Übersicht

iPhone-X-Akku laden: So geht's am schnellsten

Mit welchem Netzteil das iPhone X am schnellsten mit Strom versorgt werden kann, zeigt ein neuer Test.
Mit welchem Netzteil das iPhone X am schnellsten mit Strom versorgt werden kann, zeigt ein neuer Test. (©YouTube/UrAvgConsumer 2017)

Wie lässt sich der iPhone-X-Akku wohl am schnellsten Laden? Diese Frage dürften sich viele Besitzer des Flaggschiff-Smartphones stellen, die möglichst zügig wieder über die volle Akkulaufzeit verfügen möchten. Wie es am schnellsten funktioniert, zeigt folgende Übersicht.

Der iPhone-X-Akku lässt sich nicht nur per Kabel, sondern auch kabellos per Wireless Charging mit Energie versorgen. Zudem haben Besitzer die Qual der Wahl und können verschiedene Netzteile mit unterschiedlich hoher Leistung zum Aufladen des Smartphones nutzen. Mit welcher Methode Du das iPhone X am schnellsten wieder mit ausreichend Strom versorgen kannst, hat die Seite MacRumors jetzt in einem Test genauer untersucht.

Mit diesen Ladegeräten wurde das iPhone X getestet

  • 5 Watt Apple USB Power Adapter (Standard-Netzteil iPhone)
  • 5 Watt Wireless Charger von Choetech
  • 7,5 Watt Belkin Boost Up Wireless Charging Pad
  • 12 Watt Apple USB Power Adapter (Standard-Netzteil iPad)
  • 18 Watt USB-C-Power-Adapter von Choetech
  • 29 Watt USB-C-Power-Adapter von Apple
  • 30 Watt USB-C-Power-Adapter von Anker
  • 87 Watt USB-C-Power-Adapter von Apple (Standard-Netzteil MacBook Pro 15")

Abfrage nach fest definierten Intervallen

Für den Test wurde immer ein und dasselbe iPhone X verwendet, der Ablauf blieb stets unverändert. Für die Versuche wurde der Akkustand stets auf nur noch 1 Prozent gesenkt, anschließend wurde die Akkuanzeige während des Ladens in regelmäßigen Intervallen von 15, 30, 45 und 60 Minuten überprüft. Damit alle Tests unter gleichen Bedingungen stattfinden konnten, wurde das iPhone X in den Flugmodus versetzt und sichergestellt, dass keine Apps aktiv sind. Das Display blieb während der Versuche ausgeschaltet – mit Ausnahme der genannten Prüfintervalle.

Wer sein iPhone X spürbar schneller laden möchte, ist bereits mit einem 12-Watt-Netzteil fürs iPad gut bedient. (© 2017 MacRumors)

iPhone X laden: Per USB-C-Power-Adapter am schnellsten

Das Ergebnis fällt wenig überraschend aus: Am schnellsten konnte das iPhone X per USB-C-Power-Adapter in Kombination mit einem USB-C-auf-Lightning-Adapter mit Energie versorgt werden. Schließlich kommt bei dieser Variante das neue Fast-Charge-Feature zum Einsatz. Damit kann das iPhone X innerhalb von nur 30 Minuten mit 50 Prozent Strom versorgt werden, was sich in den Tests bestätigte. Am langsamsten ging der Prozess mit dem Standard-Netzteil vonstatten, die kabellose Alternative mit ebenfalls 5 Watt war ebenfalls nicht schneller. Die Belkin-Ladematte mit 7,5 Watt lud immerhin noch etwas schneller. Ein schnelleres Wireless Charging schaltete Apple erst jüngst mit dem Release von iOS 11.2 frei.

Fazit: iPad-Netzteil bietet bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

In Sachen Preis-Leistung dürften die meisten Nutzer wohl am besten mit dem Kauf eines iPad-Netzteils verfahren. Der Apple USB Power Adapter mit 12 Watt kostet 25 Euro und lädt das iPhone X deutlich schneller auf, als das Standard-Netzteil und herkömmliche Wireless-Charging-Ladematten. Mit den Schnelllade-Alternativen kann es zwar nicht mithalten. Nach einer halben Stunde betrug der Akkustand aber immerhin gute 39 Prozent.

Zum Vergleich: Die günstigste Lösung von Apple für Fast Charging ist der 29 W USB‑C Power Adapter zu einem Preis von 59 Euro. Zusätzlich wird der USB‑C auf USB Adapter für 25 Euro benötigt – zusammen also etwas mehr als 80 Euro. Ob sich dieser Aufpreis lohnt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Günstiger ist Drittanbieter-Zubehör wie der 18 Watt USB-C-Power-Adapter von Choetech, der mit rund 15 Euro zu Buche schlägt. Ein USB‑C auf USB Adapter wird natürlich zusätzlich benötigt. Eine vergleichbare Aufladegeschwindigkeit bieten auch die USB-C-Power-Adapter mit 30 und 87 Watt.

Zusammenfassung

  1. Standard-Netzteil lädt das iPhone X am langsamsten
  2. Kaum Unterschiede zwischen Kabel und Wireless Charging
  3. 7,5-Watt-Ladematte nur geringfügig schneller
  4. Deutlich Sprung ab Nutzung eines iPad-Netzteils (39 Prozent innerhalb von 30 Minuten) – bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  5. Fast Charging ab 29 Watt USB-C-Power-Adapter von Apple (59 Euro)
  6. Für sämtliche USB-C-Power-Adapter wird zusätzlich USB‑C auf USB Adapter benötigt (25 Euro)
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben