iPhone spielt keine Videos ab: Das kannst Du tun

Das iPhone spielt keine Videos ab? Wir geben Hilfestellung.
Das iPhone spielt keine Videos ab? Wir geben Hilfestellung. (©Adobe Stock/patita88 2018)
Gregor Rumpf Würde sich auch in 10 Jahren noch das iPhone SE kaufen, weil große Smartphones nerven.

Dein iPhone spielt keine Videos ab? Dieser Fehler kann verschiedene Ursachen haben – lässt sich aber meist schnell beheben.

Falsches Videoformat

Möglicherweise spielt das iPhone das Video nicht ab, weil es im falschen Format vorliegt. Grundsätzlich laufen auf iOS-Geräten alle Formate, die auch in iTunes abgespielt werden. Dazu zählen MOV, M4V und MP4 sowie Digital Copies und Video-Podcasts. Hast Du das Video selbst auf das iPhone geladen, sollte es im MP4-Format vorliegen. Andernfalls kannst Du das Format von Videos mit dem Tool Freemake Video Converter umwandeln.

Wird in Safari ein Video nicht abgespielt, liegt das vermutlich an einer veralteten Webseite. Liegt das Video nämlich im Flash-Format vor, kann Safari dies gar nicht abspielen. Als Alternative eignen sich hier Browser-Apps wie der Puffin Web Browser.

Anderen Player nutzen

Sollte das iPhone ein Video aufgrund eines falschen Formats nicht abspielen können, kannst Du alternativ auch den Player Infuse 5 ausprobieren, der Formate wie MKV, AVI, WMV, MTS, ISO, VIDEO_TS, FLV, OGM, OGV, ASF, 3GP, DVR-MS, WebM und WTV abspielen kann.

Alternativ solltest Du auch einmal iTunes ausprobieren: Kannst Du mit dem Programm das iPhone-Video abspielen, liegt der Fehler mit ziemlicher Sicherheit beim Smartphone.

Neustart oder Zurücksetzen

Ein Neustart kann meist viele Fehler beheben. Falls das iPhone also keine Videos mehr abspielen sollte, dann schalte das Gerät am besten einmal aus und anschließend wieder an. Durch den Neustart werden oftmals temporäre Probleme in iOS beseitigt.

Hilft auch ein Neustart nicht, kannst Du im nächsten Schritt das iPhone zurücksetzen. Das geht unter "Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen". Vorher sollte allerdings unbedingt ein Backup des iPhones erstellt werden. Sollte auch eine Wiederherstellung nicht helfen, bleibt nur noch der Kontakt mit dem Apple Support beziehungsweise der Weg zum Apple Store oder einem autorisierten Service-Provider.

Zusammenfassung

  1. Auf Video-Format achten: Das iPhone kann nur die Formate MOV, M4V und MP4 sowie Digital Copies und Video-Podcasts abspielen
  2. Videoformat notfalls mit Tools wie Freemake Video Converter umwandeln
  3. Als Alternative zu Safari (keine Flash-Videos) Browser wie Puffin Web Browser nutzen
  4. Anderen Videoplayer nutzen, Infuse 5 beherrscht beispielsweise deutlich mehr Formate
  5. iPhone spielt keine Videos mehr ab: Smartphone neustarten und notfalls zurücksetzen, sonst Apple Support kontaktieren
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben