MP4 auf DVD brennen: So geht's

Wir verraten Dir, wie Du MP4-Videos auf eine DVD brennen kannst.
Wir verraten Dir, wie Du MP4-Videos auf eine DVD brennen kannst. (©Pixabay 2016)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Wer eine MP4 auf DVD brennen will, muss diese zunächst umwandeln. Wir verraten Dir, wie das geht und welche Software Du dafür nutzen kannst.

Wer eine MP4-Videodatei, wie sie von vielen Smartphone-Kameras erstellt wird, auf eine DVD brennen möchte, kann dafür im Prinzip jedes Brennprogramm verwenden, dass für PC oder Mac angeboten wird. Allerdings erzeugen die meisten Programme dabei lediglich eine Daten-Disc, die von DVD-Playern nicht wiedergegeben werden kann.

Damit sich das Video am Ende auch auf einem Player anschauen lässt, muss die MP4-Datei jedoch als DVD-Video gebrannt werden. Dafür ist es zunächst nötig, die Datei vor dem Brennen in eine MPEG-2-Datei umzuwandeln.

Umwandeln von MP4 in DVD-Video

Einige Brennprogramme, wie etwa Nero, sind in der Lage, die Videodatei direkt während des Brennvorgangs umzuwandeln. Alternativ gibt es eine ganze Reihe von Konvertierungsprogrammen, die beim Umwandeln der MP4-Dateien in ein MPEG-2-Format hilft. Dazu gehört unter anderem das Programm Free Video to DVD Converter, das es als kostenlose Freeware zum Download für Windows gibt.

Einmal installiert, kannst Du in Free Video to DVD Converter einfach die MP4-Videodateien einfügen, die Du umwandeln möchtest und diese in ein DVD-Format umwandeln. Für die Kompatibilität mit den meisten handelsüblichen DVD-Brennern solltest Du dabei das PAL-Format verwenden.

MP4-zu-DVD-konvertieren-01
Mit Free Video to DVD Converter kannst Du MP4-Dateien konvertieren.

Die umgewandelte Video-Datei kannst Du dann direkt über das Programm als DVD brennen. Natürlich kannst Du auch eine andere Brennsoftware benutzen, achte dann aber vor dem Start des Brennvorgangs unbedingt darauf, dass die DVD als DVD-Video und nicht als Daten-DVD gebrannt wird. Nur als DVD-Video lässt sich das Video sich anschließend im DVD-Player abspielen.

Zusammenfassung

  1. Wer eine MP4 als DVD brennen und anschließend über den DVD-Player anschauen möchte, muss diese zunächst in ein DVD-Video-Format umwandeln
  2. Einige Brennprogramme, wie etwa Nero, bieten die Möglichkeit, das Video direkt beim Brennvorgang in das benötigte Format umzuwandeln
  3. Alternativ gibt es Freeware, die diesen Vorgang übernimmt, darunter Free Video to DVD Converter
  4. Auch Wunsch kannst Du die DVD mit dem korrekten Videoformat oftmals direkt von diesen Programmen brennen lassen, alternativ kannst Du jedoch auch ein anderes Programm verwenden
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben