Ratgeber

PDF-Datei erstellen: Mit diesem Programm geht's ganz einfach

PDF-Dateien lassen sich ganz einfach mit einem kostenlosen Programm erstellen.
PDF-Dateien lassen sich ganz einfach mit einem kostenlosen Programm erstellen. (©TURN ON/Pexels 2017)

Wer eine PDF-Datei erstellen will, um ein Dokument beispielsweise per Mail zu verschicken, ist häufig auf teure und komplizierte Programme angewiesen. Es geht aber auch ganz einfach und vor allem kostenlos mit dem Tool "PDF24 Creator".

Wenn Du heutzutage eine Bewerbung schreiben willst, sollst Du diese in der Regel nicht per Post schicken – Dein vielleicht künftiger Arbeitgeber verlangt die Unterlagen meist als PDF-Dateien. Aber längst nicht alle Programm sind von sich aus in der Lage, eine PDF-Datei erstellen zu können. Und das Programm von PDF-Erfinder Adobe ist teuer und auch für Laien sehr kompliziert.

Viel einfacher und auch noch gratis geht's mit dem "PDF24 Creator", das nicht nur eines der besten PDF-Tools ist, sondern auch noch die Möglichkeit bietet, mehrere Dokumente zu einem PDF zusammenzufassen. In diesem Ratgeber erklären wir, wie das kostenlose Programm funktioniert.

Im Startfenster des Programms klickst Du auf "PDF Creator" ... fullscreen
Im Startfenster des Programms klickst Du auf "PDF Creator" ... (©TURN ON 2017)
... wodurch sich ein dunkelgraues Fenster öffnet, auf das Du mit der Maus Dateien ziehen musst ... fullscreen
... wodurch sich ein dunkelgraues Fenster öffnet, auf das Du mit der Maus Dateien ziehen musst ... (©TURN ON 2017)
... damit eine PDF-Datei erstellt wird. Die Seiten lassen sich per Maus verschieben (1), und wenn alles fertig ist, klickst Du auf Speichern (2). fullscreen
... damit eine PDF-Datei erstellt wird. Die Seiten lassen sich per Maus verschieben (1), und wenn alles fertig ist, klickst Du auf Speichern (2). (©TURN ON 2017)
Bevor das PDF-Dokument gesichert wird, kannst Du noch jede Menge Einstellungen machen (1) , um zu sichern klickst Du auf "Weiter..."(2). fullscreen
Bevor das PDF-Dokument gesichert wird, kannst Du noch jede Menge Einstellungen machen (1) , um zu sichern klickst Du auf "Weiter..."(2). (©TURN ON 2017)

Anleitung: So erstellst Du PDF-Dateien mit dem PDF24 Creator

  1. Zuerst musst Du den PDF24 Creator natürlich herunterladen und installieren.
  2. Wenn Du dann das Programm zum ersten Mal startest, siehst Du einen Startbildschirm, auf dem die unterschiedlichen Möglichkeiten des Programms aufgelistet sind.
  3. Um aus einem beliebigen druckbaren Dokument ein PDF zu erstellen, klickst Du einfach auf PDF Creator.
  4. Jetzt geht das eigentliche Programmfenster auf: Oben ist die Menüleiste, auf der linken Seite siehst Du die Laufwerke Deines Computers und rechts eine dunkle Fläche.
  5. Wenn Du jetzt per Maus mittels Drag & Drop eine druckbare Datei auf diese dunkelgraue Fläche ziehst, dann beginnt das Programm nach einer kurzen Wartezeit damit, das PDF zu erstellen. Tipp: Du kannst nur von solchen Dokumenten PDFs erstellen, die auf Deinem Computer auch gedruckt werden können. Das ist in der Regel dann der Fall, wenn Du das Programm auch installiert hast. Bei anderen Dokumenten geht es normalerweise nicht!
  6. Ist das PDF fertig, erscheint es in dem dunkelgrauen Fenster. Tipp: Wenn das PDF mehrere Seiten hat, kannst Du diese neu ordnen, indem Du sie mit der Maus verschiebst.
  7. Oben rechts ist eine kleine Schaltfläche mit einem Diskettensymbol zum Speichern des PDFs. Wenn Du dort klickst, wird kannst noch jede Menge Werte einstellen, wie etwa die Auflösung und ob das Dokument Seitennummern haben soll – und vieles mehr. Bist Du fertig, klickst Du auf "Weiter...".
  8. Jetzt legst Du den Speicherort fest und klickst auf "Speichern" – fertig!

Das fertige PDF liegt jetzt dort, wo Du es gespeichert hast und kann etwa per Mail verschickt werden.

Wenn Du mehrere Dateien zu einem PDF-Dokument verschmelzen willst, musst Du diese nacheinander (1),(2) und (3) auf das Fenster ziehen und dann auf das Symbol mit den Kreisen klicken (4). fullscreen
Wenn Du mehrere Dateien zu einem PDF-Dokument verschmelzen willst, musst Du diese nacheinander (1),(2) und (3) auf das Fenster ziehen und dann auf das Symbol mit den Kreisen klicken (4). (©TURN ON 2017)
In dem Dokument kannst Du dann die Seiten ordnen (1) bevor Du es speicherst(2). fullscreen
In dem Dokument kannst Du dann die Seiten ordnen (1) bevor Du es speicherst(2). (©TURN ON 2017)
Auch in Word kannst Du PDFs erstellen, indem Du das Programm als Drucker auswählst. fullscreen
Auch in Word kannst Du PDFs erstellen, indem Du das Programm als Drucker auswählst. (©TURN ON 2017)

PDFs direkt aus einem Office-Programm erstellen

Es ist auch möglich, mit dem PDF24 Creator direkt aus einem Office-Programm ein PDF zu erstellen. Beispielsweise in Word funktioniert dies über den vom Programm installierten Druckertreiber. Du erstellst Dein Dokument und druckst dieses dann mit dem Drucker PDF24 PDF aus. Dadurch wird das Programm PDF24 Creator geöffnet und das PDF erstellt. Tipp: Das funktioniert aus jedem Programm so, mit dem man drucken kann.

Wenn Du mehrere Dokumente hast, auch mit verschiedenen Formaten, die Du zu einem PDF verbinden willst, ist das ebenfalls kein Problem. Du ziehst wie oben erklärt die Dokumente nacheinander auf den Creator. Dann kannst Du auch hier noch die einzelnen Seiten mit der Maus umsortieren. Zum Schluss klickst Du oben auf das Symbol "Alle oder ausgewählte Dokumente verbinden". Jetzt erstellt der Creator ein einziges PDF. Das Speichern der Datei funktioniert wieder genauso wie bei einem einzelnen Dokument.

Zusammenfassung:

  1. PDFs sind etwa für Bewerbungen wichtig, weil man damit sehr leicht Dokumente erstellt, die jeder öffnen kann
  2. Mit dem kostenlosen Programm PDF24 Creator lassen sich alle Arten von PDFs sehr einfach erstellen
  3. Man kann auch die einzelnen Seiten in den PDF-Dokumenten anders ordnen
  4. Wer beispielsweise direkt aus Word ein PDF erstellen will, muss dazu beim Drucker den PDF Creator auswählen
  5. Es ist ebenfalls möglich, aus verschiedenen Quelldokumenten mit verschiedenen Formaten PDFs zu erstellen
  6. Diese Dokumente kann man dann speichern wie normale Einzel-PDFs

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben