Ratgeber

YouTube: Dark Mode aktivieren – so bekommst Du den Nachtmodus

Wir verraten, wie Du den Dark Mode auf dem iPhone aktivieren kannst.
Wir verraten, wie Du den Dark Mode auf dem iPhone aktivieren kannst. (©TURN ON/YouTube 2018)

YouTube besitzt seit Neuestem auch einen offiziellen Nachtmodus. Allerdings ist der Dark Mode gut versteckt und muss erst einmal freigelegt werden. Wir zeigen Dir, wie das geht.

Du verbringst unheimlich viel Zeit auf YouTube, aber Dich stört die langweilige Optik der Website? Kein Problem, denn seit Neuestem verfügt das Videoportal über einen offiziellen Nachtmodus, mit dem sich die gesamte Optik schwarz färben lässt. Noch ist der Modus allerdings gut versteckt, sodass Du ihn erst im Browser freischalten musst. Auf dem iPhone wurde der YouTube-Nachtmodus mittlerweile in die App integriert.

YouTube Dark Mode auf dem iPhone aktivieren

Mittlerweile hat der YouTube-Nachtmodus das iPhone erreicht. Dazu muss die YouTube-App Version 13.01.4 oder neuer besitzen. Nach dem Start der YouTube-App tippst Du rechts oben auf Dein Profilbild und öffnest die Einstellungen. Auf Deutsch heißt der Dark Mode schlicht "Dunkles Design" und befindet sich gleich an erster Stelle. Per Schieberegler aktivierst Du den Dark Mode jetzt mit nur einem Knopfdruck, anschließend erstrahlt die Benutzeroberfläche in einem dunklen Look.

 Der YouTube Dark Mode kann auf dem iPhone in den Einstellungen der YouTube-App aktiviert werden. fullscreen
Der YouTube Dark Mode kann auf dem iPhone in den Einstellungen der YouTube-App aktiviert werden. (©Screenshot TURN ON/YouTube 2018)

Die Entwicklerkonsole des Browsers öffnen

Um den Dark Mode zu aktivieren, musst Du in Deinem jeweiligen Browser die Entwicklerkonsole öffnen. Das klappt für Chrome oder Firefox unter Windows mit dem Tastenbefehl "Strg + Shift + i". Unter MacOS funktioniert es ebenfalls mit Chrome oder Firefox mit der Tastenkombi "Strg + Command + i".

Neues Einstellungsmenü aktivieren

Sobald Du die Tastenkombi eingibst, sollte sich im Browser ein neues Fenster öffnen. Dort wählst Du nun mit der Maus den Reiter "Console" aus und tippst den folgenden Befehl ein:

document.cookie=“VISITOR_INFO1_LIVE=fPQ4jCL6EiE“

Bestätige die Eingabe mit "Enter". Sollte der Befehl nicht funktionieren, kopiere ihn am besten in ein Reintext-Programm wie den Windows Editor und dann von dort aus in die Entwicklerkonsole.

Den Nachmodus aktivieren

Schließe die Entwicklerkonsole, nachdem der Befehl erfolgreich eingegeben wurde, und lade anschließend den Browser neu. Falls Du bei YouTube angemeldet bist, solltest Du Dich zudem vor dem Neu-Laden ausloggen.

 Über das Drei-Punkte-Menü kannst Du den Nachtmodus aktivieren. fullscreen
Über das Drei-Punkte-Menü kannst Du den Nachtmodus aktivieren. (©Screenshot YouTube/ TURN ON 2017)

Nach dem erneuten Laden des Browsers sollte auf der YouTube-Website rechts oben ein neues Menü zu sehen sein, das mit drei Punkten markiert ist. Klicke es an und wähle dort den Nachtmodus aus. Nachdem Du die Auswahl bestätigt hast, sollte sich die komplette YouTube-Website schwarz färben.

 Der Dark Mode färbt die gesamte YouTube-Oberfläche schwarz. fullscreen
Der Dark Mode färbt die gesamte YouTube-Oberfläche schwarz. (©Screenshot YouTube/ TURN ON 2017)

Zusammenfassung

  1. YouTube verfügt seit Neuestem über einen Nachtmodus, der jedoch ziemlich gut versteckt ist
  2. Um ihn zu aktivieren musst Du in der Entwicklerkonsole von Chrome oder Firefox den Befehl document.cookie=“VISITOR_INFO1_LIVE=fPQ4jCL6EiE“ eingeben
  3. Die Entwicklerkonsole öffnet sich unter Windows mit der Tastenkombination "Strg + Shift + i" und unter MacOS mit "Strg + Command + i".
  4. Nach der erfolgreichen Eingabe musst Du das YouTube-Browserfenster neu laden, anschließend sollte rechts oben ein Drei-Punkte-Menü sichtbar sein
  5. Öffne das Menü und wähle den Nachtmodus aus, um YouTube schwarz zu färben
  6. Auf dem iPhone YouTube-Nachtmodus aktivieren: YouTube-App öffnen: "Einstellungen > Dunkles Design" einschalten
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben