menu

Popsocket entfernen und wiederverwenden: Eine Anleitung

popsocket
Ein Popsocket entfernen und wiederverwenden? Gar kein Problem, mit diesen Tipps.

Popsockets sind praktische Halterungen für das Smartphone. Mit ihnen kannst Du das Gerät besser halten und sogar im Querformat hinstellen. Wie man ein Popsocket entfernen und wiederverwenden kann, erklären wir Dir in diesem Ratgeber.

Ursprünglich kommt der Trend der Popsockets aus den USA. Doch auch hier in Deutschland haben sie immer mehr Fans. Wer oft seine Handyhüllen oder auch Smartphones wechselt, der muss aber nicht zwangsläufig immer ein neues Popsocket kaufen. Die praktische Halterung lässt sich getrost auch ein paar Mal ablösen und erneut festkleben. Doch was gibt es dabei zu beachten?

Popsocket entfernen: So geht's

Es gibt ein paar einfache Tricks, um die Halterung unkompliziert von der Handy-Rückseite zu lösen. Es bleibt Dir überlassen, welchen Du anwenden möchtest.

  • Am einfachsten entfernt man ein Popsocket, indem man erst einmal den Griff nach unten drückt. Ziehe nicht am herausgezogenen Griff, weil das Popsocket so kaputt gehen könnte. Du kannst nun ganz vorsichtig mit dem Fingernagel unter die klebende Seite fassen und das ganze Popsocket langsam abziehen.
  • Du kannst aber auch ein Stück Zahnseide zu Hilfe nehmen. Den Faden nimmst Du fest in beide Hände und führst ihn unter die Klebefläche. So löst sich das Popsocket schnell ab.
  • Neben Zahnseide könnte auch ein Lineal, eine EC-Karte oder ein ähnlicher Gegenstand helfen.
  • Falls das Popsocket Klebereste hinterlassen sollte, kannst Du sie mit Nagellackentferner, einem Abschminktuch oder ein wenig Alkohol auf einem Tuch entfernen.
Popsocket haltenfullscreen
Das Popsocket ist eine praktische Halterung für Dein Smartphone.

Wenn Du das Popsocket neu anbringst

Natürlich kannst Du das Popsocket direkt auf die neue Handyhülle oder das Smartphone kleben. Diese Tipps sorgen dafür, dass es länger hält.

  • Spüle die Klebefläche nur ein paar Sekunden mit kaltem Wasser ab und lasse die Halterung kurz trocknen.
  • Lasse das Popsocket aber nicht zu lange liegen! Schon nach etwa 15 Minuten trocknet der Kleber vollständig aus.
  • Wenn das Popsocket trocken ist, kannst Du es wieder neu ankleben. Übrigens haftet der Kleber nicht gut auf Leder und Silikon.
  • Ist Dein Popsocket neu angebracht, lasse das Handy etwa eine Stunde ruhen, damit der Kleber perfekt haften kann.

Ein Popsocket neu anzubringen ist also kein Problem. Der Kleber haftet auch noch nach mehreren Anwendungen, solange er nicht an der Luft austrocknet.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Gadgets

close
Bitte Suchbegriff eingeben