Ratgeber

iPhone-Statusleiste verbergen: Dieser Trick macht's möglich

Keine Lust mehr auf die Statusleiste? Dann lass sie mit diesem Trick einfach verschwinden.
Keine Lust mehr auf die Statusleiste? Dann lass sie mit diesem Trick einfach verschwinden. (©TURN ON 2016)

Wer seine iPhone-Statusleiste ändern und verbergen möchte, kann das in iOS 10 ganz einfach tun. Möglich macht das ein Glitch, durch den die Statusleiste im Handumdrehen verschwindet.

Wer sein Smartphone nach Belieben personalisieren möchte, war mit Android-Geräten schon immer besser bedient. Auf iPhones sind die Möglichkeiten diesbezüglich stark eingeschränkt, auch das aktuelle Betriebssystem iOS 10 bildet da keine Ausnahme. Doch zumindest ein Glitch macht es möglich, die Statusleiste auf dem iPhone zu verbergen.

Der Trick lässt die Leiste zwar nur auf dem Homescreen verschwinden, doch wenn Du etwas mehr Minimalismus auf Deinem iPhone bevorzugst, solltest Du den Hack einmal ausprobieren. Hervorgerufen werden kann der Glitch nur in iOS 10, nicht aber in älteren Versionen. Auch in der kommenden Version iOS 11 wird das nicht mehr möglich sein.

Statusleiste auf dem iPhone verbergen: Das musst Du tun

Navigiere zunächst in den Widget-Bereich der "Heute"-Ansicht. Streiche dazu auf Deinem Homescreen einmal nach rechts, scrolle dann ganz nach unten bis zum Punkt "Bearbeiten". Tippe jetzt gleichzeitig sowohl auf "Bearbeiten" als auch auf die Spotlight-Suche. Drücke anschließend auf den Home-Button des iPhones. Hast Du alles richtig gemacht, sollte die Statusleiste die Farbe von Weiß auf Schwarz geändert haben.

Um den Glitch jetzt zu vervollständigen, musst Du nur eine Anwendung öffnen, etwa Einstellungen und einige Sekunden warten. Betätige dann die Hometaste, um die Statusleiste verschwinden zu lassen. Beachte aber, dass die Statusleiste nur auf dem Homescreen nicht mehr sichtbar ist, in allen anderen Diensten oder Apps hingegen schon.

So kannst Du die Statusleiste wieder dauerhaft einblenden

Soll die Statusleiste hingegen wieder permanent auch auf dem Homescreen angezeigt werden, kannst Du diesen Glitch ganz einfach rückgängig machen. Ein einfacher Neustart reicht aus, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen.

In der "Heute"-Ansicht müssen "Bearbeiten" und Spotlight-Suche zusammen gedrückt werden. fullscreen
In der "Heute"-Ansicht müssen "Bearbeiten" und Spotlight-Suche zusammen gedrückt werden. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)
Nach dem Drücken der Home-Taste erstrahlt die Statusleiste plötzlich in Schwarz. fullscreen
Nach dem Drücken der Home-Taste erstrahlt die Statusleiste plötzlich in Schwarz. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)
Jetzt nur noch die Einstellungen öffnen, kurz warten und den Home-Button drücken, damit die Statusleiste verschwindet. fullscreen
Jetzt nur noch die Einstellungen öffnen, kurz warten und den Home-Button drücken, damit die Statusleiste verschwindet. (©Screenshot TURN ON/Apple 2017)

Zusammenfassung

  1. Statusleiste verbergen nur auf iPhones mit iOS 10 möglich, nicht mit iOS 11
  2. Rufe die "Heute"-Ansicht auf, streiche dazu auf dem Homescreen mit dem Finger nach rechts
  3. Drücke jetzt gleichzeitig den "Bearbeiten"-Button zusammen mit der Spotlight-Suche
  4. Betätige jetzt den Home-Button, damit sich die Leiste von Weiß in Schwarz verfärbt
  5. Ruf jetzt beispielsweise die Einstellungen auf, warte einige Sekunden und drücke die Hometaste erneut
  6. Die Statusleiste ist jetzt vom Homescreen verschwunden, wird aber überall sonst wie gewohnt angezeigt
  7. Um die Statusleiste wieder ganz normal anzeigen zu lassen, genügt ein Neustart des iPhones

Neueste Artikel zum Thema 'iOS 10'

close
Bitte Suchbegriff eingeben