigung des Notrufs Deinen Standort an Deine Notfallkontakte
    Artikel-Themen
    close
    Bitte Suchbegriff eingeben