menu

PDF-Passwort entfernen: So funktioniert's

PDF-Datei erstellen
Manche PDFs sind durch ein Passwort verschlüsselt. Bild: © TURN ON/Pexels 2017

Du kannst das Passwort aus einer PDF-Datei entfernen. Dann ist das PDF nicht mehr schreibgeschützt und es gibt keine Einschränkungen mehr für Drucken, Bearbeiten und Kopieren. Voraussetzung ist, dass Du das Passwort kennst – und eine bestimmte Software nutzt.

Um das Passwort aus einer PDF-Datei entfernen zu können, musst Du es kennen. Logisch, denn sonst hätte es keinen Nutzen, ein PDF mit einem Passwort zu schützen – jeder könnte den Schutz umgehen und es lesen, was ja mit dem Passwort unterbunden werden soll. Doch selbst, wenn Du das Passwort kennst, gibt es noch einige Hürden, um es aus der PDF-Datei zu entfernen.

PDF-Passwort in Windows entfernen

Eine recht einfache Möglichkeit besteht darin, die PDF-Datei zu öffnen – dabei musst Du das Passwort eingeben – und die Option "Drucken > Print to PDF" zu wählen. Eventuell hat sie einen leicht abweichenden Namen wie "Microsoft Print to PDF". Bestätige die Wahl mit "Drucken".

Entscheide Dich für einen Ordner und klicke auf "Speichern". Nun wird eine Kopie des PDFs in dem von Dir gewählten Ordner gesichert – und zwar ohne Passwortschutz. Diese Kopie kannst Du dann beliebig bearbeiten, kopieren und anderen zum Lesen schicken. "Drucken" bedeutet hier also nicht mit einem Drucker ausdrucken, sondern eine PDF-Kopie erstellen.

Womit die Du PDF-Datei öffnest, ist weniger entscheidend. Die "Print to PDF"-Option steht in verschiedenen Browsern wie Chrome und PDF-Readern bereit. Mit "Microsoft Print to PDF" bietet Windows 10 außerdem von Haus aus ein solches Feature an.

microsoft-print-to-pdf fullscreen
In Windows ist das Feature "Microsoft Print to PDF" eingebaut. Bild: © Microsoft / TURN ON 2021

Du kannst auch die "offizielle" Methode verwenden und Adobe Acrobat Pro DC einsetzen, um das Passwort aus dem PDF zu entfernen. Leider ist das Programm kostenpflichtig. Es gibt eine 7-tägige kostenfreie Testphase.

PDF-Passwort online entfernen

Das PDF-Passwort lässt sich auch mit dem kostenlosen Online-Tool PDF24 entfernen. Dazu kopierst Du das PDF auf die Website und gibst das Passwort ein. Du erhältst eine passwortfreie Kopie des PDFs. Die Funktionsweise entspricht "Print to PDF", nur dass der Vorgang online geschieht.

PDF-Passwort in Android entfernen

Auch in Android funktioniert der "Print to PDF"-Trick. Dafür brauchst Du allerdings eine Smartphone-App, die diese Funktion anbietet. Eine gute und kostenfreie Lösung ist der Google PDF-Viewer.

Eine weitere Option ist die Gratis-App PDF Utilities. Damit kannst Du auch den Schreibschutz einer PDF-Datei entfernen, ohne das Passwort zu kennen. Um die Verschlüsselung einer PDF-Datei aufzuheben, muss Dir das Passwort jedoch bekannt sein.

PDF-Passwort auf dem iPhone (iOS) entfernen

Auf dem iPhone kannst Du ebenso eine "Print to PDF"-Funktion einsetzen. Sie ist leider etwas versteckt. Öffne ein PDF und tippe auf das "Teilen"-Icon. Gehe auf "Drucken" und vergrößere mit den Fingern die Druckvorschau. Im Vorschaumodus tippst Du oben rechts auf das "Teilen"-Icon und entscheidest Dich anschließend, wo Du die PDF-Datei sichern möchtest.

PDF-Passwort auf dem Mac (macOS) entfernen

Auf dem Mac ist das Entfernen des PDF-Passworts besonders einfach. Öffne die Datei in der "Vorschau"-App und gib das Passwort ein. Gehe in der Menüleiste auf "Ablage > Als PDF exportieren" und wähle einen Speicherort für die unverschlüsselte PDF-Kopie ohne Passwort. Bestätige die Wahl mit "Sichern".

Alternativ klappt auch auf dem Mac "Print to PDF". Dafür öffnest Du das PDF und gehst auf "Drucken". Im Drucken-Dialog gibt es links unten ein Auswahlmenü mit der Option "Als PDF sichern". Speichere das Dokument an einem beliebigen Ort.

Zusammenfassung

  • Du kannst ein Passwort nur aus einer PDF-Datei entfernen, wenn Du es kennst.
  • Für Windows, Mac, Android und iOS ist dafür "Print to PDF" eine einfache Möglichkeit.
  • Dabei wird eine Kopie des PDFs ohne Passwortschutz erstellt.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Adobe

close
Bitte Suchbegriff eingeben