Push-Benachrichtigungen deaktivieren in Android: So geht's

Push-Benachrichtigungen lassen sich in Android leicht deaktivieren.
Push-Benachrichtigungen lassen sich in Android leicht deaktivieren. (©TURN ON 2017)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Mit Push-Benachrichtigungen bekommst Du direkt auf dem Smartphone-Bildschirm die neuesten Nachrichten oder Informationen aus verschiedenen Apps angezeigt. Allerdings sind nicht alle Benachrichtigungen gleich wichtig oder interessant. So deaktivierst Du nervige Push-Benachrichtigungen in Android.

Die Push-Benachrichtigungen lassen sich über die Einstellungen der App deaktivieren, welche die Benachrichtigungen an den Bildschirm schickt. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Du die App-Benachrichtigungen ausschalten kannst: Direkt über die Benachrichtigungen oder in den Android-Systemeinstellungen. So musst Du jeweils vorgehen.

Push-Benachrichtigungen in den Android-Einstellungen deaktivieren

Je nach Android-Version können die Bezeichnungen etwas abweichen, aber Du musst in den "Einstellungen" (Zahnrad) auf die "Apps", "Anwendungen" oder "Apps & Benachrichtigungen" gehen. Tippe nun auf die App, die Dich mit ihren Push-Benachrichtigungen nervt. Gehe auf "App-Benachrichtigungen" und lege den Schalter bei "An" um. Dann sind die Push-Benachrichtigungen ganz deaktiviert und Du erhältst nur noch in der App selbst die neuesten Infos und Nachrichten.

Facebook-App-Benachrichtigungen
Die Push-Benachrichtigungen können in den Android-Einstellungen deaktiviert werden.

Auf manchen Smartphones mit Android 8.0 Oreo oder höher kannst Du hier auch nur den "App-Benachrichtigungspunkt" deaktivieren, dann verschwinden die Punkte über den App-Icons, die auf neue Benachrichtigungen hinweisen. Ebenso ist es möglich, "Akustisches Signal ausgeben" zu deaktivieren, wenn Du zwar weiterhin Benachrichtigungen von einer App erhalten, aber nicht mit einem Ton auf diese hingewiesen werden möchtest.

App-Benachrichtigungen direkt ausschalten

Du kannst die Benachrichtigungen von einer App auch direkt deaktivieren, sobald eine davon eintrifft. Halte die Benachrichtigung entweder kurz gedrückt oder schiebe sie nach rechts oder links, bis das Zahnrad für die Einstellungen erscheint. Tippe darauf. Hier kannst Du nun "Alle Benachrichtigungen blockieren" oder den entsprechenden Schalter umlegen. Von der App werden dann keine Push-Benachrichtigungen mehr angezeigt. In den Einstellungen (siehe oben) lassen sich die Push-Benachrichtigungen dann jederzeit wieder aktivieren.

Die Push-Benachrichtigungen einer App lassen sich auch direkt deaktivieren. fullscreen
Die Push-Benachrichtigungen einer App lassen sich auch direkt deaktivieren. (©Google / Screenshot: TURN ON 2018)
Dann bekommst Du keine Push-Mitteilungen von der App mehr. fullscreen
Dann bekommst Du keine Push-Mitteilungen von der App mehr. (© 2018)
Die Push-Benachrichtigungen einer App lassen sich auch direkt deaktivieren.
Dann bekommst Du keine Push-Mitteilungen von der App mehr.

Zusammenfassung: Push-Benachrichtigungen in Android deaktivieren

Push-Benachrichtigungen in den Android-Einstellungen deaktivieren

  1. Gehe in den "Einstellungen" (Zahnrad) auf die "Apps", "Anwendungen" oder "Apps & Benachrichtigungen"
  2. Tippe auf die App, die Dich mit ihren Push-Benachrichtigungen nervt
  3. Gehe auf "App-Benachrichtigungen"
  4. Lege den Schalter bei "An" um

App-Benachrichtigungen direkt ausschalten

  1. Halte die störende Benachrichtigung kurz gedrückt
  2. Schiebe sie nach rechts oder links, bis das Zahnrad für die Einstellungen erscheint
  3. Tippe darauf
  4. Hier kannst Du nun "Alle Benachrichtigungen blockieren" oder den entsprechenden Schalter umlegen

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben