menu

Mac-Programm beenden: So kannst Du eine App schließen

So kannst Du Apps auf dem Mac beenden.
So kannst Du Apps auf dem Mac beenden.

Ein Mac-Programm beenden sollte ganz einfach sein, könnte man meinen. Meistens ist das auch so, für alle anderen Fälle erfährst Du jetzt, wie Du eine App schließen kannst – und wie Du das Schließen einer App erzwingst.

Anders als bei Windows wird eine macOS-App nicht geschlossen, wenn man nur auf das rote "X" klickt. Das Fenster verschwindet zwar, bleibt im Hintergrund aber weiterhin aktiv und kann auf Knopfdruck wieder in den Vordergrund gebracht werden.

Um das Mac-Programm zu beenden, musst Du daher oben in der Menüleiste auf den Programmnamen klicken und "Beenden" wählen. Ebenso führt ein Shortcut zum Ziel: Drücke gleichzeitig "Befehlstaste + Q", um die aktuelle App zu beenden.

Mac-Programm sofort beenden

macOS beenden erzwingen fullscreen
Wenn nichts mehr geht, kann das Schließen von Apps erzwungen werden.

Wenngleich macOS gemeinhin stabil und zuverlässig funktioniert, kann auch der Mac vorübergehend den ordnungsgemäßen Dienst verweigern – und die App nicht ohne Weiteres schließen. In diesem Fall kannst Du das Beenden des Mac-Programms erzwingen. Das funktioniert wie folgt: Drücke gleichzeitig "Option + Befehlstaste + ESC" oder wähle alternativ "Sofort beenden" im Menü "Apple". In einem neuen Fenster werden Dir nun geöffnete Programme angezeigt. Wähle die gewünschte App aus, klicke auf "Sofort beenden" und bestätige diesen Schritt.

Gut zu wissen: Manchmal hakt nicht eine spezielle App, sondern gleich der gesamte Finder Deines Macs. Wähle diesen dann im "Sofort beenden"-Fenster mit den geöffneten Apps aus und klicke auf "Neu starten", um das Beenden des Finders zu erzwingen, wenn dieser nicht mehr korrekt funktioniert.

Zusammenfassung

  • Mac-Programm beenden: Klicke in der Menüleiste auf den Programmnamen und wähle "Beenden"
  • Nutze alternativ auch den Shortcut "Befehlstaste + Q", um ein Programm zu schließen
  • Mac-Programm: Beenden erzwingen mit Tastenkombination "Option + Befehlstaste + ESC"
  • Wähle im Fenster die zu schließende App aus und klicke auf "Sofort beenden"
  • Falls der Finder nicht reagiert, wählen diesen im Fenster mit den aktiven Apps aus und klicke auf "Neu starten"
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema MacOS

close
Bitte Suchbegriff eingeben