menu

Laptop-Lautsprecher funktionieren nicht: Das hilft

Laptop Notebook Lautsprecher Sound Audio Videokonferenz Videocall
Gerade während Videocalls sollten Laptop-Lautsprecher funktionieren. Bild: © Chaay_tee / stock.adobe.com 2021

Deine Laptop-Lautsprecher funktionieren nicht? Das kann verschiedene Gründe haben. In der Regel ist kein Handware-Defekt daran schuld. In unserem Ratgeber erfährst Du, wie Du vorgehen kannst, damit die Notebook-Lautsprecher wieder funktionieren.

Schalte den Ton an

Vielleicht sind die Lautsprecher versehentlich auf "Mute", also stumm geschaltet. Falls Deine Tastatur Medientasten hat, kannst Du einfach auf den Mute-Button drücken, um den Ton anzuschalten. Gehe ansonsten mit dem Mauszeiger auf das Lautsprecher-Icon rechts unten auf der Taskleiste und klicke auf das größere Lautsprecher-Icon rechts von der Lautstärkeleiste. Auch könnte die Lautstärke zu gering eingestellt sein – Du erhöhst sie, indem Du den schwarzen Balken auf der Lautstärkeleiste verschiebst.

Probiere es mit Kopfhörern

Studentin-Laptop-Notebook-Studenten-Lernenfullscreen
Wenn Kopfhörer funktionieren, müssten die Lautsprecher eigentlich auch gehen. Bild: © Adobe Stock / JenkoAtaman 2020

Schließe ein paar Kopfhörer an und prüfe, ob sie Ton wiedergeben. Falls die Kopfhörer funktionieren und die Lautsprecher nicht, dann gibt es entweder ein Hardware-Problem oder der Treiber wechselt nicht zwischen Kopfhörern und Lautsprechern.

Wechsle auf die Lautsprecher als Standard-Audiogerät

Falls Du auch andere Wiedergabegeräte wie Bluetooth-Kopfhörer nutzt, ist vielleicht eines davon in Windows als Standardgerät aktiviert. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Lautsprecher-Icon rechts in der Taskbar und wähle "Sound-Einstellungen öffnen". Unter "Sound > Ausgabe > Ausgabegerät auswählen" musst Du nun die Lautsprecher als Wiedergabegerät auswählen.

Aktiviere den Lautsprecher

Eventuell ist der Lautsprecher nicht in Windows aktiviert. So gehst Du vor, um das zu ändern:

  1. Gib "Systemsteuerung" in der Windows-Suche ein.
  2. Öffne die Systemsteuerung.
  3. Gehe auf "Hardware und Sound > Sound".
  4. Falls Du die Lautsprecher nicht in der Liste siehst, klicke mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich und wähle "Deaktivierte Geräte anzeigen".
  5. Klicke mit der rechten Maustaste auf den deaktivierten Lautsprecher und wähle "Aktivieren".

Lasse die Problembehandlung durchlaufen

audio-problembehandlung-sound-windows-10fullscreen
Führe für die Lautsprecher eine Windows-Problembehandlung durch. Bild: © Microsoft / Screenshot: TURN ON 2021

Die Windows-Problembehandlung kann das Problem mit den Laptop-Lautsprechern vielleicht beheben. Du startest sie ganz einfach, indem Du einen Rechtsklick auf das Lautsprecher-Icon rechts unten in der Taskbar machst und "Soundprobleme behandeln" wählst. Entscheide Dich nun für das Gerät, das nicht wie gewünscht funktioniert. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Deaktiviere die Sound-Erweiterungen

Die Sound-Erweiterungen wie Virtual Surround funktionieren manchmal nicht richtig. Deaktiviere sie wie folgt:

  1. Gib "Systemsteuerung" in der Windows-Suche ein und öffne sie.
  2. Gehe auf "Hardware und Sound" > Sound > Enhancements".
  3. Wähle "Disable all Enhancements".
  4. Bestätige die Wahl mit "Übernehmen".

Aktualisiere den Treiber

Windows-10-Sound-Treiberfullscreen
Den Treiber kannst Du mit wenigen Klicks im Geräte-Manager aktualisieren. Bild: © Microsoft / Screenshot: Patrick, TURN ON 2017

Ein veralteter Treiber kann die Ursache für nicht funktionierende Laptop-Lautsprecher sein. Normalerweise werden mit den Windows-Updates auch die Treiber aktualisiert. Du kannst aber sichergehen und den Treiber manuell auf die neueste Version bringen.

  1. Gib "Geräte-Manager" in der Windows-Suche ein und öffne ihn.
  2. Öffne das Untermenü bei "Audio- Video und Gamecontroller".
  3. Mache einen Rechtsklick auf den Lautsprecher-Treiber, in der Regel mit "High Definition Audio" im Namen.
  4. Gehe auf "Treiber aktualisieren".

Den Lautsprecher reparieren lassen

Falls tatsächlich die Lautsprecher-Hardware defekt ist, wäre das ein Fall für die Gewährleistung oder Garantie. Sollten diese abgelaufen sein, kann vielleicht der SATURN-Reparaturservice helfen.

Du kommst nicht weiter?

Das iPhone geht nicht an, der PC ist langsam, die PS4 hängt? SATURN und die Deutsche Technikberatung helfen weiter. Telefonisch oder bei Dir zu Hause.

Mehr erfahren

Zusammenfassung

  1. Falls der Laptop-Lautsprecher nicht geht, kann ein Software- oder Hardwareproblem die Ursache sein.
  2. Versuche es zuerst mit den richtigen Einstellungen in Windows (siehe oben).
  3. Probiere es mit einem Treiber-Update.
  4. Gib den Laptop zur Reparatur.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Laptops

close
Bitte Suchbegriff eingeben