Ratgeber

Night Shift in iOS 9.3: So aktivierst Du den Nachtmodus

So kannst Du Night Shift in iOS 9.3 aktivieren.
So kannst Du Night Shift in iOS 9.3 aktivieren. (©Twitter/MacRumors 2016)

Mit iOS 9.3 hat Apple den neuen Night Shift-Modus eingeführt. Wir klären, wie Du den Nachtmodus aktivierst und was Du tun kannst, falls der automatische Zeitplan nicht funktioniert. Außerdem erläutern wir, wie Du Night Shift trotz des Energiesparmodus mit einem simplen Trick aktivieren kannst.

Im Rahmen der iPhone SE-Keynote hat Apple auch das Betriebssystem-Update auf iOS 9.3 zum Download freigegeben. Das Highlight der neuen Software: der Night Shift-Modus. Night Shift ist verfügbar auf iPhone 5s oder neuer, iPad Pro, iPad Air oder neuer, iPad mini 2 oder neuer und iPod touch (6. Generation). Der Nachtmodus soll nicht nur ein augenschonenderes Lesen bei Dunkelheit ermöglichen, sondern auch Deinen Schlaf-Wach-Rhythmus verbessern. Da insbesondere das blaue Licht den Einschlafprozess eher erschwert, wird das Spektrum des Displays hin zum wärmeren Bereich verändert.

So kannst Du per Zeitplan festlegen, dass der Night Shift-Modus automatisch bei Sonnenuntergang aktiviert und bei aufgehender Sonne wieder deaktiviert wird. Damit das funktioniert, müssen allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Auch wenn der Energiesparmodus von iOS 9 aktiv ist, kann Night Shift nicht angeschaltet werden. Mit einem simplen Trick gelingt dies dennoch.

1. Aktivierung von Night Shift über das Kontrollzentrum

Willst Du Night Shift manuell aktivieren, kannst Du das über Dein iOS-Kontrollzentrum erledigen. Ganz unten mittig befindet sich seit iOS 9.3 ein neuer Button, der eine Sonne mit einem integrierten Mond darstellt. Mit einem Klick auf das Symbol wird Night Shift aktiviert. Natürlich kannst Du für diese Option auch in die Einstellungen navigieren: "Anzeige & Helligkeit > Night Shift" und "Manuell bis morgen aktivieren" per Schieberegler einschalten.

2. Zeitplan nach fester Zeit oder in Abhängigkeit der Sonne

Im selben Menü findest Du den Eintrag "Planmäßig".  Nach erfolgreicher Aktivierung kannst Du jetzt feste Zeiten eingeben, von wann bis wann der Nachtmodus seinen Dienst verrichten soll. Die Farbtemperatur kannst Du außerdem nach Bedarf konfigurieren und etwa kälter oder wärmer einstellen.

Im Kontrollzentrum kann Night Shift manuell aktiviert werden. fullscreen
Im Kontrollzentrum kann Night Shift manuell aktiviert werden. (©Screenshot TURN ON 2016)
Oder auch in den Einstellungen im Menü "Anzeige & Helligkeit". fullscreen
Oder auch in den Einstellungen im Menü "Anzeige & Helligkeit". (©Screenshot TURN ON 2016)
Per Schieberegler lässt sich sogar das Farbspektrum anpassen. fullscreen
Per Schieberegler lässt sich sogar das Farbspektrum anpassen. (©Screenshot TURN ON 2016)
Zeitplan nach fester Uhrzeit oder in Abhängigkeit der Sonne. fullscreen
Zeitplan nach fester Uhrzeit oder in Abhängigkeit der Sonne. (©Screenshot TURN ON 2016)

Alternativ kannst Du als automatischen Zeitplan auch "Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang" aktivieren. Fortan wird Night Shift automatisch aktiviert und auch wieder deaktiviert. Damit dieses Feature jedoch korrekt funktioniert, muss eine wichtige Einstellung getroffen werden. Denn: Das System muss dafür auf die aktive Zeitzone zugreifen können.

3. Für Sonnenauf- und untergang automatische Zeitzone

Da sicher einige User die Ortungsdienste deaktiviert haben, kann auch die automatische Zeitzone nicht ermittelt werden. Die Ortungsdienste kannst Du wie folgt aktivieren: "Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste" und den Punkt Ortungsdienste per Schieberegler aktivieren.  Anschließend musst Du ganz unten bis zum Eintrag "Systemdienste" scrollen und diesen Punkt wählen. "Zeitzone einstellen" muss dann nur noch aktiviert werden.

4. Night Shift trotz aktivem Energiesparmodus nutzen

Wer den Night Shift-Modus in Verbindung mit dem Energiesparmodus nutzen möchte, wird schnell feststellen: Das funktioniert nicht. Sowohl der Button im Kontrollzentrum als auch der entsprechende Menüpunkt in den Einstellungen lassen sich nicht aktivieren, wenn der Energiesparmodus seinen Dienst verrichtet (erkennbar an der gelben Batterieanzeige).

Doch mit einem simplen Trick lässt sich Night Shift dennoch aktivieren – und zwar mithilfe von Siri. Dazu musst Du Apples Sprachassistentin lediglich auffordern: "Aktiviere Night Shift". Der gleiche Vorgang funktioniert natürlich auch in die Gegenrichtung: "Deaktiviere Night Shift". Möglicherweise wird Apple diesen Umweg jedoch mit einem künftigen Update verhindern.

Zusammenfassung

  1. Night Shift kann über das iOS-Kontrollzentrum manuell aktiviert werden
  2. Aktivierung nach fester Uhrzeit oder abhängig von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang
  3. Für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang müssen Ortungsdienste und Auto-Zeitzone aktiviert sein
  4. Mithilfe von Siri kann Night Shift trotz aktivem Energiesparmodus genutzt werden

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben