menu

Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich: Was hilft?

Ein Router-Neustart oder eine LAN-Verbindung könnten helfen.
Ein Router-Neustart oder eine LAN-Verbindung könnten helfen. Bild: © andifink - stock.adobe.com 2018

Die Fehlermeldung "Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich" hat schon viele Windows-Nutzer geärgert. Sie bedeutet, dass sich der PC über ein bestimmtes Netz via LAN oder WLAN nicht mit dem Internet verbinden lässt. Das kann verschiedene Ursachen haben – so gehst Du vor, um das Problem zu lösen.

Router neu starten

Ein Neustart des Routers kann Verbindungsprobleme manchmal beheben. Trenne den Router vom Stromnetz und warte ein paar Minuten. Dann versorge ihn wieder mit Strom. Es dauert eine Weile, bis er hochgefahren ist. Versuche dann wieder, eine Verbindung mit dem Netzwerk aufzubauen.

Nach Problemen beim Internetanbieter erkundigen

Oftmals ist die Ursache nicht bei Dir zu finden – sondern bei Deinem Internetanbieter. Die Website Allestörungen ist ein guter erster Anlaufpunkt, um Dich nach einer möglichen Netzstörung zu erkundigen. Gib dort den Namen Deines Anbieters wie Telekom oder Vodafone ein und gehe auf "Suchen". Du kannst auch Deinem Anbieter eine Nachricht schicken oder bei ihm anrufen, um Dich zu erkundigen, ob bei ihm eine Störung vorliegt.

Via LAN-Kabel online gehen

Möglicherweise gibt es ein Problem mit der Wi-Fi-Verbindung. Die Internetverbindung mittels LAN-Kabel wird vom PC priorisiert und ist in der Regel schneller. Schließe ein Ethernet-Kabel an den Router und an das PC-Mainboard an. Vielleicht funktioniert die Verbindung darüber.

Netzwerkkarten-Treiber aktualisieren

Auch ein veralteter Treiber kann dazu führen, dass sich keine Verbindung mit einem Netzwerk aufbauen lässt. Normalerweise werden die Netzwerkkartentreiber mit Windows aktualisiert. Um den Treiber manuell upzudaten, gehst Du so vor:

  1. Gib in der Windows-Suche "Geräte-Manager" ein.
  2. Öffne den Geräte-Manager.
  3. Wähle "Netzwerkadapter" aus.
  4. Wähle den Treiber für Wi-Fi oder für LAN aus – je nachdem, worüber Du Dich mit dem Internet verbinden möchtest.
  5. Mache einen Rechtsklick darauf.
  6. Gehe auf "Treiber aktualisieren > Automatisch nach Treibern suchen".
  7. Folge den Bildschirmanweisungen.

Netzwerkproblembehandlung ausführen

netzwerkprobleme-behandelnfullscreen
Netzwerkprobleme kann Windows automatisch beheben. Bild: © Microsoft / Screenshot: TURN ON 2021

In Windows 10 gibt es ein Tool für die Behandlung von Netzwerkproblemen. Vielleicht kann dieses das Problem lösen oder zumindest weitere Informationen dazu bereitstellen.

  1. Gib "Netzwerkprobleme" in die Windows-Suche ein.
  2. Öffne "Netzwerkprobleme erkennen und beheben".
  3. Gehe auf "Weiter" und folge den Bildschirmanweisungen.

Netzwerk zurücksetzen

windows-10-netzwerk-zuruecksetzenfullscreen
Die Zurücksetzung des Netzwerks ist ein möglicher letzter Versuch. Bild: © Microsoft / Screenshot: TURN ON 2021

Als letzten Schritt kannst Du darüber, nachdenken, Dein Netzwerk zurückzusetzen. Dabei werden allerdings alle Netzwerkeinstellungen inklusive WLAN-Passwörter gelöscht, die solltest Du Dir besser aufschreiben. Außerdem muss danach die Netzwerksoftware neu installiert werden.

  1. Gib in der Windows-Suche "Netzwerk" ein.
  2. Wähle unten "Netzwerk zurücksetzen".
  3. Bestätige die Wahl mit "Jetzt zurücksetzen".

Zusammenfassung

  1. Die Meldung "Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich" kann verschiedene Ursachen haben.
  2. Ein Neustart des Routers behebt das Problem manchmal.
  3. Möglicherweise liegt eine Störung beim Netzanbieter vor.
  4. Versuche es ansonsten mit den weiteren Tipps oben.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Internet

close
Bitte Suchbegriff eingeben