menu

Optimiertes Laden beim iPhone: Das steckt hinter dem iOS-13-Feature

Ein neues Feature in iOS 13 sorgt für ein schonenderes Laden des Akkus.
Ein neues Feature in iOS 13 sorgt für ein schonenderes Laden des Akkus.

"Optimiertes Laden der Batterie" – so heißt ein neues Feature von iOS 13, das für eine längere Lebensdauer des Akkus sorgen soll. Wir erläutern, was hinter der neuen Funktion steckt.

iPhones mit iOS 13 haben standardmäßig ein neues Feature aktiviert – nämlich das optimierte Laden der Batterie. Doch was bedeutet das eigentlich? Um das beurteilen zu können, hilft zunächst etwas Hintergrundwissen. Im iPhone, wie auch in den meisten Smartphones und anderen technischen Geräten, ist ein Lithium-Ionen-Akku verbaut.

Das Problem: Lithium-Ionen-Akkus verlieren mit der Zeit an Leistung. Nicht nur aufgrund der Ladezyklen an sich, sondern auch aufgrund der Art, wie sie geladen werden – und wie oft der Akku etwa bei 100-Prozent-Ladung verbleibt. Dass der Akku mit der Zeit an Leistung verliert, lässt sich nicht ändern. Mit einer optimierten Ladung jedoch, so verspricht es zumindest das neue Feature, lässt sich dieser Vorgang zwar nicht stoppen, wohl aber verlangsamen.

So funktioniert optimiertes Laden unter iOS 13

optimiertes-laden fullscreen
In der grafischen Übersicht kann man sehr gut ablesen, dass das iPhone einen längeren Zeitraum bei rund 80 Prozent Kapazität verbleibt.

Doch wie funktioniert optimiertes Laden in iOS 13 überhaupt? Das iPhone lernt Deine tägliche Routine kennen und prognostiziert, wie lange das iPhone voraussichtlich an der Steckdose bleibt, wenn es über Nacht geladen wird. Natürlich braucht das iPhone eine gewisse Zeit, um auf Basis Deines Nutzungsverhaltens verlässliche Prognosen treffen zu können. Doch schon nach wenigen Wochen zieht iOS 13 die richtigen Schlüsse, wenn Du Dein Smartphone beispielsweise jeden Abend an die Ladung steckst und es morgens um 8 Uhr wieder abstöpselst.

In diesem Fall verhindert das neue Feature, dass der iPhone-Akku über Nacht sofort bis 100 Prozent geladen wird. Stattdessen wird die Batterie zu maximal 80 Prozent aufgeladen und verbleibt dort bis kurz vor dem Aufstehen. Erst dann wird der iPhone-Akku auf 100 Prozent aufgeladen, damit die volle Kapazität zur Verfügung steht, wenn das Gerät vom Strom genommen wird.

Unter "Einstellungen > Batterie" kannst Du in der grafischen Übersicht genau erkennen, wenn der Ladestand des iPhones in der Nacht über einen längeren Zeitpunkt bei 80 Prozent verbleibt – ehe dann die vollständige Kapazität erreicht wird.

Woran erkenne ich, dass optimiertes Laden aktiv ist?

optimiertes-laden2 fullscreen
Standardmäßig ist die neue Funktion aktiviert.

Auf iPhones mit iOS 13 ist das Feature standardmäßig aktiv. Das kannst Du wie folgt prüfen: "Einstellungen > Batterie > Batteriezustand > Optimiertes Laden der Batterie". Hier kannst Du die Option auch ausschalten, was aber nicht empfehlenswert ist. Auch kann es einige Wochen dauern, bis iOS 13 Deine Alltagsroutine (sofern vorhanden) gelernt hat, ehe das Feature tatsächlich wirksam wird. Sollte das System bei Dir keinen geregelten Ablauf ausmachen können, greift das optimierte Laden womöglich nie.

Sollte Dein iPhone-Akku während der Ladung bei einem Stand von 80 Prozent ausharren, kannst Du das Laden der restlichen 20 Prozent auch erzwingen. Das funktioniert über die Benachrichtigung, die Du in diesem Fall auf Deinem Sperrbildschirm erhältst. In diesem Fall musst Du nur etwas länger auf die Benachrichtigung tippen und "Jetzt laden" wählen. Der Zeitplan für das optimierte Laden greift in diesem Fall dann erst wieder am darauffolgenden Tag.

Zusammenfassung

  • Optimiertes Laden in iOS 13 soll die Akku-Lebensdauer verlängern
  • Das neue Feature ist standardmäßig aktiviert und lernt auf Basis Deines Nutzungsverhaltens, die Batterieladung zu optimieren
  • So wird der Akku in der Nacht etwa nur bis 80 Prozent geladen, was schonender für den Akku ist
  • Erst kurz vor dem Aufstehen wird der restliche Ladevorgang auf 100 Prozent durchgeführt
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema iOS 13

close
Bitte Suchbegriff eingeben