Ratgeber

iPhone zu leise beim Telefonieren? Das kannst Du tun

Bei lautem Wind ist der Gesprächspartner oft schwer zu verstehen.
Bei lautem Wind ist der Gesprächspartner oft schwer zu verstehen. (©thinkstock/moodboard 2017)

Ist Dein iPhone beim Telefonieren zu leise? Wenn Du Deinen Gesprächspartner nicht verstehst, lässt sich dieses Problem meist ohne großen Aufwand lösen. Das kannst Du tun, damit Du Dein Gegenüber wieder hörst.

Lautstärke erhöhen

Es ist gut möglich, dass Du versehentlich an den Laustärkeregler gelangt bist. Drücke während des Telefonats auf die Lauter-Taste am iPhone, bis Du Deinen Gesprächspartner wieder laut genug hörst.

Hülle entfernen

Möglicherweise verdeckt eine Displayfolie den Hörer am iPhone, weil sie nicht passt oder falsch aufgelegt wurde. Entferne gegebenenfalls die Folie. Auch kann eine Hülle den Hörer verdecken oder die Leiser-Taste eindrücken. Versuche es in diesem Fall ohne Hülle und besorge Dir ein besser passendes Exemplar.

Hörer prüfen und reinigen

Wenn Du Dein iPhone in einer Handtasche oder in der Hosentasche mit Dir führst, dann kann sich Staub im Hörer ansammeln und den Klang verschlechtern. Falls der Hörer verschmutzt ist, entfernst Du am besten Folie und Hülle vom Smartphone und reinigst den Hörer mit einer kleinen, weichen Bürste, die sauber und trocken sein muss.

 Reinige den Hörer mit einem trockenen Pinsel. fullscreen
Reinige den Hörer mit einem trockenen Pinsel. (©TURN ON 2018)

Bist Du Dir unsicher, ob es am Hörer liegt, dann aktiviere während eines Gesprächs die Freisprecheinrichtung. Falls Du auch dann nichts hörst, dann könnte ein Netzproblem vorliegen. Du kannst auch einen Audioclip in der "Sprachmemos"-App aufzeichnen. Klingt das Sprachmemo normal und weist kein Knistern oder Störgeräusche auf, dann stimmt wahrscheinlich etwas mit dem Mobilfunknetz nicht.

Netzprobleme lösen

Um den Empfang zu verbessern, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Versuche es zunächst damit, einmal ein paar Meter zu laufen oder den Netzmodus auf GSM zu ändern. Du solltest grundsätzlich einen Anbieter mit einer guten Netzabdeckung wählen, denn gerade in ländlichen Regionen bietet nicht jeder eine ausreichende Netzabdeckung. Zweitens bietet sich ein iPhone mit guten Sende- und Empfangswerten an – dadurch zeichnen sich leider nicht alle von Apples Smartphones aus. Weitere Tipps findest Du in unserem Ratgeber zum Handy-Empfang.

Headset prüfen

Falls Du mit einem Headset telefonierst, dann kann mit diesem ein Problem vorliegen. Ist die Bluetooth-Verbindung stabil? Hat der Klinkenanschluss einen Wackelkontakt? Telefoniere einmal ohne Headset – wenn das gut funktioniert, dann liegt das Problem wohl bei Deinem Headset.

 Ist die Bluetooth-Verbindung von Deinem Headset mit dem iPhone stabil? fullscreen
Ist die Bluetooth-Verbindung von Deinem Headset mit dem iPhone stabil? (©Apple 2016)

Hat Dein iPhone schwache Lautsprecher?

Die niedrige Lautstärke liegt vielleicht daran, dass die Lautsprecher einiger iPhone-Modell nicht sonderlich leistungsfähig sind. GSMArena hat technische Lautstärke-Messungen vorgenommen und ist zum Ergebnis gekommen, dass die iPhones ab dem iPhone 7 zumindest eine "gute" Lautstärke erreichen. Bei früheren Modellen ist das allerdings nicht garantiert, so liefert das iPhone 6s Plus nur eine "unterdurchschnittliche" Lautstärke.

Neu starten und aktualisieren

Ebenso denkbar ist ein Software-Fehler. Starte das iPhone neu und probiere es noch einmal mit dem Telefongespräch. Falls es noch immer Probleme mit der Lautstärke oder Verständlichkeit des Gesprächspartners gibt, kann ein Update auf die aktuelle iOS-Version vielleicht helfen. Die neuen Versionen beheben Bugs, die solche Probleme auslösen können.

 Die jeweils neueste iOS-Version behebt Bugs, die Lautstärke und Empfang betreffen können. fullscreen
Die jeweils neueste iOS-Version behebt Bugs, die Lautstärke und Empfang betreffen können. (©YouTube/EverythingApplePro 2018)

Zur Reparatur geben

Hilft alles nichts, ist Dein iPhone wahrscheinlich defekt. Vielleicht hast Du noch eine Garantie oder Apple Care. In jedem Fall sollten die Mitarbeiter eines Apple-Stores in der Lage sein, das iPhone zu reparieren oder einen Umtausch anzubieten. Auch Drittanbieter führen Smartphone-Werkstätten.

Zusammenfassung: iPhone zu leise beim Telefonieren

  1. Drücke auf die Lauter-Taste
  2. Entferne Hüllen und Displayfolien vom Hörer
  3. Reinige den Hörer
  4. Achte auf einen guten Empfang
  5. Prüfe gegebenenfalls, ob es ein Problem mit Deinem Headset gibt
  6. Einige ältere iPhones erreichen einfach keine hohe Lautstärke
  7. Versuche es mit einem Neustart und einer iOS-Aktualisierung
  8. Vielleicht musst Du Dein iPhone zur Reparatur bringen
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben