Ratgeber

Microsoft-Konto löschen unter Windows 10: So wird's gemacht

Wir verraten Dir, wie Du ein Microsoft-Konto löschen kannst.
Wir verraten Dir, wie Du ein Microsoft-Konto löschen kannst. (©TURN ON 2017)

Wenn Du das Microsoft-Konto unter Windows 10 löschen möchtest, stehen Dir zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder nur das Entfernen des Kontos vom PC oder das dauerhafte Löschen. Wir verraten Dir, wie Du in beiden Fällen vorgehen musst.

Ein Windows-10-PC lässt sich entweder mit einem lokalen Konto oder mit einem Microsoft-Konto nutzen. Letzteres ist vor allem dann sinnvoll, wenn Du viele der Microsoft-eigenen Dienste wie etwa den Windows Store, Outlook, Office oder Skype regelmäßig nutzt. Sollte dies nicht der Fall sein, ist es jedoch nicht nötig, ein Microsoft-Konto zu nutzen bzw. auf dem PC einzurichten.

Das Microsoft-Konto unter Windows 10 entfernen

Wenn Du den PC mit einem Microsoft-Konto eingerichtet hast, kannst Du es jederzeit wieder entfernen und auf ein lokales Konto umsteigen. Dazu musst Du lediglich die "Einstellungen" über das kleine Zahnrad-Symbol im Startmenü öffnen und dort den Unterpunkt "Konten" wählen. Dort wählst Du aus der linken Auswahlleiste den Unterpunkt "Ihre Konten" und scrollst dann rechts nach unten bis zum Link namens "Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden".

 In den Einstellungen kannst Du vom Microsoft-Konto auf ein lokales Konto wechseln. fullscreen
In den Einstellungen kannst Du vom Microsoft-Konto auf ein lokales Konto wechseln. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)

Sobald Du den Link anklickst, öffnet sich ein neues Fenster und Du wirst gebeten, Dein Passwort einzugeben. Anschließend musst Du ein neues lokales Konto einrichten und dazu Nutzernamen, Passwort und Passworthinweis neu eingeben. Nachdem Du Deine Eingaben bestätigt hast, wird der PC einen Neustart durchführen und von Dir verlangen, Dich danach mit dem neu-angelegten lokalen Konto anzumelden.

 Um zu einem lokalen Konto wechseln zu können, musst Du zunächst das Passwort für das Microsoft-Konto bestätigen. fullscreen
Um zu einem lokalen Konto wechseln zu können, musst Du zunächst das Passwort für das Microsoft-Konto bestätigen. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)

Das Microsoft-Konto wurde auf diese Weise vom PC entfernt, besteht jedoch weiterhin. Du kannst Dich mit dem Konto weiterhin bei verschiedenen Online-Diensten von Microsoft anmelden und auch bestimmte Microsoft-Apps auf dem Rechner nutzen. Um das Konto vollständig zu löschen, musst Du die Schritte im folgenden Abschnitt berücksichtigen.

Ein Microsoft-Konto unter Windows 10 löschen

Wenn Du Dein Microsoft-Konto nicht nur vom Rechner entfernen, sondern gleich komplett löschen möchtest, musst Du folgendermaßen vorgehen: Öffne den Webbrowser und surfe zur Website account.microsoft.com. Dort meldest Du Dich mit Deinen Zugangsdaten an.

Sobald Du angemeldet bist, wählst Du den Reiter "Sicherheit" aus der Navigationsleiste der Website. Dort angekommen, findest Du unten einen unscheinbaren Link namens "weitere Sicherheitsoptionen". Klicke diesen an und scrolle auf der folgenden Seite ganz nach unten bis zum Menüpunkt "Schließen Ihres Kontos". Damit Du das Konto schließen kannst, musst Du nun noch einen Sicherheitsnachweis erbringen. Dabei wird Dir ein Code per SMS auf Dein Telefon gesendet oder per Mail an eine verknüpfte E-Mail-Adresse geschickt.

 Unter "Schließung Ihres Kontos" kannst Du das Löschen Deines Microsoft-Kontos veranlassen. fullscreen
Unter "Schließung Ihres Kontos" kannst Du das Löschen Deines Microsoft-Kontos veranlassen. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2017)

Sobald Deine Identität bestätigt wurde, kannst Du den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um das Microsoft-Konto zu löschen. Allerdings löscht Microsoft Deine Daten endgültig erst nach 60 Tagen. So lange hast Du Zeit, es Dir doch noch anders zu überlegen und Dein Konto wieder in Betrieb zu nehmen.

Zusammenfassung

  1. Wenn Du das Microsoft-Konto auf Deinem PC loswerden möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten: Komplett löschen oder lediglich auf ein lokales Konto wechseln
  2. Um auf ein lokales Konto zu wechseln, wählst Du "Einstellungen > Konten > Stattdessen mit einem lokalen Konto anmelden" und bestätigst Dein Passwort und erstellst ein neues lokales Konto
  3. Anschließend startet der Rechner neu und Du kannst Dich mit dem lokalen Konto anmelden, das Microsoft-Konto wurde zwar vom Rechner entfernt, ist jedoch noch aktiv und kann jederzeit wieder genutzt werden
  4. Falls Du das Microsoft-Konto komplett löschen möchtest, musst Du Dich auf der Website account.microsoft.com anmelden und dort folgenden Pfad wählen. "Sicherheit > weitere Sicherheitsoptionen > Schließen ihres Kontos"
  5. Nun wirst Du gebeten Deine Identität mit einem Code zu bestätigen, der entweder per SMS auf ein verbundenes Handy oder per Mail an eine verknüpfte Mailadresse gesendet wird
  6. Sobald Du Deine Identität bestätigt hast, kannst Du das Konto löschen
  7. Microsoft speichert Deine Konto-Daten nach dem löschen noch für 60 Tage, in dieser Zeit kannst Du Dein Konto jederzeit reaktivieren

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben