Ratgeber

iPod auf Werkseinstellung zurücksetzen: Das musst Du beachten

So kannst Du Deinen iPod zurücksetzen.
So kannst Du Deinen iPod zurücksetzen. (©thinkstock/dmilovanovic 2017)

Wenn der iPod nicht mehr ordnungsgemäß arbeitet oder verkauft werden soll, muss man den iPod auf Werkseinstellung zurücksetzen. Das funktioniert über einen Computer oder auch direkt über die Bedienoberfläche des Geräts. Wir klären, was bei den Modellen iPod touch, iPod nano und iPod shuffle zu beachten ist.

Den iPod zurücksetzen – in manchen Situationen ist diese Vorgehensweise unerlässlich. Mal funktioniert die Software nicht ordnungsgemäß, ein anderes Mal soll das Gerät womöglich den Besitzer wechseln. Deinen Code und das Passwort für Deine Apple-ID solltest Du schon einmal parat haben. Willst Du den Musikplayer anschließend wieder nutzen, solltest Du zudem zuvor unbedingt ein iCloud-Backup anlegen.

Das Zurücksetzen des iPod sollte Folgendes nicht beeinflussen:

  • Musik und andere Dateien
  • Die meisten Einstellungen
  • Datum und Uhrzeit – außer die Stromzufuhr des iPod wurde unterbrochen und er hat sich nach der Wiederherstellung der Stromzufuhr zurückgesetzt
  • Lesezeichen, On-The-Go-Wiedergabelisten, Shuffle und der Timer für Hintergrundbeleuchtung

iPod touch zurücksetzen

Um den iPod touch auf Werkseinstellung zurücksetzen zu können, musst Du wie folgt vorgehen: "Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Inhalte & Einstellungen löschen". Je mehr Daten auf dem iPod touch gespeichert sind, desto mehr Zeit nimmt der Prozess in Anspruch. Alternativ kann der iPod touch mit dem Programm iTunes auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Unabhängig davon, welche Variante man wählt: Hat man die "Mein iPhone suchen"-Funktion aktiviert, muss diese zuvor deaktiviert werden: "Einstellungen > iCloud > Mein iPhone suchen" per Schieberegler deaktivieren.

  1. Stelle sicher, dass Du die neueste iTunes-Software auf Deinem Computer installiert hast
  2. Lege bei Bedarf ein Backup an und synchronisiere Deine Daten in iTunes
  3. Wähle den iPod touch in der Geräteliste aus und klicke auf "Wiederherstellen"
  4. Dieser Vorgang muss mit einem erneuten Klick auf "Wiederherstellen" bestätigt werden
  5. iTunes setzt den iPod touch auf Werkseinstellungen zurück

Doch nicht in jedem Fall muss der iPod touch zwingend auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Mitunter kann es bereits ausreichen, einen Neustart des Geräts zu erzwingen – was man allerdings nur in Betracht ziehen sollte, wenn der iPod touch nicht reagiert. Um  einen Neustart zu erzwingen, musst Du den Standby- und den Home-Button gleichzeitig für mindestens 10 Sekunden so lange gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Display erscheint.

 Der iPod touch wird so ähnlich wie das iPhone zurückgesetzt. fullscreen
Der iPod touch wird so ähnlich wie das iPhone zurückgesetzt. (©TURN ON 2015)

iPod nano zurücksetzen

Um den iPod nano (7. Generation) zurückzusetzen, halte die Standby-Taste und Home-Taste gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird. Nach einigen Sekunden wird das Apple-Logo und anschließend der Home-Bildschirm angezeigt.

Um den iPod nano (6. Generation) zurückzusetzen, musst Du hingegen die Standby-Taste und die Taste "Leiser" mindestens acht Sekunden oder so lange gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn das nicht klappt, gehe folgendermaßen vor:

  1. Schließe den iPod an ein Netzteil an, und verbinde dieses mit einer Steckdose. Du kannst den iPod auch mit einem Computer verbinden. Stelle sicher, dass der Computer eingeschaltet ist und nicht in den Ruhezustand wechselt.
  2. Versuche erneut, den iPod zurückzusetzen.
 Der iPod Nano wird je nach Generation unterschiedlich zurückgesetzt. fullscreen
Der iPod Nano wird je nach Generation unterschiedlich zurückgesetzt. (©Apple 2017)

iPod shuffle zurücksetzen

Um Deinen iPod shuffle zurückzusetzen, musst Du folgendermaßen vorgehen:

  1. Falls der iPod mit dem Computer verbunden ist, trenne diese Verbindung.
  2. Setze den Schalter an der Rückseite des iPod shuffle auf "Aus". Wenn er auf "Aus" gestellt ist, siehst Du den grünen Streifen nicht mehr.
  3. Warte zehn Sekunden.
  4. Setze den Schalter auf eine der Wiedergabepositionen. In dieser Position kannst Du den grünen Streifen sehen.
 Der iPod shuffle wird per Schalter auf der Rückseite zurückgesetzt. fullscreen
Der iPod shuffle wird per Schalter auf der Rückseite zurückgesetzt. (©Apple 2017)

In diesen Fällen solltest Du den iPod nicht zurücksetzen

Setze den iPod nicht auf die Werkseinstellung zurück, wenn Du das Gerät an einen Computer angeschlossen hast und eine der folgenden Meldungen angezeigt wird:

  • Verbunden. Vor dem Trennen auswerfen.
  • Synchronisieren ... Bitte warten …
  • Verbindung nicht trennen.

Erscheint eine dieser Meldungen solltest Du den iPod mit iTunes auswerfen anstatt ihn zurückzusetzen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben