Ratgeber

Kein Sound unter Windows 10? Das kannst Du machen

Wenn Windows 10 keinen Sound abspielt, kann das verschiedene Ursachen haben.
Wenn Windows 10 keinen Sound abspielt, kann das verschiedene Ursachen haben. (©Microsoft 2016)

Kein Ton? Sound-Probleme unter Windows 10 können verschiedene Ursachen haben. Wir verraten Dir, woran es liegen kann, wenn Du keinen Sound hast und welche Lösungen es dafür gibt. 

Gerade nach einem Update oder beim Anschließen verschiedener Lautsprecher und Headsets kann es vorkommen, dass ein Windows-10-PC keinen Sound abspielt. Auch wenn mehrere Monitore gleichzeitig angeschlossen sind, können Soundprobleme durchaus mal auftreten. Wir verraten Dir, woran das liegen könnte und welche Möglichkeiten Du hast, um die Probleme zu lösen.

Lautsprecher oder Headset als Standard festlegen

Gerade wenn Du mehrere Audio-Geräte oder Monitore an Deinem PC angeschlossen hast, kann es schon mal vorkommen, dass der Sound nicht immer automatisch auf dem Lautsprecher oder Headset wiedergegeben wird, auf dem Du ihn haben möchtest. Die Lösung für dieses Problem besteht darin, das gewünschte Audio-Gerät als Standard zu definieren.

  1. Klicke mit der rechten Maustaste auf das kleine Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste
  2. Wähle im Kontextmenü den Punkt "Wiedergabegeräte"
  3. In der Liste der Wiedergabegeräte sollte nun eigentlich das Gerät aufgeführt sein, auf welchem Du den Ton hören möchtest
  4. Klicke das Gerät an und wähle anschließend unten die Schaltfläche "Als Standard", dann sollte der Ton über dieses Gerät abgespielt werden
Über die Taskleiste gelangst Du in die Audio-Einstellungen. fullscreen
Über die Taskleiste gelangst Du in die Audio-Einstellungen. (©Patrick 2017)
Dort kannst Du das bevorzugte Headset als Standard definieren. fullscreen
Dort kannst Du das bevorzugte Headset als Standard definieren. (©Patrick 2017)

Lautsprecher oder Headset aktivieren

Unter Umständen kann es auch sein, dass der angeschlossene beziehungsweise eingebaute Lautsprecher oder Kopfhörer im System selbst gar nicht aktiviert ist und somit kein Ton kommt. Die Aktivierung ist zum Glück aber ganz leicht.

  1. Mache einen Rechtsklick auf das kleine Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste und wähle "Wiedergabegeräte" aus
  2. Falls Dein Audio-Gerät nicht in der Liste aufgeführt ist, dann klicke mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich und wähle "Deaktivierte Geräte anzeigen"
  3. Klicke anschließend wieder mit Rechts auf den deaktivierten Lautsprecher oder das deaktivierte Headset und wähle "Aktivieren" aus

Falscher Audio-Treiber bringt unter Windows 10 keinen Ton

Das Problem kann natürlich auch eine ganz andere Ursache haben. So kann zum Beispiel auch ein falscher, fehlerhafter oder schlicht veralteter Audio-Treiber dafür sorgen, dass Dein Windows-10-PC kein Ton mehr ausgibt.

  1. Tippe mit der rechten Maustaste auf den Windows-Start-Button und wähle den "Geräte-Manager"
  2. Suche nach dem Eintrag "Audio, Video und Gamecontroller" und klappe diesen aus
  3. Anschließend machst Du einen Doppelklick auf Deine Soundkarte oder das "High Definition Audio Device" für welches Du den Treiber überprüfen möchtest
  4. Wähle anschließend im geöffneten Geräte-Fenster den Reiter "Treiber" und klicke auf den Button "Treiber aktualisieren"
  5. Klicke auf den Eintrag "Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen"
 Über den Geräte-Manager lassen sich Treiber aktualisieren. fullscreen
Über den Geräte-Manager lassen sich Treiber aktualisieren. (©Patrick 2017)

Falls kein neuer Treiber gefunden wird, kannst Du auch beim Hersteller Deiner Soundkarte manuell nach einem aktuellen Treiber suchen. Rufe dazu die Website des Herstellers auf und suche dort nach einem passenden Treiber für Deine Soundkarte.

Eine Problembehandlung durchführen

Falls Treiber nicht weiterhelfen, kannst Du es auch mit der Funktion "Problembehandlung" versuchen.

  1. Klicke auf das Cortana-Suchfeld und suche dort nach der "Systemsteuerung"
  2. Öffne die Systemsteuerung über den passenden Eintrag in den Suchergebnissen
  3. Klicke oben rechts in das Suchfeld "Problembehandlung" ein und wähle das passende Ergebnis
  4. Klicke nun Auf "Audiowiedergabeprobleme behandeln" und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm
 Eine Problembehandlung kannst Du über die Systemsteuerung durchführen. fullscreen
Eine Problembehandlung kannst Du über die Systemsteuerung durchführen. (©Patrick 2017)

Andere Ursachen für Sound-Probleme unter Windows 10

Weiterhin kein Sound? Wenn die oben genannten Tipps zu keinem Ergebnis führen, kann natürlich auch ein anderes Problem vorliegen. Denkbar ist beispielsweise ein Hardware-Defekt an der Soundkarte, am Lautsprecher oder am Headset. Auch die Audio-Anschlüsse am PC könnten unter Umständen einen Wackelkontakt haben. Wenn Du externe Lautsprecher oder ein externes Headset nutzt, solltest Du deshalb versuchen, die Geräte an einem anderen PC oder einer Audio-Anlage zu testen. Wenn keine Lösung in Sicht ist oder sich ein Hardware-Defekt abzeichnet, kannst Du Dich an den Support des Herstellers wenden.

Zusammenfassung

  1. Sound-Probleme können unter Windows 10 verschiedene Ursachen haben
  2. Möglicherweise ist Dein bevorzugtes Audio-Gerät nicht als Standard festgelegt, prüfe also zunächst, ob Du es als Standard festlegen kannst
  3. Falls Dein Audio-Gerät im System gar nicht aktiviert ist, kannst Du es in den Audioeinstellungen aktivieren
  4. Auch ein fehlerhafter oder veralteter Treiber kann für Probleme sorgen, weshalb Du über den Geräte-Manager oder manuell nach einem neuen Treiber suchen solltest
  5. Als letzte Möglichkeit, kannst Du über die Systemsteuerung eine Problembehandlung durchführen
  6. Allerdings können auch Hardware-Defekte oder ein Wackelkontakt die Ton-Probleme verursachen

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben